Alba Berlin – Bayern München 24.02.2016, Eurocup

Alba Berlin – Bayern München / Eurocup – Alba und Bayern trafen am Sonntag in München im Rahmen des Pokalfinales aufeinander, während sie bis jetzt in der Nationalmeisterschaft mehrmals gegeneinander gespielt haben. Jetzt treffen sie aber zum ersten Mal in einem europäischen Wettbewerb aufeinander. Bayern tritt zum ersten Mal im Achtelfinale des Eurocups auf, während der Gewinner dieses Duell im Viertelfinale entweder gegen Galatasaray oder Pinar Karsiyak spielen wird. Beginn: 24.02.2016 – 19:30 MEZ

Alba Berlin

Alba war in München beim deutschen Pokalwettbewerb eigentlich ein Außenseiter, hat aber trotzdem im Finale Bayern bezwungen und zum dritten Mal in den letzten vier Saisons sowie zum achten Mal in der Vereinsgeschichte den Pokaltitel geholt. Die Berliner haben also damit wiedermal bestätigt, dass man das Herz eines Gewinners nie unterschätzen sollte und dieses Mal war dieser Gewinner der Serbe Milosavljevic, der fünf Sekunden vor dem Ende die gewinnbringenden Punkte für Alba erzielt hat. Was die Nationalmeisterschaft angeht, läuft es für die heutigen Gastgeber nicht besonders gut, während sie die ersten zwei Wettbewerbsphasen des Eurocups nur knapp überstanden haben. In der Meisterschaft sind sie auf dem sechsten Tabellenplatz und haben eine 15:7-Ergebnisbilanz, während sie in der Top-32-Phase des Eurocups eine 3:3-Ergebnisbilanz hatten und als zweitplatzierter ins Achtelfinale eingezogen sind.

Alba hat die letzten zwei Meisterschaftsspiele verloren, und zwar gegen Ludwigsburg und Würzburg, aber am Sonntag gegen Bayern haben die Berliner wieder ihr Können bewiesen. Bayern hat sie übrigens in der letzten Meisterschaftssaison im Halbfinale eliminiert. Jetzt haben die Spieler von Alba das gemeinsame Duell in der Hinrunde zu Hause 90:74 gewonnen. Dabei hat Centerspieler Elmedin Kikanovic brilliert (16 Punkte und 10 Rebounds). Er war auch im Pokalfinale der punkteeffizienteste Spieler (19 Punkte). Kikanovic ist zusammen mit dem erwähnten Milosavljevic der beste Spieler dieses Teams, während Milosavljevic der beste Spieler des Eurocups ist (14,5 Punkte, 4,7 Rebounds, 2,6 Assists und 1,3 Steals). Er hat sich zum Glück auch von seiner Verletzung erholt, während jetzt fraglich ist, ob Lowerey und Giffey spielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Alba: Taylor, Milosavljevic, King, Wolfhart-Bottermann, Kikanovic

Bayern München

Bayern ist hier zwar in der Favoritenrolle auf das Weiterkommen, hat aber in der aktuellen Saison bereits zwei Duelle gegen Alba verloren. Trainer Pesic wird deswegen jetzt eine bessere Spieltaktik parat haben müssen, wenn er nicht auch das Dritte Spiel gegen Alba verlieren möchte. So knapp vor dem Rückspiel in München (3. März) wäre es in diesem Fall für die Münchener echt schwer, ihr Selbstbewusstsein zurückzugewinnen, vor allem da die Mannschaft aus sehr vielen ehemaligen Spielern von Alba besteht. Der jetzige Sportdirektor von Bayern, Marko, dann der Assistent Mutapcic sowie die Spieler Renfroe und Djedovic haben früher für den Verein aus Berlin gearbeitet. Mutapcic war sogar sowohl als Spieler als auch als Trainer tätig.

Der Amerikaner Renfroe ist der beste Spieler von Bayern, da er im Schnitt 14,8 Punkte, 5 Assists und 4,2 Rebounds erzielt (Effizienzwert 18,8). Djedovic erzielt 14,4 Punkte, 3,6 Rebounds und 1,3 Steals, weswegen seine Abwesenheit am Sonntag im Finalspiel deutlich zu spüren war. Man hat nämlich nach dem Halbfinalsieg gegen Bamberg einen weiteren Triumph von Bayern erwartet. Djedovic ist auch jetzt fraglich, was Trainer Pesic die Arbeit auf jeden Fall schwieriger machen wird. Bayern wird auch noch 14.500 Fans gegen sich haben.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Renfroe, Gavel, Taylor, Thompson, Kleber

Alba Berlin – Bayern München TIPP

Die Gastgeber werden jetzt auch eine sehr große Fanunterstützung haben, was sie sicher zusätzlich motivieren wird, wieder einen Sieg gegen Bayern zu holen. Die Gäste werden aber auch alles geben, um ein positives Ergebnis zu erzielen und deswegen erwarten wir wieder ein ungewisses Spiel.

Tipp: Bayern +4,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€