Aris – Olympiacos 28.03.2016, HEBA Liga

Aris – Olympiacos / HEBA Liga – Olympiacos und Panathinaikos sind in den letzten Jahren der griechischen Meisterschaft so sehr dominant und obwohl Oly in diesem Match der 24. Runde der HEBA Liga zu Gast beim Aris ist, der bisher zehn Meistertitel geholt hat, erwartet man trotzdem einen klaren Triumph von Oly. Beginn: 28.03.2016 – 18:00 MEZ

Aris

Die Sport-Gesellschaft Aris, unter welcher auch dieser Basketball-Club agiert, feierte am 25. März das 102. Jubiläum und so wäre Triumph über Oly sicherlich das beste Geburtstagsgeschenk für Aris. Allerdings sind die Jahre, in denen Aris große Erfolge gefeiert hat, hinter ihnen und das letzte Mal beendeten sie die Saison auf dem dritten Platz, auf dem sie nun verweilen, im Jahre 2009. Die letzte Saison beendeten sie auf dem vierten Platz. Nach der Eröffnung des Eurocups, wo sie in der Gruppe mit Unics, Trabzonspor, Banvit, Buducnost und Steaua sind, dachte man und zwar als sie mit 7 Siegen und 3 Niederlagen den ersten Platz besetzen, dass sie etwas länger auf der internationalen Bühne bleiben werden, aber bereits in der zweiten Gruppenphase (3-3) wurden sie eliminiert.

In der griechischen Meisterschaft befinden sie sich mit 18 Siegen und 5 Niederlagen gleich hinter Oly und PAO. In der zweiten Runde feierte Panathinaikos auswärts gegen Aris einen 73:69-Sieg. Die einzige Heimniederlage in dieser Saison kassierte Aris gerade gegen PAO (Heimbilanz 10-1). Obwohl sein Hauptmitkonkurrent um den dritten Platz, AEK, am Samstag gefeiert hat und momentan nur einen Sieg weniger auf dem Konto hat, wird Aris wahrscheinlich auch im Falle einer Niederlage den dritten Platz in den restlichen zwei Runden halten können. Der beste Spieler im Team ist White mit 13,5 Punkten und 6,9 Rebounds im Schnitt (Index 18), während McNeal mit 13,9 Punkten im Schnitt pro Match der effizienteste Spieler ist.

Voraussichtliche Aufstellung Aris: Waters, McNeal, White, Hagins, Cohen

Olympiacos

Olympiacos hat im ersten direkten Duell auf eigenem Parket 76:64 gefeiert. Es ist interessant, dass Oly in dem Match besser im Bereich der Rebounds gewesen ist (40-37) und den entscheidenden Vorteil sicherten er sich durch das bessere Spiel im Bereich der Assists (22-13). Oly gilt als großer Favorit in diesem Match, aber wir sind sicher, dass sie sich dieses Spiel gegen Aris vor den entscheidenden Spielen in der Top 16-Phase der Euroleague nicht gewünscht haben, da sie sicherlich ihr Bestes geben müssen, wenn sie weiterhin auf dem ersten Platz bleiben wollen. Bereits in zwei Auswärtsspielen gegen ähnlich gute Gegner, AEK und PAOK, mussten sie in die Verlängerung gehen.

In der vergangenen Woche hat Oly im Rahmen der Euroleague einen Heimsieg gegen Real Madrid gefeiert und blieb damit weiterhin im Rennen ums Viertelfinale, aber die Bilanz von sechs Siegen und sechs Niederlagen in der Gruppe F haben noch vier Mannschaften (Barcelona, Real, Bamberg und Khimky), die zusammen mit Laboral Kutxa, der zwei Siege mehr auf dem Konto hat, um die restlichen drei Plätze kämpfen werden. CSKA hat sich das Weiterkommen gesichert. Am Donnerstag steht Oly ein schwieriger Gastauftritt beim direkten Mitkonkurrenten Khymki bevor. In der griechischen Meisterschaft befinden sie sich in einer Serie von 21 Siegen in Folge. Ausfallen werden die verletzten Young und Lojeski, die in dieser Saison sehr viele Matches verpasst haben, aber sie sind statistisch immer noch die besten Spieler im Team.

Voraussichtliche Aufstellung Olympiacos: Spanoulis, Strawbery, Mantzaris, Printezis, Papanikolaou

Aris – Olympiacos TIPP

Die Gäste gelten als Favoriten, aber Aris wird auf eigenem Parkett nicht so leicht aufgeben. Daher schlagen wir vor, auf Handicap des Gastgebers zu spielen, wobei man in diesem Match auch eine größere Anzahl von Punkten erwarten kann. Über 145,5 Punkte erwarten wir auf jeden Fall.

Tipp: Aris +8,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei BetVictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€