Anadolu Efes – Fenerbahce 24.12.2015, TBL

Anadolu Efes – Fenerbahce / TBL – Das Spitzenspiel zwischen den zwei Rivalen aus Istanbul Anadolu Efes und Fenerbahce sorgt immer für große Aufmerksamkeit, und zwar sowohl wegen der Rivalität zwischen den Teams als auch zwischen den Trainer. Zeljko Obradovic ist der Trainer von Fenerbahce und hat die meisten Trophäen in Europa gewonnen, während sein Mentor, Dusan Ivkovic auf der Trainerbank von Anadolu Efes sitz. Fenerbahce spielt zurzeit besser, aber wenn es um Spitzenspiele geht, muss dann nicht von Bedeutung sein.

Beginn: 24.12.2015 – 20:00 MEZ

Anadolu Efes

Efes ist nach vier Heimsiegen in Folge, am Montag in Gaziantep dreimal in die Verlängerung gegangen, musste am Ende jedoch kapitulieren. Jetzt befindet sich die Mannschaft auf dem fünften Tabellenplatz und hat eine 7:3-Ergebnisbilanz. Die heutigen Gastgeber haben dieses Duell gut gestartet und lagen Mitte der zweiten Halbzeit 33:17 in Führung, konnten aber die Dreierwürfe des Gegners nicht stoppen. Derrick Brown war dann im regulären Teil des Spiels nicht präzise genug und der Sieg blieb aus, während Jayson Granger dann in der Verlängerung den entscheidenden Dreierwurf versiebt hat.

Aber Efes ist gut genug, um unter den Spitzenteams zu sein und davon zeugt auch der Auswärtssieg in Piräus gegen Olympiacos, in der letzten Runde der Euroleague. Damit hat Efes eine 6:4-Ergebnisbilanz und befindet sich auf dem zweiten Platz der Gruppe B. Die heutigen Gastgeber werden bald auch im Rahmen der Euroleague auf Fenerbahce treffen. Sie sind nämlich in der gleichen Gruppe zusammen mit dem dritten türkischen Team, Darussafaka.

Voraussichtliche Aufstellung Efes: Heurtel, Granger, Brown, Saric, Dunston

Fenerbahce

Fenerbahce hat zurzeit eine Serie von fünf Meisterschafts- und zwei EL-Siegen, während er im Dezember nur einmal verloren hat. Das war auswärts beim Europameister Real Madrid. Mit einer 8:2-Ergebnisbilanz sind die heutigen Gäste Tabellenerster der Gruppe A und mit der 8:3-Bilanz führen sie zusammen mit Galatasaray und Konyaspor die TBL-Liga an. Obradovic hat sein Team endlich so richtig zusammengestellt, und zwar nachdem er ihn im Sommer deutlich verändert hat, wodurch Fenerbahce auch schneller geworden ist. Jetzt sind die Spieler von Fenerbahce nämlich in der Lage ein schnelles Spieltempo zu halten.

Auch gegen Fenerbahce sollte gerade die schnelle Spielweise von Playmaker Boby Dixon im Duell mit Thomas Huertel sein. Huertel ist nämlich mit 13,9 Punkten und 7,7 Rebounds definitiv der beste Spieler von Efes. Der Tscheche Jan Vesely führt mit 13,5 Punkten und 6,5 Rebounds Fenerbahce an. Er sollte durch seine Erfahrung und Energie auch dieses Mal viel erfolgreicher als der Kroate Dario Saric werden. Saric wird nämlich wahrscheinlich die Abwehr auf Vesely spielen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Dixon, Bogdanovic, Datome, Udoh, Vesely

Anadolu Efes – Fenerbahce TIPP

Wir sehen Fenerbahce wegen der besseren Spielform aber auch der kompakteren Mannschaft im Vorteil, während auch die Fans viel lauter sind als die Fans der Gastgeber. Darüber hinaus hat man den Eindruck, dass es eine entscheidende Saison für Fenerbahce sein sollte, zumindest was die Nationalmeisterschaft angeht.

Tipp: Sieg Fenerbahce

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€