Barcelona Regal – Real Madrid, 08.06.12 – Endesa Liga

Was für ein Anfang des großen Finales in Spanien! Ein unglaublicher Dreierwurf hat das erste Spiel entschieden bzw. Barcelona den Sieg und die 1:0-Führung in der Serie gebracht. Die Serie wird auf drei Siege gespielt und auch das nächste Spiel wird in Barcelona gespielt. Real hat in der letzten Spielsekunde den Vorsprung versiebt und damit die Kapitulation unterschrieben. Beginn: 08.06.2012 – 22:00

Wahrscheinlich ist es sowohl Barcelona als auch Real nicht klar, wie dieses Spiel endete. Als alle schon Real als den Gewinner gesehen haben, hat Huertas den Ball genommen, in drei Sekunden die Hälfte des Parketts überquert und einen verzweifelten Versuch gestartet (vielleicht ist dabei auch ein Foul passiert). Der Ball ist reingegangen und dann kam es zu einer großen Feier der Gastgeber, sowie ihrer Fans und großer Verzweiflung der Madrilenen. Es ist interessant dass Barcelona in diesem Moment zum ersten Mal in der zweiten Halbzeit geführt hat und dass dieser Dreier eigentlich auch die einzigen Punkte von Huertas in diesem Spiel gewesen sind. Barcelona hat Charakter bewiesen, das muss man zugeben. Das Team ist die meiste Zeit im Rückstand gewesen und im letzten Viertel lag Barcelona sogar mit 15 Punkten hinten. Dann erzielte Barcelona eine große Serie und holte mit 15:2 Real auf. Aber kurz vor dem Ende, genauer gesagt 28 Sekunden vor dem Ende, lag Barcelona mit 2 Punkten hinten und Real hatte den Ballbesitz. Die meisten hat es überrascht, dass es keine Fouls gab, aber nachdem Llull einen Dreierwurf versiebt hat, passierte das was wir oben schon erzählt haben. Jetzt hat Barcelona einen großen psychischen Vorteil. Wahrscheinlich kann man es gar nicht richtig beschreiben was diese drei Punkte von Huertas für Barcelona bedeuten. Der punkteeffizienteste Spieler von Barcelona ist Navarro mit 21 Punkten gewesen, während Lorbek 18 und Mickeal 17 Punkte erzielt haben. Auch die anderen Spieler haben ihren Beitrag geleistet und verdienen jedes Lob.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Huertas, Eidson, Lorbek, Vazquez, Mickeal

Real hat es am eigenen Leib gespürt, dass Basketball bis zur letzten Sekunde gespielt wird. Real hat alles in den eigenen Händen gehabt, einen großen Vorsprung und ein gutes Spiel, aber der Dreier von Huertas hat das alles verschwinden lassen. Wenn der Ball von Huertas nicht reingegangen wäre, würden die Madrilenen jetzt wahrscheinlich meinen, dass es gut gelaufen ist und sich dem zweiten Spiel widmen, aber jetzt sieht es ganz anders aus. Es sind kleine Pausen zwischen den Spielen und die Madrilenen werden sich schnell zusammenfassen müssen und man darf nicht vergessen, dass sie auch im zweiten Spiel auswärts spielen. Real ist bei den Rebounds, den Assists und dem Dreierwurf besser gewesen, aber das war umsonst. Ein einziger Wurf hat alles entschieden. Real wurde von Carroll mit 19 Punkten angeführt, während Tomic mit 16 Punkten und 7 Rebounds endlich eine sehr gute Arbeit geleistet hat (obwohl kurz vor dem Ende auf ihm entscheidende Abwehr gespielt wurde). Singler und Llull haben jeweils 11 Punkte erzielt. Offensichtlich war Barcelona für Velickovic bereit. Novica hat in 24 Minuten Einsatzzeit nur 5 Punkte und 4 Rebounds erzielt, wärmend Rodriguez mit nur 7 erzielten Punkten versag hat. Die innere Reihe, außer Tomic, ist sehr schlecht gewesen, da zum Beispiel Begic punktelos ausging und Reyes hat nur 4 Punkte erzielt. Real hat Barcelona erlaubt den letzten Viertel des Spiels mit einem Vorsprung von 13 Punkten zu gewinnen und so den großen Vorsprung der Madrilenen aufzuholen.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Suarez, Singler, Veličković, Tomić

Wir hatten Recht, als wir ankündigten, dass diese Duelle nicht die Abwehr, sondern der Angriff entscheiden wird. Das ist auch passiert, denn das sind definitiv keine Teams, die sich verschließen, sondern sich auch weiterhin auf den Angriff verlassen werden.

Tipp: über 149,5 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,87 bei Betsson (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!