Barcelona – CSKA Moskau 08.11.2013

Barcelona – CSKA Moskau – In Barcelona treffen zwei Basketballspitzenmannschaften aufeinander. Es ist schwer alle gemeinsamen Duelle dieser zwei Teams aufzuzählen und jedes Duell zwischen Barcelona und CSKA ist eine Geschichte für sich. Das wird es auch dieses Mal sein. Nach drei Runden haben beide Teams jeweils Niederlagen kassiert und zwar CSKA eine Niederlage, während Barcelona sogar zwei Niederlagen kassiert hat. Die letzte Niederlag von Barcelona war sogar schockierend. Jetzt muss Barcelona vor den eigenen Fans triumphieren und CSKA ist nicht gerade ein leichter Gegner. Beginn: 08.11.2013 – 20:45 MEZ

Barcelona

Barcelona hat die neue Saison nicht besonders überzeugend gestartet. Zuerst haben die heutigen Gastgeber Partizan in der eigenen Arena mühevoll bezwungen, danach haben sie in der Türkei gegen Fenerbahce verloren und in der dritten Runde haben die zuhause eine richtige Katastrophe gegen Nanterre erlebt. Die Niederlage war zwar nicht klar, aber die Tatsache, dass die Franzosen eine Runde davor ein richtiges Debakel in Belgrad erlebt haben und für die schwächste Mannschaft der Gruppe gehalten wurden, beweist doch, dass diese Niederlage zu den großen Überraschungen gehört. Die Katalanen spielen generell gesehen in dieser EuroLeague-Saison nicht gut. Die Verletzungen von Lorbek und Oleson und die Tatsache, dass  sich Navarro erst vor kurzem erholt hat, sind aber keine Entschuldigungen dafür.

Die zweite Wettbewerbsphase sollte nicht gefährdet sein, aber diese erwähnte Niederlage verändert die ganze Situation. Jetzt kommt CSKA zu Gast, der den Sieg auch unbedingt braucht. Barcelona wird viele Probleme haben das Spiel der Moskauer zu verlangsamen, aber auch ihre Innenreihe zu blocken. Lampe und Tomic werden die meiste Arbeit haben und es handelt sich um die zwei besten Spieler von Barcelona in dieser Saison. Wenn sich Barcelona zu sehr auf die Abwehr basiert, wird sich das auf das Angriffsspiel auswirken. Viele sind über die wenige Einsatzzeit von Pullen überrascht, während Navarro immer noch außer Spielform ist. Das Positive ist das gute Spiel von Huertas und Papanikolaou.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Huertas, Navarro, Papanikolaou, Lampe, Tomić (Dorsey)

CSKA Moskau

CSKA würde mit einem eventuellen Sieg in diesem Spiel den entscheidenden Schritt in Richtung der zweiten Wettbewerbsphase machen, obwohl es gerademal die vierte Runde ist, besonders  da die Mannschaft nach diesem Auswärtsspiel zwei Heimspiele auf dem Programm hat (gegen Partizan und Nanterre) und spielt danach in Kiew bei Budivelnik. In all diesen Spielen erwartet man den Sieg von CSKA und somit ist dieses Spiel in Spanien sehr wichtig. Darüber hinaus sind die Spieler von CSKA ihren Fans für die schwere Niederlage in der dritten Runde schuldig. Sie wurden nämlich mit sogar 26 Punkten Rückstand gegen Fenerbahce in der Türkei bezwungen. Davor haben sie zwei Siege geholt, gegen Nanterre und Budivelnik, aber genau wie Barcelona mussten auch sie sich Mühe geben, um diese Punkte zu holen.

Ein paar Spieler aus der letzten Saison sind nicht mehr im Team von CSKA, aber es ist auch weiterhin eine sehr starke Aufstellung. Viele sind der Meinung, dass CSKA zu den Anwärter auf das Endturnier gehören wird. In den bisherigen drei Runden hat CSKA im Schnitt 64,6 Punkte erzielt, was für diese Mannschaft wenig ist. Der Grund dafür ist der sehr schlechte Dreierwurf (nur 22 Prozent) und auch die Freiwürfe (64,6 Prozent). Kaum jemand hat erwartet, dass der beste Spieler Vladimir Micov sein wird, aber mit 10,7 Punkten und 5 Rebounds pro Spiel ist er das. Krstic und Teodosic spielen unter ihrem Schnitt und das merkt man auf jeden Fall im Spiel von CSKA. Pargo und Weems können auch viel mehr als die momentanen 6,7 und 5 Punkte. Die einzigen die ihre Einsatzzeit rechtfertigen sind Kaun und Hines.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Pargo, Micov, Weems, Khryapa, Kaun

Barcelona – CSKA Moskau TIPP

Zwei angeschlagene Mannschaften treffen in Barcelona aufeinander, wobei der Sieg für die Gastgeber doch wichtiger ist. Wer auch immer gewinnen sollte, der Punkteunterschied wird auch wichtig sein, da er am Ende entscheidend sein kann, zumindest was die Tabellenpositionen angeht.

Tipp: über 144,5 Punkte

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei betsafe (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!