ImageNach einem grausigen Sonntag, widmeten wir uns nach langer
Zeit wieder einem Test zu, da William Hill seit der Einführung der deutschen
Sprache überall im Gespräch ist. Eines der Gründe ist die Tatsache, dass der
Buchmacher lange keine deutschen Kunden akzeptiert und die andere, dass William
Hill zu den größten Buchmachern der Welt gehört und allein in England mehrere Tausend
Filialen betreibt.

Das Ergebnis ist nicht überraschen, denn der Buchmacher ist
seriös und hat eine Seite, bei der man sofort gemerkt wie viel Geld in die
Entwicklung der Software gesteckt wurde. Trotzdem gibt es „typisch britische"
Nachteile, die der Kunde hinnehmen muss.

Lesen Sie hier den gesamten Test…..