Atlanta Hawks – Cleveland Cavaliers 23.05.2015, NBA

Atlanta Hawks – Cleveland Cavaliers / NBA – Atlanta Hawks haben die neue Serie wieder mit einer Heimniederlage eröffnet, aber dieses Mal werden sie nicht so leicht ins Spiel zurückfinden können.  Die Cavaliers haben gezeigt, dass sie auch ohne Love nicht nur zum Sieg sondern auch zum großen Finale kommen können. Nach diesem Match werden sie die nächsten zwei Duelle zuhause spielen. Beginn: 23.05.2015 – 02:30 MEZ

Atlanta Hawks

Atlanta Hawks haben die Finalserie in der Eastern Conference gegen Cleveland etwas schlechter eröffnet. Der Heimvorteil war wieder nicht von entscheidender Bedeutung, weil  die Cavs sehr gut zurechtkamen, was zum Sieg führte. Jetzt befinden sich die Hawks in einer schwierigen Situation, weil sie mit einer eventuellen Niederlage in diesem Match nur noch einen Schritt vor Elimination wären, da die nächsten zwei Matches in der Ferne gespielt werden. Die Hawks machen sich auch Sorgen über die Verletzung des Flügelspielers Carroll, der während der Playoffs einer der besten Spieler in der Mannschaft war. In dieser Serie sollte er gegen James verteidigen. Er verletzte sich aber zum Schluss des ersten Matches und es ist noch fraglich, ob er für dieses Spiel fit sein wird.

Neben der schlechten Abwehr gegen James im ersten Match war auch die schlechte Abwehr an Smith einer der Gründe für die Niederlage im ersten Match. Smith erzielte nämlich acht Dreierwürfe und war der Schlüsselspieler im ersten Match. Auch die Ersatzbank scheiterte (Bazemore 10 Punkte, alle andere Ersatzspieler insgesamt 9), während Korver wieder bescheiden gewesen ist. Im Bereich der Rebounds waren sie unterlegen, während ihr Dreierwurf katastrophal gewesen ist (4/23). All dies müssen sie verbessern, wenn sie im zweiten Match feiern wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Hawks: Teague, Korver, Carroll (Bazemore), Millsap, Horford

Cleveland Cavaliers

Cleveland Cavaliers führen mit 1:0 und mit einem eventuellen Sieg aus diesem Match hätten sie gute Chancen ins große Finale einzuziehen. Wie wichtig ihnen ein positives Ergebnis aus diesem Duell ist, bestätigt auch die Tatsache, dass sie in den folgenden zwei Matches zuhause spielen werden und wenn sie auch zuhause triumphieren sollten, wären sie im Finale. Die Cavs müssen versuchen, die Partie aus dem ersten Match zu wiederholen, wo sie in fast allen Segmenten besser gewesen sind als die Gastgeber. Für die Cavs war das der erste Auswärtssieg bei der Eröffnung einer Playoff-Serie in der Geschichte des Clubs und bisher haben sie 14 solche Matches verloren.

Trainer Blatt ist Debütant in der NBA in dieser Saison und gegen sich hat er jetzt einen Coach, der seit Jahren Gregg Popovich bei den Spurs assistierte und der nur von den Besten gelernt hat, aber der Experte, der sein Wissen in Europa gewonnen hat ging am Ende als Sieger hervor. Die Center-Linie hat einen guten Job gemacht (Thompson und Mozgov hatten double-double erzielt), sodass die Abwesenheit von Love nicht spürbar gewesen ist. Wenn Carroll im nächsten Match nicht spielen sollte, dann werden die Cavs über diese Position den entscheidenden Vorteil gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Shumpert (Smith), James, Thompson, Mozgov

Atlanta Hawks – Cleveland Cavaliers TIPP

Die Cavs haben die Serie sehr gut eröffnet und sind in Führung gegangen und wenn sie die Partie aus dem ersten Mach wiederholen sollten, sind sie am Sieg näher dran, womit sie einen großen Schritt in Richtung Finale machen würden.

Tipp: Sieg Cavs

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei betway (alles bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€