Boston Celtics – Orlando Magic 18.12.2014, NBA

Boston Celtics – Orlando Magic / NBA – Die beiden heutigen Gegner treffen in den nächsten sechs Tagen zweimal aufeinander. Dies ist das erste Duell und das zweite wird bei Orlando gespielt. Beide Teams sind ganz knapp außerhalb der Playoff-Plätze, somit sie eine harte Saison vor sich haben, weil Beide in die Playoffs einziehen möchten. Beginn: 18.12.2014 – 01:30 MEZ

Boston Celtics

Die Celtics sind momentan auf dem zehnten Platz im Osten und haben acht Siege und 14 Niederlagen. Zuhause haben sie fünf Siege und acht Niederlagen. Gegen die Teams aus der Eastern Conference spielen sie ziemlich solide und haben jeweils sieben Siege und sieben Niederlagen. In den letzten zehn Spielen haben sie nur viermal einen Sieg gefeiert. Das letzte Spiel haben sie gewonnen und zwar gegen die 76ers mit dem Ergebnis 105:87. Bei den Assists sind sie zurzeit das beste Team der Liga und zwar dank Rondo. Ihr Angriff ist gut drauf und hat einen Schnitt von 104,3 Punkten pro Spiel, womit sie das sechste Team der NBA sind. Aufgrund der guten Offensive ist die Abwehr natürlich ein wenig vernachlässigt worden. Bei den Gegenpunkten sind sie dementsprechend nicht gut und kassieren pro Spiel 105,6 Gegenpunkte. Bei dieser Statistik sind sie das drittschlechteste Team der NBA.

Obwohl die Meisten davon ausgehen, dass Rondo der Anführer dieses Teams ist, sollten wir erwähnen, dass er in der aktuellen Saison kaum Richtung Korb schaut. Zurzeit ist er nur der neunte Spieler des Teams und hat einen Schnitt von 8 Punkten pro Spiel. Dafür ist der beste Passgeber des Teams und zwar mit 10,6 Assists pro Spiel. Bei den Rebounds ist er der zweitbeste Spieler der Celtics und bei den Steals der erfolgreichste Celtic. Der beste Punkteschütze ist Green, während Sullinger der beste Rebounder ist. Im letzten Spiel, das sie gegen die 76ers bestritten haben, hat Olynyk das beste Spiel seiner Karriere gespielt und dabei 30 Punkte erzielt. Beim letzten Spiel haben Smart und Thornton gefehlt und heute ist ihr Einsatz auch sehr fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Celtics: Rondo, Bradley, Green, Sullinger, Zeller

Orlando Magic

Orlando sit ein wenig besser als Boston und hat 10 Siege und 17 Niederlagen. Damit sind die heutigen Gäste um einen Platz besser als die Celtics und zwar Tabellenneunter im Osten. Mit dieser Tabellenplatzierung sind sie relativ nah an den Playoffs. Bisher haben sie auswärts doppelt so viele Spiele wie zuhause gespielt und haben auswärts sieben Siege und 11 Niederlagen. Gegen die Teams aus dem Osten haben sie sechs Siege und 12 Niederlagen. Sie haben genauso wie Boston vier der letzten zehn Spiele gewonnen. Kurz vor diesem Duell wurden sie von Toronto bezwungen. Man muss sagen, dass sie einen viel schwächeren Angriff als Boston haben, aber dafür eine viel bessere Abwehr. Bei den Assists sind im Gegensatz zu den Celtics sehr schlecht.

Wir wollten damit verdeutlichen, dass sie ein völlig anderes Team im Vergleich zu Boston sind, aber in der aktuellen Saison sind sie noch nciht aufeinandergetroffen, somit es richtig spannend wird, welche der beiden Spielphilosophien die Oberhand gewinnen wird. Das Wichtigste für sie ist die Tatsache, dass Center Vucevic wieder dabei ist. Momentan ist er der wichtigste Spieler der Magics und hat einen Schnitt von 18,3 Punkten und 11,6 Rebounds pro Spiel. Harris ist bei den Punkten ein wenig besser und der letztjährige Rookie Olapido ist auch gut drauf. Der Guard Fournier ist ein zuverlässiger Schütze aus der Starting Five. Auf der Ersatzbank sollten wir noch den erfahrenen Guard Gordon erwähnen und dazu noch O’Quinn.

Voraussichtliche Aufstellung Orlando: Oladipo, Fournier, Frye, Harris, Vucevic

Boston Celtics – Orlando Magic TIPP

Hier ist es sehr schwer den eventuellen Sieger zu prognostizieren, aber wir können den wahrscheinlichen Spielverlauf voraussagen. Wir erwarten ein eher langsameres Spiel, in dem die Punkteeffizienz eher im Hintergrund stehen wird.

Tipp: unter 200 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€