Vorschau des Wochenendes (19.10. – 21.10.)

Das kommende Wochenende bringt uns den normalen Spielrhythmus, was bedeutet, dass die Länderspiele hinter uns liegen und dass das normale Wochenende vollgespickt mit einigen interessanten Spielen aus den großen europäischen Ligen vor uns liegt. Das Meiste kommt natürlich aus dem Fußball. Am Freitag haben wir noch ein paar Basketballspiele aus der Euroleague und am Sontag ein Spiel der Handball-CL. Wir fangen mit den Eröffnungsspielen der französischen Ligue 1 und der deutschen Bundesliga an und gehen am Samstag und Sontag auf die vier großen Ligen ein.

AUSGEWÄHLTE TIPPS

SAMSTAG: Tottenham – Chelsea (über 2,5 Tore): da sich die beiden Teams in aufsteigenden Spielformen befinden, ist es wirklich sehr schwer zu prognostizieren, wer das Spiel gewinnen wird. Wir haben uns für die Anzahl der erzielten Tore entschieden, weil wir von beiden Teams erwarten, dass sie offensiv herangehen.

SAMSTAG: Borussia Dortmund – Schalke (Sieg Borussia und über 2,5 Tore): die beiden Vereine kommen mit ähnlichen Problemen in dieses Nachbarsderby. Nur die Details werden entscheiden und bei solchen Voraussetzungen ist der Heimvorteil sehr wichtig. Dies ist auch der Hauptargument für den Sieg der Borussen. Andererseits treffen die Borussen im eigenen Stadion drei Mal im Schnitt und Schalke in der Fremde zwei Mal, sodass viele Tore in diesem Nachbarsduell als sicher gelten.

SAMSTAG: Juventus – SSC Neapel (Sieg Juventus): angesichts der Spielform von Juventus haben wir gar keine Zweifel, dass sie nicht alles geben werden um dieses Spitzenspiel zu gewinnen. Wenn Juventus motiviert ist, dann kann kaum ein Verein in Turin bestehen und so ein Schicksal prognostizieren wir den Gästen aus Neapel.

SAMSTAG: Lazio Rom – AC Mailand (AHC 0 Lazio und unter 2,5 Tore): wenn man die zahlreichen Probleme der Gäste berücksichtigt, dann ist Lazio zu Recht sehr zuversichtlich das Spiel für sich zu entscheiden. Da es sich um ein Spitzenspiel handelt, sollte man ein wenig vorsichtiger agieren bzw. sein Geld schlauer setzen und deshalb empfehlen wir mit dem Asian Handicap den Tipp gegen ein Remis abzusichern, was aufgrund der hohen Quoten auf Lazio möglich ist. Der zweite Tipp zielt auf wenige Tore, weil beide Teams sehr gute Abwehrreihen haben und andererseits haben sie keine hervorragenden Stürmer in ihren Reihen.