Barcelona Lassa – CSKA Moskau 11.03.2016, Euroleague

Barcelona Lassa – CSKA Moskau / Euroleague – Ein echter Klassiker erwartet uns im Rahmen der 10. Runde der Top 16-Phase der Euroleague im Blaugrana, wo der fünftplatzierte Barcelona (4-5) den Tabellenführer der Gruppe F, den Moskauer CSKA (7-2) zuhause empfangen wird. Die Blaugrana-Arena wird  bald renoviert und wird von den aktuellen 7.500 auf eine Kapazität von 12.500 Sitzplätzen wachsen. Beginn: 11.03.2016 – 20:45 MEZ

Barcelona Lassa

Barcelona spielt in der Euroleague nicht mal annährend so gut wie in der Endesa Liga, wo sie sich mit einer Bilanz von 20 Siegen und 2 Niederlagen den ersten Platz mit Valencia teilen. Der Grund dafür sind die Verletzungen einiger Schlüsselspieler im Laufe der Saison sowie die unbeständige Spielform des besten Spielers, den kroatischen Centerspieler Tomic. Wir konnten in der letzten Runde auswärts beim Moskauer Khimky beobachten, dass wenn Tomic nicht spielt, spielt auch Barcelona nicht. Tomic hat nämlich in dem Match nur 5 Punkte und 2 Rebounds verbucht, aber auch der zweite Centerspieler, der Rückkehrer Dorsey, brillierte nicht (2 Punkte, 5 Rebounds) und so wurden sie erwartungsgemäß bezwungen. Dorsey war aber im seinem Comeback-Debüt gegen sein ehemaliges Team Olympiacos großartig und in dem Match feierte Barca locker und überzeugend.

Dorsey kam als Ersatz für den verletzten Lawal und ist auf jeden Fall eine viel bessere Option, aber Tomic muss auch viel besser spielen, der sonst der beste Barcelona-Spieler ist (10,4 Punkte, 5,4 Rebounds). Zum Glück spielen Dolleman und Satoransky gut und so hat Barcelona immer noch die Chance weiterzukommen, aber dafür werden sie CSKA bezwingen müssen. Zum richtigen Zeitpunkt kehrte Arroyo ist Team zurück. Er spielte auch gegen Khimky, aber er verbrachte nur 13 Minuten auf dem Parkett und hat nicht brilliert. Im Blaugrana muss er auf jeden Fall besser sein. Pro Match erzielt Barca nur 28,7 Rebounds pro Match, während seine Rivalen sogar 31,6 Rebounds verbuchen. Die heutigen Gastgeber müssen neben Center Lawal auch auf Abrines (Blinddarmentzündung) verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Satoransky, Navarro, Perperoglou, Dolleman, Tomic

CSKA Moskau

Die Moskauer haben in der letzten Runde einen 96:87-Auswärtssieg gegen Real Madrid gefeiert. Es war ein tolles Spiel, in dem Kapitän der Moskauer, Khryapa, mit 9 Punkten, 6 Rebounds und 5 Assists statistisch der beste Spieler der Mannschat gewesen ist. Dieses Mal wird er aber fehlen, weil er im Derby der VTA Liga, auswärts beim Unics, seine linke Hand gebrochen hat. Aufgrund des Bruchs der gleichen Hand im November letzten Jahres, im EL-Spiel gegen Darussafaka, musste er operiert werden und fiel für zwei Monate aus. Die Ärzte haben noch keine endgültige Entscheidung getroffen, wie die neue Verletzung von Khryapa geheilt wird, aber er wird sicherlich pausieren, zumindest bis zum Ende der Top 16-Phase.

Das ist ein großes Handicap, aber CSKA hat sieben Siege auf dem Konto und einen günstigen Spielplan, sodass sie sich um das Weiterkommen ins Viertelfinale nicht fürchten müssen. Zwei Schlüsselspieler, der Franzose De Colo und der Serbe Teodosic, befinden sich in einer sehr guten Spielform. Wenn sie so spielen sollten wie in Madrid, als sie neben 96 erzielten Punkten sogar 36 Rebounds und 27 Assists verbuchten und dabei nur neun Ballverluste hatten, wird es Barcelona nicht leicht haben. Dennoch sind die Moskauer, die sich in der EL in einer Serie  von fünf Siegen in Folge befinden, nicht unbesiegbar.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Higgins, Teodosic, De Colo, Vorontsevich, Hines

Barcelona Lassa – CSKA Moskau TIPP

Für Barcelona ist dieses Spiel viel wichtiger, während die Gäste aus Moskau unbelastet spielen können, weil sie einen tollen Job in der letzten Runde in Madrid gemacht haben. Allerdings haben die Moskauer in der Top 16-Phase in Spanien schon verloren und zwar gegen Laboral Kutxa, der sie mit einem aggressiven Spiel bezwang. Barcelona kann in diesem Match schon zum Sieg kommen, aber wir werden uns dennoch für diesen Tipp entscheiden.

Tipp: Barcelona + 2,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei Unibet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€