Anadolu Efes – CSKA 15.01.2015, Euroleague

Anadolu Efes – CSKA / Euroleague – Nach dem Sieg in der letzten Runde gegen Unicaja wartet auf Efes jetzt ein schweres Heimspiel gegen CSKA aus Moskau. Beide Teams haben in der ersten Runde Siege geholt und befinden sich zusammen mit Olympiacos auf dem ersten Gruppenplatz. Beginn: 15.01.2015 – 19:30 MEZ

Anadolu Efes

Efes hat die zweite Wettbewerbsphase gut gestartet und hat die ersten zwei Spiele gewonnen. Die Schützlinge von Trainer Ivkovic haben in der aktuellen Saison bereits vier Spiele gegen die Teams aus Russland abgelegt und zwar jeweils zwei gegen Unics sowie Nizhny. Dabei haben sie die Hälfte der Spiele gewonnen. CSKA ist aber viel besser als diese zwei erwähnten Teams und kommt in die Türkei in leichter Favoritenrolle. Deswegen müssen sich die Gastgeber noch mehr bemühen als gegen Unicaja. Die zuletzt geholte Verstärkung Huertel hat noch keinen Punkt erzielt, was aber dringend nötig ist. Krstic kommt zwar langsam wieder in Form, aber die momentanen 4,5 Punkte und 3 Rebounds sind deutlich weniger als die früheren 17,3 Punkte und 4,7 Rebounds.

In den ersten zwei Spielen der Top-16-Phase hat Perperogolu die beste Leistung geliefert. Er hat 14 Punkte pro Spiel erzielt, während Janning 12,5 Punkte erzielt. Der junge Osman erzielt im Schnitt 10,5 Punkte und 4 Rebounds, während Saric anderseits unter seinem Schnitt aus der ersten Wettbewerbsphase ist.

Voraussichtliche Aufstellung Efes: Janning, Huertel, Osman, Saric, Lasme

CSKA

Auch CSKA hat in der Top-16-Phase gleich zwei Siege geholt. Aber die Russen haben im Unterschied zu den Türken einen Auswärts- und einen Heimsieg geholt. Das Wichtigste ist aber, dass Teodosic wieder dabei ist. Khryapa ist dagegen immer noch abwesend und Markoishvili hat in der letzten Runde gegen Laboral nicht mitgespielt. CSKA spielt in dieser Phase punkteeffizient und erzielt im Schnitt 91,5 Punkte. Aber die Abwehr hat in den ersten zwei Runden 171 Gegenpunkte kassiert. Der Trainer von Efes Dusan Ivkovic kennt den Spielstiel von CSKA und auch den besten Spieler Teodosic sehr gut und das kommt jetzt nicht gerade gelegen. Darüber hinaus wird jetzt auf der anderen Seite auch Krstic sein, ein ehemaliger Spieler von CSKA.

Teodosic ist schnell wieder in Form gekommen und erzielt zurzeit 15 Punkte sowie 5,5 Assist pro Spiel. Weems spielt in der zweiten Wettbewerbsphase großartig und hat einen Schnitt von 17,5 Punkten, 8 Rebounds und 4 Assists pro Spiel. Vorontsevich liefert mit 11,5 Punkten und 7,5 Rebounds seinen vollen Beitrag. De Colo erzielt im Schnitt 13,5 Punkte und 4,5 Assists und hat sich als eine große Verstärkung erwiesen. CSKA hat in seinen Reihen unteranderem Jackson, Hines, Kaun, Markoishvili und Fridzon.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA:  De Colo, Jackson, Weems, Vorontsevich, Kaun

Anadolu Efes – CSKA TIPP

Es wird ein sehr gutes Duell werden und wir sehen CSKA im Vorteil. Die Gäste haben mehr Erfahrung und haben in der aktuellen Saison noch nicht verloren.

Tipp: CSKA -4,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€