Vorschau der Woche (07.10. – 13.10.)

Diese Woche hat ein etwas spärliches Angebot, da es im Laufe der Woche keine CL- und EL-Spiele gibt. Am Freitag wird die letzte WM-Qualifikationsrunde gespielt. Deswegen werden am Dienstag und Mittwoch in unseren Analysen Tennis sowie Handball dominieren. Am Donnerstag werden wir die Qualifikationsspiele der Jugendnationalmannschaften dazugeben und am Freitag ist der interessanteste Tag. Am Wochenende werden wir zur Erfrischung die Spiele der afrikanischen Qualifikationen analysieren sowie ein wenig vom Fußball aus der Zweiten Liga dazu mischen. Darüber hinaus wird es auch am Wochenende wieder Handball und Tennis geben. Alle Tipps die wir hier ausgesucht haben werden am Freitag gespielt, da es um die WM-Qualifikationsduelle geht. Es sind nämlich Spiele die über die letztendliche WM-Platzierung entscheiden.

Ausgewählte Tipps:

Freitag: Ukraine – Polen (über 2 Tore): obwohl die Buchmacher hier ein hartgeführtes Spiel erwarten, indem sie dabei die Gastgeber im Vorteil sehen, denken wird jedoch, dass die Polen nicht einfach so, ohne ein erzieltes Tor aufgeben werden.

Freitag: England – Montenegro (Asian Handicap -1 England):  nachdem die Engländer im entscheidenden Spiel gegen die Ukraine einen Auswärtspunkt erzielt haben, liegt jetzt alles in ihren Händen, also sollte ihnen auch die kompakte und unangenehme Nationalmannschaft von Montenegro, im Vorhaben den ersten Gruppenplatz zu holen, kein großes Problem darstellen.

Freitag: Schweden – Österreich (Sieg Schweden): der Gastgeber würde mit einem eventuellen Sieg den ersten Gruppenplatz bestätigen und diese Chance sollte er nicht verpassen, obwohl auch ein Remis unter bestimmten Umständen nicht schlecht ist. Aber für die Österreicher kommt nur ein Sieg in Frage, also werden sie im Falle eines Remis in der Spielschlussphase sicherlich risikoreicher spielen.

Freitag: Ekuador – Uruguay (unter 2,5 Tore): im direkten Kampf auf den vierten Gruppenplatz wird es in diesem Spiel sicher keinen attraktiven Fußball geben. Die Punkte sind viel zu wichtig und Ekuador ist nicht besonders gastfreundlich, also ist ein Remis sehr gewiss und bestimmt wird es wenige Treffer geben.