Anadolu Efes – Torku Konyaspor 18.01.2016, BSL

Anadolu Efes – Torku Konyaspor / BSL – Der Euroligist und der Tabellenführer der Superliga, Anadolu Efes, empfängt in der 15., bzw. letzten Runde des ersten Teils Torku Konyaspor, das am Saisonauftakt die angenehmste Überraschung war, als sie die Ergebnisbilanz 3-1 erreichten und in der Tabellenspitze waren. Torku musste aber schon bald fünf Niederlagen in Folge einstecken. Jetzt sind die heutigen Gäste mit der Ergebnisbilanz 6-8 auf dem 13. Tabellenplatz. Beginn: 18.01.2016 – 18:00 MEZ

Anadolu Efes

Efes weist eine aufsteigende Formkurve auf und in der türkischen Meisterschaft haben sie eine Serie von 4 Siegen in Folge und mit der Ergebnisbilanz 11-3 sind sie derzeit Tabellenführer. Die letzte Serie von 4 Siegen in Folge stoppte Gaziantep, das die heutigen Gastgeber zuhause in der 11. Runde nach Verlängerungen geschlagen hat. Konyaspor erwarten sie nach zwei Siegen gegen den Stadtrivalen Darussafaka. Der Sieg in der Euroleague war ziemlich überzeugend (84:71), während die heutigen Gastgeber in der türkischen Meisterschaft einen 80:76-Heimsieg geholt haben.

Efes hat viel in das Team investiert, was sie ja seit Jahren machen, und das Ziel ist die Platzierung in der Euroleague, wenigstens auf F4. Es scheint, als wäre dieses Ziel in dieser Saison nicht unerreichbar, denn sie haben einen guten und ausgeglichenen Spielkader und zugleich auch den erfahrenen Trainer Ivkovic. Die Top-16-Phase eröffneten sie mit der Ergebnisbilanz 2-1. In Kuban mussten sie bei Lokomotiv eine Niederlage einstecken und zwar mit nur einem Punkt Unterschied – 77:78, was ja nicht bedeutungslos ist, wegen der gemeinsamen Torbilanz mit dem russischen Team. Deswegen ist es hier real zu erwarten, dass sie gegen Konyaspor nicht Vollgas geben werden, denn schon am Donnerstag steht den heutigen Gastgebern ein Auswärtsmatch in der Euroleague bei Cedevita bevor, in dem ihnen ein eventueller Sieg die Tür zum Viertelfinale der Euroleague fast völlig öffnen würde.

Voraussichtliche Aufstellung Anadolu Efes: Grenger, Diebler, Cedi, Saric, Brown

Torku Konyaspor

Torku hat ein sehr erfahrenes Team, denn die Starting Five ist im Durchschnitt 34,4 Jahre alt und Bremer, Tucker und Plisnic sind ja schon 36. Dabei hat Tucker im Durchschnitt eine Einsatzzeit von 36 und Bremer von 34 Minuten pro Match. Das ist auf jeden Fall viel, vor allem weil sie jetzt gegen Efes spielen werden, in dessen Reihen niemand nicht mal 30 Minuten spielt. Die meiste Zeit verbringt auf dem türkischen Parkett Granger, der im Durchschnitt 28,2 Minuten spielt, während die Einsatzzeit von Diebler in der Euroleague im Durchschnitt 29,4 Minuten beträgt.

Die große Einsatzzeit stört die Veteranen von Torku offensichtlich nicht, denn sie spielen ja nur in der Nationalmeisterschaft. Tucker ist mit durchschnittlichen 21,1 Punkten der überzeugend beste Schütze von BSL, Bremer ist mit 6,2 Assists der dritte Assist, während Williams mit 2,7 Blocks pro Match der weit beste Blocker ist und mit 7,9 Rebounds ist er zugleich auch der sechste Rebounder von BSL. All dies spricht dafür, dass die heutigen Gäste, die vor dem Neujahr den amerikanischen Quarterback J. R. Reynolds aus dem polnischen Euroligisten und Meister Stelmet geholt haben, jede Gelegenheit und die eventuelle Entspannung von Efes nutzen könnten. Außerdem haben sie neben dem Heimsieg gegen den aktuellen Meister Karsiyaka, in dieser Saison in Istanbul auch Fenerbahce und Istanbul BSB geschlagen. In der Ferne haben sie die Hälfte der Spiele gewonnen (3-3)

Voraussichtliche Aufstellung Torku Konyaspor: Bremer, Tucker, J. R. Reynolds, Plisnic, Williams

Anadolu Efes – Torku Konyaspor TIPP

Alles spricht dafür, dass die Schützlinge des bosnisch-herzegowinischen Trainers Adis Beciragic, der den türkischen Namen Aziz Bekir hat, dem favorisierten Efes einen heftigen Widerstand leisten könnten. Deswegen prognostizieren wir diesmal das Handicap auf die Gäste.

Tipp: Torku Konyaspor +15,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,88 bei Unibet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€