Vorschau des Wochenendes (30.11 – 02.12)

An diesem Wochenende werden Fußballspiele der stärksten europäischen Ligen in unseren Analysen dominieren. Darüber hinaus werden Basketball und Handball ebenfalls vertreten sein. Freitag wird etwas interessanter als sonst, weil drei Meisterschaftsspiele auf dem Programm sind, und zwar jeweils ein Spiel der Serie A, Primera Division und Bundesliga. Am Samstag werden die Engländer und die Deutschen in unseren Analysen dominieren und außerdem werden wir jeweils ein Stadtderby aus Spanien und Italien analysieren. Wir werden Basketball täglich verfolgen, während uns am Sonntag ein Handball-Derby im Rahmen der Champions League erwartet. In unserer heutigen Vorschau werden wir vier Samstagsbegegnungen der vier stärksten europäischen Ligen kurz analysieren. In der Bundesliga ist es das Derby zwischen den beiden besten Mannschaften, während die Partie aus England das interessanteste Duell des Spieltags ist. In Italien und Spanien treffen ebenfalls die Stadtrivalen aufeinander.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

SAMSTAG: Manchester City – Everton (unter 2,5 Tore): Obwohl Everton in dieser Saison viel offensiver als in den früheren Saisons spielt, erwarten wir, dass die heutigen Gäste im Etihad Stadion etwas defensiver agieren, denn sie sind sich dessen bewusst, dass sie gegen Manchester City mit einer schnellen Spielweise kaum zu einem positiven Ergebnis kommen können.

SAMSTAG: Bayern München – Borussia Dortmund (über 2,5 Tore): Für die Münchener spricht zusätzlich zum Heimvorteil die Tatsache, dass sie dieses Spiel aufgrund des großen Punktevorsprungs entspannt antreten können. Das soll ja nicht heißen, dass sie keinen Sieg wollen, denn es herrscht die große Rivalität zwischen den beiden Vereinen. Borussia hat keinen Grund zum Taktieren, sodass sie den Sieg anpeilen wird. Alles in allem erwarten wir ein torreiches Spiel.

SAMSTAG: Juventus – FC Turin (über 2,5 Tore): Obwohl die „Alte Dame“ aus Turin in den letzten beiden Runden der Serie A Patzer hatte, müssen wir bedenken, dass sie gegen die sehr guten Mannschaften von Lazio und AC Mailand gespielt haben, sodass es in diesem Duell gegen den Stadtrivalen FC Turin zu erwarten ist, dass sie wieder auf der Höhe des Geschehens sind, vor allem in der Offensive, wo die Gäste ebenfalls äußert gefährlich sein werden, da sie sehr schnelle Flügelstürmer in ihren Reihen haben.

SAMSTAG: Real Madrid – Atletico Madrid (Asian Handicap -1 Real): Atletico spielt wirklich gut, aber dieses Duell wird im Santiago Bernabeu ausgetragen, wo Real der klare und alleinige Herrscher der Situation ist und trotz allen Problemen werden sich die Königlichen keinen weiteren Patzer erlauben. Vielleicht hat sich Real vom Meistertitel verabschiedet, aber den zweiten Platz wird Real keinesfalls dem Stadtrivalen überlassen wollen, sodass wir einen Real-Sieg erwarten können.