Vorschau des Wochenendes (21.09 – 23.09)

Am Freitag haben wir für unsere Leser jeweils ein Duell aus der Bundesliga und aus der Ligue 1 analysiert, während am Samstag und Sonntag sehr viele Tipps aus vier stärksten Ligen der Welt folgen werden. Allerdings werden die Tipps aus der englischen Premier League und der deutschen Bundesliga dominieren und zwar im Vergleich zu Serie A und Primera Division. Am Samstag werden wir zehn Spiele analysieren, jeweils vier Begegnungen der Bundesliga und der Premier League, sowie ein Spiel aus der Serie A und der Primera Division. Am Sonntag analyseiren wir wieder zehn Fußballspiele für unsere Leser. Dies wird also ausschließlich ein Fußballwochenende. In unserer Vorschau werden wir zwei England-Derbys sowie je ein Duell aus Deutschland und Spanien kurz analysieren.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

SAMSTAG: Schalke – Bayern (unter 3 Tore): Wenn man nach der aktuellen Form der beiden Mannschaften urteilt, ist dies ein richtiges Derby, was aber nicht bedeuten muss, dass wir einen attraktiven und schönen Fußball zu sehen bekommen werden. Dies geschieht meist, wenn Bayern viel besser und dominanter ist, aber diesmal muss es nicht so sein. Die Knappen können den Münchenern gute Gegenwehr bieten, vor allem weil sie die Gastgeber sind, sodass wir der Meinung sind, dass es in Gelsenkirchen kein Tor-Festival geben wird.

SONNTAG: Liverpool – Manchester United (Asian Handicap 0 Liverpool): Obwohl sie die Saison schlecht eröffnet haben, spielen die Liverpooler traditionell am besten in Derbys, sodass wir erwarten, dass sie am Sonntag im Duell gegen den Erzrivalen ManU auf der Höhe des Geschehens sein werden, zumal sie am Donnerstag zu einem überzeugenden Auswärtssieg gegen Young Boys im Rahmen der Europaliga gekommen sind.

SONNTAG: Manchester City – Arsenal (Sieg City, über 2,5 Tore): Auch in diesem zweiten Sonntagsderby der englischen Premier League haben wir entschieden, dem Gastgeber Vorteil zu geben und zwar vor allem deshalb, weil sie schon länger nur Siege im eigenen Stadion verbuchen und das Duell gegen den direkten Mitkonkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze stellt sicherlich ein zusätzliches Motiv dar. Darüber hinaus erwarten wir ein torreiches Spiel, weil beide Mannschaften zum Beginn dieser Saison Offensivfußball bevorzugt haben, was nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass beide Teams großartige Angreifer haben.

SONNTAG: Athletic Bilbao – Malaga (Asian Handicap 0 Athletic, über 2,5 Tore): In diesem Fall werden wir die aktuelle Tabellensituation und die Leistung der beiden Mannschaften auf der internationalen Bühne in der vergangenen Woche nicht berücksichtigen. Athletic ist hochmotiviert und wird versuchen, Malaga zu bezwingen, um endlich in die obere Tabellenhälfte zu gelangen, während es leicht passieren kann, dass Malaga ein wenig nachlässt. Beide Mannschaften sind ziemlich erschöpft und die Abwehrreihen werden ihre Konzentration nicht auf dem hohen Niveau halten können, was bedeutet, dass wir auf beiden Seiten viele Treffer zu sehen bekommen werden.