Atlanta Hawks – New York Knicks 06.01.2016, NBA

Atlanta Hawks – New York Knicks / NBA – In nur zehn Tagen werden diese zwei Teams das dritte Duell bestreiten. In den ersten zwei Duellen haben die Gastgeber gefeiert. Insgesamt ist dies ihr viertes Aufeinandertreffen in dieser Saison und gleichzeitig das letzte in der Regulär Saison. In den ersten drei hat Atlanta zwei Mal gefeiert, während die Knicks das letzte Duell zu eigenen Gunsten entschieden haben. Beginn: 06.01.2016 – 02:00 MEZ

Atlanta Hawks

Die Hawks haben vor zwei Tagen in New York gespielt und dabei eine schwere Niederlage kassiert (97:111). Jetzt reisen beide Teams nach Atlanta, wo sie ein weiteres Mal aufeinandertreffen werden. Wie wir schon gesagt haben, ist dies ihr viertes Duell in dieser Saison. Im ersten Duell haben die Hawks einen 112:101-Sieg gefeiert. Danach feierten sie noch zuhause und zwar am 26. Dezember (117:98). Vor zwei Tagen kassierten sie eine schwere Niederlage in New York. Obwohl sie gerade in diesem Match Anthony außer Gefecht gesetzt haben, konnten sie Afflalo nicht stoppen, der eine seiner besten Partien in den letzten paar Jahren abgeliefert hat.

Die Hawks brauchen im Vergleich zu diesem Match einen viel größeren Beitrag von Teague (nur 9 Punkte und 3 Assists), aber auch einen viel besseren Sprung, da die Knicks sogar 14 Reboudns mehr verbucht haben. Afflalo wird seine letzte Partie kaum wiederholen können und so werden sie sich wieder viel mehr auf Anthony konzentrieren müssen. Darüber hinaus spielen sie zuhause, wo sie in dieser Saison 12 Siege aus 18 Matches geholt haben. Insgesamt betrachtet, haben sie fünf Siege mehr und ebenso viele Niederlagen weniger als die Knicks auf dem Konto. Die Hawks müssen auf Splitter und Muscule verletzungsbedingt verzichten, während auch der Playmaker Schroder im letzten Match gegen die Knicks ausfiel.

Voraussichtliche Aufstellung Atlanta: Teague, Korver, Bazemore, Millsap, Horford

New York Knicks

Die Knicks haben bisher 16 Siege und 19 Niederlagen verbucht (in der Ferne haben sie 7 Siege aus 18 Matches erzielt), aber dennoch haben sie die Chance in die Playoffs einzuziehen. Derzeit belegen sie den 12. Platz in der Eastern Conference. Das wäre ein großer Fortschritt für dieses Team im Vergleich zur letzten Saison, aber auch ein großes Plus für den Trainer Fischer, der seit dem ersten Tag kritisiert wird. Die Fortschritte sind auf jeden Fall bemerkbar und die letzte Saison werden sie definitiv nicht mehr wiederholen. Vor zwei Tagen haben die Knicks den heutigen Gegner regelrecht auseinandergenommen. Das Team wurde von Afflalo mit 38 Punkten angeführt (Wurf 14/17, davon 7/8 Dreierwurf) und gerade in den Matches in denen er über 15 Punkte erzielt, haben die Knicks 8 Siege und nur zwei Niederlagen. Endlich hat auch Lopez eine gute Partie abgeliefert (16 Punkte und 11 Rebounds), während Rookie Porzingis 14 Punkte erzielte.

Sie spielen weiterhin ohne Amundos, der Rückenprobleme hat, sowie ohne Early, der am vergangenen Mittwoch überfallen und angeschossen worden ist. Seine Rückkehr ins Team ist noch ungewiss. In den letzten sieben Matches haben sie nur zwei Mal gefeiert und zwar gegen die Hawks und die Pistons. Wenn sie in diesem Match siegen sollten, werden sie die Gesamtzahl der Siege aus der letzten Saison erreichen und das ist die Bestätigung dessen, was wir zu Beginn unserer Analyse erwähnt haben und zwar dass die Knicks einen großen Schritt nach vorne gemacht haben, was ihr Spiel angeht.

Voraussichtliche Aufstellung Knicks: Afflalo, Calderon, Anthony, Porzingis, Lopez

Atlanta Hawks – New York Knicks TIPP

Die Hawks können das Spiel vor zwei Tagen kaum wiederholen, während es fast unmöglich ist, dass Afflalo wieder so viele Punkte erzielt wie im letzten Duell. Die Hawks haben bisher zwei Mal gegen die Knicks gefeiert und nun haben sie auf dem eigenen Parkett die Chance ein weiteres Mal zu triumphieren.

Tipp: Hawks -8,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€