Alba Berlin – Neptunas 09.02.2016, Eurocup

Alba Berlin – Neptunas / Eurocup – Im Rahmen der letzten, 6. Runde der Top-32-Phase des Eurocups treffen in der Gruppe J in Berlin das heimische Alba und das litauische Neptuas aufeinander. Nach diesem Match könnte das zweite Team aus dieser Gruppe bekannt sein, das den Einzug in die Top-16-Phase geschafft hat. Das italienische Armani Mailand, das die Ergebnisbilanz 4-1 hat, geht sicherlich in die Top-16-Phase und das zweite Team wird nach diesem Match bekannt sein, aber nur wenn Alba einen Sieg verbucht. Beginn: 09.02.2016 – 20:00 MEZ

Alba Berlin

Niemand konnte ja vermuten, dass die populären Albatrosse, nachdem sie in der 1. Runde Mailand zuhause deklassiert haben, was zugleich die einzige Niederlage der Mailänder ist, viele Probleme mit dem Einzug in die Top-16-Phase des Eurocups haben werden. Alba hat auch in der deutschen Meisterschaft viele Probleme, in der sie am letzten Wochenende zuhause und zwar das vierte Mal in der aktuellen Saison eine Niederlage von Ludwigsburg einstecken mussten (zweimal in der Meisterschaft und zweimal im Eurocup). Mit der Ergebnisbilanz 14-6 befinden sich die heutigen Gastgeber erst auf dem 6. Tabellenplatz. Der Verein hat in der letzten Woche bekanntgegeben, dass ihr neuer Sportdirektor der Spanier Himar Ojeda (43) sein wird, der die gleiche Rolle auch in Gran Canaria und Estudiantes hatte.

Ojeda war ja Direktor des internationalen Scoutings des NBA-Teams Atlanta Hawks und er sollte den heutigen Gastgebern, wie sich das der Direktor Marco Baldi erhofft, gute Spieler sichern, um wieder mal in die Spitze des deutschen Basketballs zu gelangen. Alba spielt das entscheidende Match am Mittwoch, und zwar mit mehreren verletzten Spielern und mit einem Sieg könnten die heutigen Gastgeber auch vor dem Match Aris-Mailand alles lösen. Ihr bester Spieler ist Milosavljevic (14,8 Punkte, 4,9 Rebounds und 2,5 Assists), der in der Niederlage im ersten Match in Klaipeda 16 Punkte u 6 Rebounds erzielt hat. In den letzten zwei Matches spielte er aber nicht mit und für das Match gegen Neptunas ist er auch fraglich. Außer ihm werden verletzungsbedingt Flügelspieler Grifftey und Quarterback Taylor fehlen und Quarterback Lowery wurde erst vor weniger als einem Monat aus dem griechischen Nea Kifisia geholt.

Voraussichtliche Aufstellung Alba: Cherry, Lowery, Watt, Loncar, Kikanovic

Neptunas

Neptunas ist in der litauischen Meisterschaft Tabellendritter, mit einer Ergebnisbilanz 12-12 und in der ersten Gruppenphase ist das Team mit einer Ergebnisbilanz 6-4 weitergekommen, während Alba 5-5 hatte. Das litauische Team verbuchte in der Top-32-Phase allerdings nicht mal einen Auswärtssieg, während sie in der ersten Gruppenphase sogar drei Siege in fünf Matches verbucht haben – bei Galatasaray und den russischen Teams Nizhny und Krasny Oktyabr. In Berlin werden sie sicherlich mutig und gelassen sein, denn sie haben ja nicht viel zu verlieren. Neptunas schafft den Einzug in die Top-16-Phase nämlich nur, wenn sie einen Sieg in Berlin verbuchen und Mailand Aris in Thessaloniki bezwingt.

Dies ist ja nicht unmöglich, vor allem der Sieg in Mailand, aber auch die Mailänder erbringen keine besonders überzeugende Leistung in der Ferne und zugleich kann ja auch Neptunas keinen sicheren Sieg gegen das geschwächte Alba Berlin erwarten. Neptunas hat keine verletzungsbedingten Probleme und in der Aufstellung sind neben vier Amerikanern ausschließlich heimische Spieler vorzufinden. Neptunas könnte allerdings eine harte Nuss für Alba sein, denn das Match gegen Ludwigsburg zeigte ja, dass sie es gegen schnelle und effiziente Teams gar nicht leicht haben. Die größten Spieler in der Starting Five der heutigen Gäste sind nämlich Zavackas und Grant, beide jeweils 203 cm groß, während der größte Spieler Plaisted (211 cm) keine besonders große Einsatzzeit hat.

Voraussichtliche Aufstellung Neptunas: Mazeika, Ewing, Butkevicius, Zavackas, Grant

Alba Berlin – Neptunas TIPP

Angesichts aller Umstände, des Heimvorteils, aber auch der vielen Verletzungen der Gastgeber, und da sie ja unter Druck stehen, denn sie müssen einen Sieg verbuchen, obwohl die Aussichten nicht ganz gut sind, wäre es am besten auf ein Handicap zugunsten von Neptunas zu tippen, das ja sowieso ein ziemlich effizientes Team ist.

Tipp: Neptunas +8,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei BetVictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€