Barcelona Lassa – Chimki Moskau Region 07.01.2016, Euroleague

Barcelona Lassa – Chimki Moskau Region / Euroleague – Barcelona wird in diesem Spiel Chimki empfangen, eine Mannschaft, die in der ersten Runde der zweiten Wettbewerbsphase überraschenderweise CSKA Moskau bezwungen hat. Barcelona ist am Anfang der Top-16-Phase auf Olympiacos getroffen und hat dabei in Griechenland 62:74 verloren. Dies hier wird das erste gemeinsame Duell dieser Gegner in den letzten drei Jahren werden. Beginn: 07.01.2016 – 20:45 MEZ

Barcelona Lassa

Barcelona hat die Top-16-Phase mit einer unerwarteten Niederlage in Griechenland gegen Olympiacos gestartet. Dieses heutige Duell gegen Chimki ist für die heutigen Gastgeber aber besonders wichtig, da danach zwei schwere Auswärtsspiele gegen CSKA und Real folgen. Der verletzte Playmaker Arroy wird bis Ende Januar nicht dabei sein, was für bestimmte Probleme sorgen könnte. Auf dieser Position wird dann hauptsächlich Satoransky alles alleine machen müssen. Barcelona spielt in dieser Saison zu Hause im Angriff sehr gut und erzielt im Schnitt 84,4 Punkte. Jetzt werden die Katalanen einen Gegner empfangen, der auch einen schnellen und punkteeffizienten Basketball bevorzugt, während er in dieser Saison fast 81 Punkte pro Spiel erzielt.

Barcelona hat die wenigsten Ballverluste in der ganzen Liga, aber auch schlechtere Rebounder als Khimki. Die Gastgeber haben eine bessere Quote von der Dreipunktelinie aus, während sie, was die Zweipunktelinie angeht, mit den heutigen Gäste gleichziehen. Barcelona muss den tollen Shved stoppen. Dieser Spieler hat nämlich einen Schnitt von fast 17 Punkten pro Spiel. Seine Abwehr sollte Perperoglou übernehmen, während die Gastgeber auch auf Rice aufpassen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Satoransky, Navarro, Perperoglou, Doellman, Tomic

Chimki Moskau Region

Chimki hat bereits in der ersten Runde der Top-16-Phase einen großen 91:89-Sieg gegen CSKA geholt. Einer der teuersten europäischen Spieler hat die Mannschaft angeführt, und zwar Alexey Shved. Er hat 28 Punkte erzielt und zwar 22 in der zweiten Halbzeit, während er die gewinnbringenden Punkte 1,1 Sekunde vor dem Ende des Spieles erzielt hat. Mit diesem Sieg ist auch das Selbstbewusstsein der Spieler dieses Moskauer Teams gewachsen. Die erste Wettbewerbsphase beendeten die heutigen Gäste mit fünf Siegen und fünf Niederlagen auf dem Konto, während sie zurzeit, was die Zahl der Blocks angeht, Tabellenerster sind. Sie spielen also sehr gut und haben eine starke Abwehr.

Shved führt, wie bereits gesagt, das Team an, während auch Guard Rice eine wichtige Rolle spielt. Er führt das Team mit den Assists und den Steals an, während der beste Rebounder und Blocker Augustine ist. Augustine muss zusammen mit Sokolov, Tomic stoppen, während Chimki hofft, über die sehr schnelle Außenreihe (Dragic, Shved, Rice, Vyaltsev, Koponen) einen Vorsprung holen zu können. Die heutigen Gäste erzielen im Schnitt fast neun Dreierwürfe pro Spiel und das ist ein weiterer Beweis für ihre gute Wurfquote in dieser Saison.

Voraussichtliche Aufstellung Chimki: Rice, Dragic, Shved, Monia, Augustine

Barcelona Lassa – Chimki Moskau Region TIPP

Barcelona möchte den Heimvorteil ausnutzen und den ersten Sieg in dieser Wettbewerbsphase holen, während Chimki das Ergebnis aus der ersten Runde bestätigen möchte. Dieses Duell sollte deswegen sehr ungewiss sein, besonders wenn der Außenwurf der Gäste gut laufen sollte.

Tipp: Chimki +6,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€