Banvit – Besiktas 05.05.2016, BSL

Banvit – Besiktas / BSL – Im Rahmen der 29. Runde der türkischen BSL-Liga treffen der fünftplatzierte Banvit (16:12) und der zehntplatzierte Besiktas (14:14) aufeinander. Besiktas kämpft immer noch um die Playoff-Teilnahme und bekommt hier wahrscheinlich auch die letzte Chance dafür. Beginn: 05.05.2016 – 18:00 MEZ

Banvit

Banvit kann keine Tabellenfortschritte mehr machen, aber mit einer Niederlage in diesem heutigen Duell, könnte er herunterrutschen und vielleicht die Playoff-Teilnahme gefährden. In der letzten Runde werden die heutigen Gastgeber auswärts beim 11-platzierten Trabzon spielen, der zwar keine Chancen mehr auf den Playoff-Einzug hat, aber dafür zu Hause fast jeden Gegner bezwingen kann. Die Spieler von Banvit sind in diese Situation durch drei in Folge kassierten Niederlagen geraten. Die negative Serie wurde aber in der letzten Runde mit einem Auswärtssieg bei Karsiyaka beendet. Sie haben damit bewiesen, dass sie auch ohne einen Ersatz für Fortson gut spielen können.

Fortson wurde nämlich Anfang März gefeuert, und zwar obwohl er die längste Einsatzzeit hatte (34,6) und zusammen mit dem Franzosen Moerman (17 Punkte, 9,9 Rebounds, 1,8 Assists; Effizienzwert 18,9) der einzige Spieler war, der einen zweistelligen Effizienzwert hatte (16,3 Punkte, 6,5 Assists und 4,4 Rebounds; Effizienzwert 13,6). Seit er weg ist, bekommt Slaughter mehr Einsatzzeit, aber in den letzten vier Spielen lief das nicht gut, da das ganze Spiel zu sehr von ihm abhängig war. Banvit hat zu Hause eine 11:3-Ergebnisbilanz, erzielt im Rahmen der BSL-Liga im Schnitt 82,8 Punkte kassiert aber auch 8,6 Gegenpunkte pro Spiel. In der letzten Saison landete die Mannschaft am Ende des regulären Saisonteils auf dem fünften Tabellenplatz.

Voraussichtliche Aufstellung Banvit: Slaughter, Johnson, Simons, Moerman, Carmichael

Besiktas

Besiktas hat in dieser Saison sehr viel in sein Team investiert, wir es aber anscheinend auch dieses Mal nicht in die Playoffs schaffen. Letztes Jahr war die Mannschaft nämlich Tabellenneunter und im Jahr 2003 schaffte sie es zum ersten Mal nicht in die Playoffs einzuziehen. Was den Eurocup angeht, hatte Besiktas eine 4:6-Ergebnisbilanz und schied bereits in der Top-32-Phase aus. Sehr oft wurden in dieser Saison die Spieler ausgewechselt, da sie gefeuert wurden oder selber gegangen sind (Marphy, Radosevic, D. J. Seeley, Wolters…). Größere Veränderungen im Spiel gab es jedoch nicht bis vor zwei Monaten Brown nicht dazu geholt wurde. Davor hatte Besiktas drei kassierte Niederlagen in Folge auf dem Konto, konnte aber seit seiner Ankunft das eigene Spiel stabilisieren und vier Spiele in Folge gewinnen.

In der letzten Runde wurden die heutigen Gäste aber zu Hause bezwungen, und zwar von Galatasaray. Der Playoff-Einzug ist deswegen jetzt wieder fraglich. Brown hat in den bisherigen fünf Spielen im Schnitt 33,8 Minuten auf dem Parkett verbracht und wurde zum Anführer des Teams. Im Schnitt erzielt er 20,8 Punkte, 5,4 Assists und 2,6 Rebounds (Effizienzwert 17,4). Vor seiner Ankunft war der Pole Lampe der beste Einzelspieler (13,4 Punkte, 7,3 Rebounds; Effizienzwert 14,3). Besiktas hat in der aktuellen Saison auswärts eine 4:10-Ergebnisbilanz, hat aber die letzten vier Duelle gegen Banvit gewonnen. Das erste Spiel der Saison gewann Besiktas zu Hause 96:87.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas: Cullpepper, Brown, Darden, Hamilton, Lampe

Banvit – Besiktas TIPP

Da die Gäste vier von den letzten fünf Spielen gewonnen haben, sind sie so richtig in Form und deswegen haben wir uns auch für diesen Tipp entschieden. Sie haben die Qualität, um gewinnen zu können, aber wir schlagen doch ein Handicap vor.

Tipp: Besiktas +6,5 Punkte

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,88 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€