Tottenham – Anderlecht 05.11.2015, Europaliga

Tottenham – Anderlecht / Europaliga – Dieses Duell der vierten EL-Runde ist für die Endplatzierung in der Gruppe J sehr wichtig. Der zweitplatzierte Tottenham und der drittplatzierte Anderlecht haben zurzeit jeweils vier Punkte, während Gruppenführer Monaco einen Punkt mehr hat. Der viertplatzierte Qarabag anderseits hat nur einen Punkt weniger. Das Hinspiel in Brüssel endete mit einem 2:1-Heimsieg. Dies hier ist also die ideale Chance für die Spurs, sich bei diesem Gegner zu revanchieren. Beginn: 05.11.2015 – 21:05 MEZ

Tottenham

Die Spurs sind auch in der Lage das anzustellen, besonders da die Atmosphäre nach den zwei letzten Runden der Premier League deutlich besser geworden ist. Sie haben nämlich in dieser Zeit zwei Siege geholt, und zwar haben sie zuerst auswärts beim Aufsteiger Bournemouth 5:1 gewonnen. Dabei hat der junge Stürmer Kane ganze drei Tore erzielt. Am letzten Wochenende haben die Schützlinge von Trainer Pochettino dann zu Hause gegen Swansea einen 3:1-Routinesieg geholt.

Dadurch sind die Spurs auf die fünfte Tabellenposition raufgeklettert und haben nur zwei Punkte weniger als der drittplatzierte Leicester. Jetzt werden sie also sicher viel selbstsicherer Anderlecht empfangen. Pochettino wird wahrscheinlich ein paar Veränderungen der Startelf machen, da bereits am nächsten Wochenende auch das große Stadtderby gegen Arsenal auf dem Programm steht. Das soll aber nicht bedeuten, dass die heutigen Gastgeber am Donnerstagabend nicht alles geben werden, um einen Sieg zu holen. Nicht dabei sind die verletzten Verteidiger Rose, Mittelfeldspieler Bentaleb, Carroll und Pritchard sowie Stürmer Son und Chadli.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Trippier, Alderweireld, Vertonghen, Davies – Mason, Alli – Townsend, Lamela, Eriksen – Kane

Anderlecht

Die Gäste aus Brüssel weisen zurzeit eine noch bessere Spielform vor als Tottenham. Sie haben nämlich in den letzten fünf Spielen ganze vier Siege und ein Remis geholt. Ein Sieg war auch im erwähnten Hinspiel gegen die Spurs, als Anderlecht 2:1 gewonnen hat. Dadurch sind die heutigen Gäste wieder im Rennen auf die nächste EL-Runde, während jetzt aber wieder eine schwere Aufgabe auf sie wartet. Sie wären somit hier auch mit einem Punkt zufrieden.

Im Rahmen der Nationalmeisterschaft haben sie mit 10 erzielten Punkten bereits die zweite Tabellenposition erreicht, während sie auch nur einen Punkt weniger als der Tabellenführer Gent haben. Die Spieler von Anderlecht sind also genau wie der heutige Gegner sehr gut gelaunt. Diese positive Atmosphäre wurde aber durch die schwere Verletzung des linken Verteidigers Obradovic ein wenig getrübt und seinen Platz sollte zurzeit N´Sakal besetzen. Nicht dabei sind auch noch die verletzten Mittelfeldspieler Hassan und Praet.

Voraussichtliche Aufstellung Anderlecht:  Proto – Gillet, Kara, Deschacht, N’Sakala – Najar, Tielemans, Dendoncker, Defour – Okaka, Ezekiel

Tottenham – Anderlecht TIPP

Nachdem Anderlecht vor 14 Tagen den Heimvorteil großartig ausgenutzt hat, erwarten wir jetzt, dass die Spurs auch vor den eigenen Fans einen Routinesieg gegen die Belgier holen. Auf diese Weise würden sie wahrscheinlich auch einen weiteren Schritt in Richtung Weiterplatzierung machen.

Tipp: Sieg Tottenham

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€