Bilbao – Fuenlabrada 02.04.2016, Endesa Liga

Bilbao – Fuenlabrada / Endesa Liga – Bilbao hat in der letzten Runde bei Unicaja zwar eine gute Partie abgelegt, jedoch verloren und um den Einzug in die Playoff-Spiele zu schaffen muss er anfangen zu gewinnen. Im Rahmen der 26. Runde wird Bilbao die angenehmste Überraschung der Endesa Liga empfangen, Fuenlabrada aus Madrid. Beginn: 02.04.2016 – 19:00 MEZ

Bilbao

Bilbao spielte in dieser Saison auch beim Eurocup mit, wo er in der zweiten Gruppenphase mit einer 3:3-Ergebnisbilanz ausgeschieden ist. Im Dezember hat darüber hinaus Centerspieler James den Verein verlassen und ist u Olympiacos gegangen. Das sind alles Gründe warum die heutigen Gastgeber in dieser Saison nicht wieder die vierte Tabellenposition erreichen konnten, was in der letzten Saison der Fall war. Den erwähnten Spieler James hat Begic ersetzt, aber auch er hat sich verletzt und war über einen Monat lang abwesend. Seine Vertretung Slezas hat nicht die nötige Qualität, aber Begic ist vor Kurzem wieder zurückgekommen und wird hoffentlich besser spielen. Der griechische Centerspieler Bogris ist nicht in Form und hat gegen Unicaja auch keine Punkte erzielt.

Bilbao ist zurzeit auf dem 10. Platz und hat eine 12:13-Ergebnisbilanz. Bis zum Ende sind aber noch neun Runden zu spielen und die Mannschaft kann immer noch bestimmte Fortschritte machen. Die heutigen Gastgeber haben in den letzten vier Spielen nur einmal bzw. in den letzten acht Spielen nur dreimal gewonnen. Das ist für diese Mannschaft auf jeden Fall unerwartet. Sie wird vom Veteranen Mumbru angeführt (15,4 Punkte, 3,9 Rebounds und 2,2 Assists). Bilbao muss jetzt gewinnen, da eine Niederlage weitere Rückschritte bedeuten würde. Die Mannschaft ist endlich vollzählig und sollte jetzt einen Heimsieg erzielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Bilbao: Hannah, Bertans, Mumbru, Hervelle, Begic

Fuenlabrada

Das Team aus Madrids Vorstadt hat die beste Saison seit 2005 hinter sich, als es in die damalige ACB (heutige Endes Liga) wieder aufgestiegen ist. Fuenlabrada spielte nämlich nur noch im Jahr 2011 in den Playoffs mit und im regulären Saisonteil war die Mannschaft damals auf dem siebten Tabellenplatz. Jetzt ist sie auf der sechsten Position und hat eine 14:11-Ergebnisbilanz, während sie gegen den europäischen Basketballmeister, Real Madrid gewonnen hat. Der Erfolg von Fuenlabrada ist noch größer, wenn man berücksichtigt, dass er die letzte Saison der Endesa Liga auf dem letzten Tabellenplatz beendet hat, und zwar mit einer 8:26-Ergebnisbilanz. Seitdem wurde aber die ganze Mannschaft verändert und nur Centerspieler Smits ist geblieben, während das Team vom kroatischen Trainer Tabak zusammengestellt wurde. Er ist im Laufe der Saison zu Maccabi aus Tel Aviv gegangen und Fuenlabrada wurde dann von Ponsarnau übernommen, der auch eine tolle Arbeit leistet.

Nachdem sich vor drei Runden der beste Spieler, Guard Popovic (12,2 Punkte, 2,8 Assists und 1,4 Rebounds) verletzt hat, haben alle erwartet, dass die heutigen Gäste nachlassen werden. Aber bis jetzt läuft es ganz gut und sie haben auch ohne diesen erwähnten Spieler zwei von den letzten drei Spielen gewonnen. Beide Siege holten sie auswärts und zu Hause verloren sie gegen Joventut. Auswärts haben sie eine Serie von drei Triumphen in Folge (Manresa, Obradorio und Andorra) und sind damit nah dran wieder eine Auswärtsserie von vier Siegen in Folge zu holen, was ihnen auch in der Saison 2000/2001 gelungen ist. Im Spiel gegen Andorra, als Fuenlabrada gewonnen hat, hat Tabu ganze 34 Punkte erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Fuenlabrada: Tabu, Paunic, Urtasun, Smits, Wear

Bilbao – Fuenlabrada TIPP

Wegen des Auswärtserfolgs von Fuenlabrada sollte man jetzt vielleicht vorsichtig sein, aber wir sind trotzdem der Meinung, dass Bilbao hier gewinnen wird, und zwar obwohl er im Rahmen der Endesa Liga zu Hause nur eine 5:5-Ergebnisbilanz hat. Bilbao ist besser und sollte auch klar gewinnen.

Tipp: Bilbao -6,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei bet-at-home (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet-at-home bonus
100€