Brooklyn Nets – Chicago Bulls 25.12.2013

Brooklyn Nets – Chicago Bulls – So wie immer stehen an Weinachten relativ wenige NBA-Spiele auf dem Programm, aber jedes von den angebotenen Duellen ist ein Spitzenspiel. Das Ziel ist natürlich die Feiertage auf dem Sportplatz so festlich wie möglich zu gestallten. Diese Duelle werden meistens  mit dem Zusatzprogramm verlängert und  können sogar bis zu drei Stunden dauern, was natürlich mit der Zuschauerquote sowie den Werbeeinnahmen zu tun hat. Im ersten dieser Duelle treffen die Nets und die Bulls aufeinander. Beginn: 25.12.2013 – 18:00 MEZ

Brooklyn Nets

So wie es zurzeit aussieht werden die Nets bis zum Saisonende ohne ihren Centerspieler und einen der besten sowie erprobtesten Mitglieder, Brook Lopez spielen. Das wird natürlich zu Problemen führen, da sie keine richtige Alternative auf dieser Centerposition haben und zwar besonders wenn es in die Offensive gehen muss. Garnett und Evan passen eher auf die Position vier, wobei auch diese zwei Spieler verletzt sind und nicht so gut spielen. Die Nets haben von Anfang an viele Probleme mit den Verletzungen. Kaum einer der Spieler hat in allen bisherigen Auftritten mitgespielt und auch die Ergebnisbilanz bestätigt, dass in diesem Team vieles nicht stimmt. Zum Glück spielen sie im Osten und haben somit immer noch Chancen auf die Playoffs. Auch zuhause haben die Nets eine negative Ergebnisbilanz.

Lopez ist der beste Schütze des Teams gewesen, bis er sich verletzt hat, während sich gleich hinter ihm Johnson befindet. Garnett erzielt nur 6,5 Punkte und 7,2 Rebounds pro Spiel und Pierce hat nach seiner Erholung ein paar Spiele auf der Ersatzbank gestartet. Kirilenko ist immer noch nicht dabei und Teletovic nutzt seine Einsatzzeit immer besser aus. Er ist bereits in die Starting Five reingerutscht. Die Ersatzbank ist jetzt unterbesetzt und auch die Guards sind im Defizit.

Voraussichtliche Aufstellung Nets:  Williams, Johnson (Anderson), Pierce, Blatche (Teletović), Garnett

Chicago Bulls

Die Bulls spielen immer noch ohne Rose. Die Fans haben sich bereits an die Tatsache gewöhnt, dass der beste Spieler nicht dabei ist. Sie hoffen deswegen auch nicht mehr auf die höchsten Positionen im Osten, obwohl objektiv gesehen die Bulls zu diesem Zeitpunkt die gleichen Leistungen wie die Nets liefern. Die Bulls haben 10 Siege und 16 Niederlagen, während sie auswärts nur 3 Siege aus 11 Spielen haben. Interessanterweise sind diese zwei Gegner in dieser Saison noch nicht aufeinandergetroffen. Die Bulls werden versuchen die Nets hauptsächlich mit ihrer Abwehr zu bezwingen. Diese ist nämlich auf dem dritten Platz in der Liga. Auch was die Rebounds angeht, sind die Bulls großartig, da sie ein paar tolle große Spieler haben, mit denen die Nets vor einer großen Herausforderung stehen werden. Die Bulls sind keine offensive Mannschaft und mit einem Schnitt von 91,8 Punkten pro Spiel befinden sie sich auf dem vorletzten Platz in der ganzen Liga.

Deng und Hinrich haben Probleme mit ihren Verletzungen und ihr Auftritt in diesem Duell ist fraglich. Wenn diese zwei Spieler nicht mitspielen ist die Ersatzbank der Bulls auch ziemlich kurz. Nur Gibson und Teague liefern eine gute Arbeit und die anderen Spieler sind nicht zu gebrauchen. Noah und Boozer werden es gegen Garnett und Blatche aufnehmen, während Dunleavy in ein Duell mit Pierce und Teletovic treten wird. Auf der Position des Playmakers agiert Augustin, der bis jetzt eine solide Leistung geliefert hat.

Voraussichtliche Aufstellung Nets:  Augustin, Snell (Deng), Dunleavy, Boozer, Noah

Brooklyn Nets – Chicago Bulls TIPP

Die Nets sind unter dem Korb nicht so gut und der Angriff der Bulls ist schwach. Die Teams sind zwar nicht vollzählig, aber sie möchten unbedingt an Weinachten gewinnen. Keine der beiden Mannschaften ist allzu punkteeffizient, aber dieses Mal werden sie wahrscheinlich etwas entspannter agieren und deswegen erwarten wir auch mehr Punkte als sonst.

Tipp: über 185,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!