Brooklyn Nets – Chicago Bulls 14.04.2015, NBA

Brooklyn Nets – Chicago Bulls / NBA – Die Nets müssen auf Sieg spielen aber auch die Bulls wollen einen Triumph, weil sie wieder mit Toronto um den dritten Tabellenplatz der Eastern Conference kämpfen wollen, zumal Rose und Butler wieder im Team sind. Beginn: 14.04.2015 – 01:30 MEZ

Brooklyn Nets

Die Nets führen immer noch einen harten Kampf um den achten oder vielleicht den siebten Tabellenplatz der Eastern Conference. Natürlich machen sie sich keine Gedanken, auf wen sie in der ersten Playoff-Runde treffen würden. Ihr Hauptziel ist nämlich die Saison zu verlängern bzw. in die Playoffs einzuziehen. Um in die Playoffs einzuziehen, brauchen sie aber gute Ergebnisse. Wie es aussieht, sind die Pacers ihre Hauptmitkonkurrenten, die sich in einer sehr guten Form befinden, während Miami kaum noch eine Chance hat, auf dem achten Tabellenplatz zu landen. Darüber hinaus können die Nets auch um den siebten Tabellenplatz mit Boston kämpfen, aber die Frage ist, welcher Gegner in den Playoffs besser ist, Atlanta (wenn sie den achten Tabellenplatz besetzen) oder Cleveland (wenn sie auf den siebten Platz kommen).

Wir wiederholen aber, dass ihr Hauptziel der Einzug in die Playoffs ist, damit sie die Saison, von der sie viel mehr erwarteten, einigermaßen retten. Während des Sommers wird es sicherlich viele Änderungen im Team geben. In diesem Duell gegen die Bulls müssen sie auf Sieg spielen, weil mit einer eventuellen Niederlage unter enormem Druck stehen würden. Sie werden es aber nicht leicht haben, weil die Bulls ebenfalls auf Sieg spielen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Brown, Johnson, Young, Lopez

Chicago Bulls

Die Bulls gehen in dieses Duell gegen die Nets nach zwei Siegen in Folge, sodass sie immer noch im Rennen um den dritten Platz sind. Toronto ist gleich hinter ihnen, aber auch die Raptors befinden sich in einer Siegesserie, sodass wir erst am letzten Tag wissen werden, wer auf dem dritten Platz der Eastern Conference landen wird. Die Bulls müssen in jedem Match bis zu Ende der Regulär Saison auf Sieg spielen. Momentan haben sie 48 Siege und 32 Niederlagen auf dem Konto. Nach diesem Match werden sie noch gegen Atlanta spielen, der entspannt spielen kann, weil das Spiel für Atlanta von keiner Bedeutung ist. Wenn die Bulls in diesem Duell gegen die Nets gewinnen sollten, werden sie sicherlich ihr Maximum geben um auch über die Hawks zu triumphieren. Die Starting Five ist ziemlich stark und die Bulls sind endlich vollzählig.

Rose ist wieder auf dem Parkett und obwohl er laut Ansagen maximal 20 Minuten pro Match spielen sollte, diktierte die Wichtigkeit des letzten Matches auch seine größere Einsatzzeit. Er leistet wirklich einen enormen Beitrag und seine Anwesenheit auf dem Parkett hilft seinen Mitspielern sehr viel, weil sich dann die gegnerische Abwehr viel mehr auf ihn konzentrieren muss. Butler ist ebenfalls wiedergenesen, sodass Gasol und Noah ein wenig entspannter spielen können. Auch die Ersatzbank ist nun viel breiter.

Voraussichtliche Aufstellung Bulls: Rose, Butler, Dunleavy, Gasol, Noah

Brooklyn Nets – Chicago Bulls TIPP

Angesichts der Bedeutung des Matches erwarten wir ein eher hartes und sehr vorsichtiges Match und dementsprechend tippen wir auf eine kleinere Anzahl von Punkten.

Tipp: unter 195,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote:  1,93 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€