Reportage: Wie die Casinowelt funktioniert

„Winner.com kauft Casino Del Rio“, dies wäre der normale Titel für diese Branchennews, aber in Wirklichkeit wird hier kein ernsthafter Konkurrent gekauft: viel mehr wird innerhalb eines Casinonetzwerks (Playtech) ein Kundengewinnungstool weiterverkauft. Damit wird demnächst Winner.com Casino Del Rio nutzen um aggressiv zu werben, während man in Ruhe das Winner-Casino als seriöses Casino aufbauen kann.

 

Ok, lassen Sie uns die Strategie in diesem Fall erklären, die sich vor allem im Playtech-Netzwerk verbreitet hat (wobei Sie selbiges Vorgehen auch im Microgaming Netzwerk finden). Ein Unternehmen eröffnet vor allem im Casino-Segment mehrere Onlinecasinos mit unterschiedlichen Strategien und Zielgruppen. Damit soll auf der einen Seite gewährleistet werden, dass alle Teile der Welt abgedeckt sind (so sind viele europäisch ausgerichtete Casino in Asien zum Scheitern verurteilt) und auf der anderen Seite hat man Reserve-Namen mit denen man sehr aggressiv und ohne große Achtung aufs Image werben kann.

Ein Beispiel ebenfalls aus dem Playtech Netzwerk: Die Vermarkter von WilliamHill sind schon seit langem im Casinogeschäft und vermarkten auch Casinos wie Prestige, EuroGrand, 21nova, Joyland und Skykings. Hier lässt sich der Split sehr leicht aufteilen. EuroGrand soll das klassische europäische Casino darstellen, während SkyKings vor allem auf Russland ausgerichtet ist. 21nova ist ein Ergänzungsprodukt für das Affiliating (dazu später mehr), während Joyland und Prestige zwei Produkte sind, die der reinen Neukundengewinnung dienen durch aggressive Anwerbung. Woran erkennt man dies?

1. EuroGrand hat das beste Aussehen, die besten Werbemittel, einen hohen, aber dennoch seriösen Bonus und eine wirklich große Sprachauswahl. Dies ist die wichtigste Casinomarke neben der absoluten Hauptmarke selbst (William Hill Casino Club).

2. SkyKings hat nur drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Russisch, wobei zu beobachten ist, dass Deutsch nur ergänzend vorhanden ist, da es „gepfuscht“ ist (warum man viele deutschsprachige Casinos haben will: auch dazu später mehr). Englisch wird immer eingefügt, da es für alle Staaten nutzbar ist.

3. 21nova spricht Personen an, die ein eher helles Design mögen und kein klassisches Casinoaussehen möchten. Gleichzeitig gibt es Affiliates und der Vermarktungsfirma selbst die Möglichkeit sich breiter Aufzustellen um genug „verschiedene“ Casino zu haben um sie zu nutzen.

4. Joyland und Prestige sind beides Seiten, die nicht annähernd so gut gemacht sind wie die anderen Auftritte. Sie haben lediglich einige Sprachen, was auch ein Grund ist warum es wenig Inhalt gibt und geben soll, da man so günstiger neue Sprache mit Hilfe von Übersetzungsagenturen einsetzen kann. Diese zwei Seiten dienen nur der Anmeldung. Der Kunde soll gar nicht an eine Marke gebunden werden, sondern nur sich anmelden und seine Daten geben um dann an die Hauptmarken herangeführt zu werden.

Um eine Anmeldung zu garantieren arbeiten die Anbieter mit dem sichersten Mittel: dem no-deposit Bonus. Wie schon erwähnt zelebrieren die Vermarkter von William Hill dies in Perfektion und deswegen nutzen sie auch zwei unterschiedliche Marken, damit sie zwei unterschiedliche Arten von no-deposit Bonus anbieten können. Während Joyland 25€ ohne Einzahlung anbietet, arbeitet man bei Prestige mit einem 1500€ Gratisdreh. Gleichzeitig deckt man Kunden ab, die eine helle bzw. eine dunkle Internetseite mehr mögen.

 

Affiliating und SEO – die Königsdisziplinen

Die Vielfalt der Marken hat auch einen einfachen Grund: das Affiliate-Geschäft. Affiliating bedeutet im Grunde folgendes: das Casinounternehmen bezahlt einen Dritten, weil dieser ihm Kunden vermittelt. Der Dritte ist in diesem Fall ein Internetseitenbetreiber und Seiten über Bonusvergleiche, Casinospiele oder Casinostrategien oder was auch immer. Wenn der Seitenbetreiber dann einen Kunden anwirbt, bekommt er einen prozentuellen Anteil an seinen Verlusten (und zwar meist für immer) oder eine Art Kopfgeldprämie so bald der Kunde einzahlt (auch Sportwetten Seiten wie unsere finanzieren sich teilweise so).

Indem ein Unternehmen mehrere Casinoangebote betreibt mit unterschiedlichen Stilen und unterschiedlichen Bonusarten, gibt es einem Seitenbetreiber die Möglichkeit alles aus einer Hand zu nutzen, so dass er sich gar nicht so stark bei der Konkurrenz umsehen muss. Hier greift die durchaus nachvollziehbare Argumentation, dass es viel einfacher sei nur den Account bei einem Anbieter zu verwalten.

Ein anderer Grund für die Anbietervielfalt ist auch der Wunsch den gesamten Kuchen für sich zu behalten, da das Unternehmen eigene Affiliateseiten aufbauen kann, auf denen sie den Anschein wecken als wäre dies eine neutrale Informationsseite über Casinos. In der Wirklichkeit werden jedoch nur Casinos des eigenen Unternehmens präsentiert. In seltenen Fällen auch Casinos aus dem gesamten Netzwerk, da William Hill und das Playtech Netzwerk sehr eng zusammen gehören. So besitzt WilliamHill alleine weit über 200 Domains, die den normalen Webmastern die üblichen Suchwörter streitig machen wollen wenn es um die Platzierungen bei den Suchmaschinen geht (ein primitives Beispiel einer solchen Seite ist onlinecashmethod.com, eines der WilliamHill Domains).

Allgemein ist der Kampf um die Suchmaschinen im vollen Gang. Es geht darum bei Suchbegriffen wie Onlinecasino oder „Casino spielen“ ganz vorne zu sein, denn dies bedeutet für den Casinoanbieter, dass er fast kostenlos neue Kunden bekommt. Wäre eine Affiliateseite oben, so müsste der Casinoanbieter sein Einkommen teilen.

Ein sehr wichtiger Grund für unterschiedliche Casinomarken ist, dass diese eine deutlich vielfältigere Gesamtstrategie erlauben. Möchte man mit einem großen Namen wie WilliamHill auf keinen Fall als Bonuscasino gelten, bei dem man nur auf neue Bonusangebote wartet anstatt das Spielvergnügen zu genießen. Nimmt man jedoch eine Marke ohne richtiges Image, lässt sich damit viel leichter Arbeiten, ob per Mailing, No-Deposit Bonus oder mit anderen aggressiven Kampagnen, die einer Casino-„Edelmarke“ schaden würden. Die Markenvielfalt dient gleichzeitig auch verschiedenen Ausrichtungen. Um in Asien erfolgreich mit einem Casino zu arbeiten brauchen Sie bestimmte Farben und die Einbindung von Aberglauben wie das Arbeiten mit der Zahl 8 (in großen Teilen Asiens eine Glückszahl).

Sie fragen sich mit Sicherheit welche Anbieter verschiedene Casinos haben. Es sind tatsächlich unzählige und die bekanntesten sind WilliamHill, Titanbet (bzw. das Unternehmen hinter Titanbet), PartyGaming (hier sogar verschiedene Netzwerke abdeckend), 888 und auch Betsson. Dies sind nur einige Beispiele, da es unzählige Unternehmen gibt, die eine solche Strategie verfolgen. Diese ist durchaus richtig, wird aber oftmals falsch angewendet oder nicht konsequent umgesetzt, da es an Fachleuten mangelt, ob im SEO-Bereich oder im strategischen Bereich.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in die Casinowelt und soll vor allem zeigen warum Anbieter so oft mehrere Angebote haben mit verschiedenen Stilen und Namen. Gleichzeitig ist es unser erster Reportagen-Beitrag und wir hoffen, dass Sie ihn interessant fanden.

Diese Aufteilung soll keineswegs signalisieren, dass diese Anbieter unseriös sind. Auch Autobauer haben verschiedene Marken oder Modelle, die unterschiedlich ausgerichtet werden. Wir versuchen lediglich einen Einblick zu geben in eine Branche, die oftmals undurchsichtig erscheint.

Und nun Werbung für Bonusjäger. Hier die besten Angebote ohne Einzahlung bzw. bei denen nur eine Einzahlung notwendig wird, wenn man seine Gewinne auszahlen kann (die Einzahlung dient dann der Ratifizierung einer existierenden Person).

EuroPalace – 1500 Gratischips im MicroGaming Netzwerk

Joyland Casino – 25€ ohne Einzahlung im Playtech Netzwerk

Es gibt noch unzählige Angebote, aber diese zwei sind seriös und können ohne schlechtes Gewissen aufgezeigt werden. Wenn Sie ein leidenschaftlicher Casinospieler sind und eher am besten Angebot interessiert sind, dann kommen Sie kaum an bet365 vorbei. Der Wettanbieter hat sein Casino- und Spieleangebot über die letzten Monate stark verbessert und bietet über die zwei Optionen Casino und Spiele Zugriff auf mehrere Netzwerke. Gleichzeitig hat man als Sportwetten-Fan auch eines der besten Wettangebote inklusive Livewetten. Bet365 besuchen….