Atlanta Hawks – Boston Celtics 10.04.2016, NBA

Atlanta Hawks – Boston Celtics / NBA – Hier haben wir noch ein Duell das über die Tabellenspitze des Ostens entscheiden wird. Die Hawks und Boston kämpfen zusammen mit Miami und Charlotte um die dritte und vierte Playoff-Position, womit sie in der ersten Playoff-Runde den Heimvorteil haben würden. Beginn: 10.04.2016 – 01:30 MEZ

Atlanta Hawks

Es ist schwer zu sagen, wer von den vier Teams im Vorteil ist, da die Unterschiede wirklich minimal sind und es kann passieren, dass sie am Ende die gleiche Ergebnisbilanz haben. In diesem Fall würden die gemeinsamen Duelle entscheidend sein und was das angeht, führt Atlanta gegen Boston 2:1. Die Hawks haben das erste Spiel gegen Boston 93:106 verloren, aber danach folgten zwei Siege, und zwar zu Hause 121:97 sowie auswärts 109:101. Die Hawks haben jetzt 47 Siege und 32 Niederlagen auf dem Konto und befinden sich auf dem dritten Tabellenplatz. Sie haben die letzten zwei Spiele gewonnen, während sie in den letzten zehn Spielen siebenmal die Sieger waren.

Zu Hause haben die Hawks in dieser Saison 26 von 40 Spielen gewonnen, während sie die letzten neun von den 11 Spielen in Atlanta gewinnen konnten und dies hier wird ihr letztes Heimspiel in der aktuellen regulären Saison sein. Sie werden sicher eine gute Partie liefern wollen, um sich so bei ihren Fans für die Unterstützung zu bedanken. Guard Bazemore ist fraglich und ihn sollte Sefolosha vertreten. Atlanta ist unter dem Korb im Vorteil, während es die Hawks auf den Außenpositionen mit den Spielern von Boston problemlos aufnehmen können.

Voraussichtliche Aufstellung Hawks: Teague, Korver, Bazemore (Sefolosha), Millsap, Horford

Boston Celtics

Der Kampf um die Endplatzierung wird bis zum Ende sehr interessant sein und es ist auch nicht ausgeschlossen, dass in der ersten Playoff-Runde Boston und Atlanta wieder aufeinandertreffen. Das würde passieren, wenn sie auf dem vierten bzw. fünften Platz im Osten landen sollten. Es ist also immer noch alles offen. Im Falle einer Niederlage von Boston wären die Hawks im Falle der gleichen Ergebnisbilanz im Vorteil. Die Teams spielen eigentlich auch gleichgut, während die Celtics bis zum Ende der Saison noch gegen Miami und die Hornets spielen müssen. Es sind beides direkte Mitkonkurrenten auf die Tabellenspitze.

Vor ein paar Tagen haben die Celtics die Warriors in Oakland geschlagen, wobei es für die Gastgeber die erste Niederlage nach 54 gewonnenen Heimspielen in Folge in den letzten zwei Saisons war. Den Spielern von Boston war das genug Motivation um eine bessere Tabellenposition im Osten anzupeilen. Wir müssen wiedermal die Guards von Boston erwähnen, die sehr gut und stark besetzt sind. Darüber hinaus haben die Celtics den fünftbesten Angriff der Liga und sind was die Rebounds sowie die Assists angeht auf dem sechsten Tabellenplatz.

Voraussichtliche Aufstellung Celtics: Thomas, Bradley, Crowder, Johnson, Sullinger

Atlanta Hawks – Boston Celtics TIPP

Die Hawks hatten mehr Zeit zum Ausruhen, was jetzt in der Schlussphase ein ziemlicher Vorteil werden kann. Sie haben auch in den gemeinsamen Duellen mit Boston bessere Leistungen geliefert und sollten mit der Unterstützung des eigenen Publikums auch jetzt gewinnen.

Tipp: Atlanta –5,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€