Brooklyn Nets – Golden State Warriors 03.03.2015, NBA

Brooklyn Nets – Golden State Warriors / NBA – Die Nets haben im ersten Duell gegen die Warriors, das im November stattfand, eine Niederlage mit acht Punkten unterschied kassiert. Zum Sieg werden sie auch dieses Mal kaum kommen, aber da die Matches in der NBA immer unberechenbar sind, sind die Überraschungen gut möglich. Dennoch sind die Warriors viel besser und kompakter, weshalb sie als Favoriten in diesem Match gelten. Beginn: 03.03.2015 – 01:30 MEZ

Brooklyn Nets

Im Gegensatz zum ersten Match, in dem sie eine 99:107-Heimniederlage kassierten, werden die Nets dieses Mal ohne Garnett und Kirilenko spielen, die nicht mehr im Team sind sowie ohne die verletzten Bogdanovic und Teletovic. Aber dafür ist Young dieses Mal dabei, der tolle Schütze, der von den Wolves zu den Nets wechselte. Die Auftritte einiger weiteren Spieler sind fraglich, aber mit ihnen oder ohne sie wirkten die Nets irgendwie verloren auf dem Spielfeld. In den letzten Monaten gab es Geschichten, dass sie Lopez, Williams und Johnson abgeben wollen, aber letztendlich blieben sie im Team, zumindest bis zu Ende der Saison werden sie dabei sein.

Bogdanovic ist derzeit verletzt, während sich Teletovic von seiner Krankheit langsam erholt. Diese beiden Spieler sind sehr wichtig für die Nats, vor allem für die Breite der Mannschaft. Die Nets sind immer noch im Rennen um die Playoffs, aber die aktuelle Spielform der Mannschaft spricht eher dagegen. Darüber hinaus ist ihre Team-Statistik ziemlich schlecht und danach zu urteilen gehören sie eher in die untere Tabellenhälfte der Eastern Conference als in die Top 8.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Anderson, Brown, Johnson, Plumlee

Golden State Warriors

Die Warriors sind eine sehr gut eingespielte Mannschaft, sie haben eine großartige Starting Five und eine breite und hochwertige Ersatzbank und all dies führte dazu, das sie neben Atlanta die beste NBA-Mannschaft sind. Sie haben den effizientesten Angriff in der Liga und außerdem brillieren sie im Bereich der Assists, sodass ihnen die schwache Abwehr (17.Platz) nicht so viele Probleme bereitet, weil der tolle Angriff all diese Schwächen der Abwehr locker kompensiert. Auf allen Positionen sind sie sehr gut gedeckt und außerdem haben sie einige sehr guten Alternativen für jede Position. Die guten Ergebnisse bleiben somit nicht aus.

Ihre stärkste Waffe ist das Duo Curry-Thompson, aber auch ihre Ersatzbank leistet vollen Beitrag in jedem Spiel. Da sind Inguodala und Speights sowie Lee und Barbosa mit begrenzter Einsatzzeit, aber kombiniert erzielen sie über 36 Punkte, 15 Rebounds und 8 Assists pro Match, was ein toller Beitrag ist.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Barnes, Green, Bogut

Brooklyn Nets – Golden State Warriors TIPP

Die Nets kämpfen um die Playoffs, aber sie werden sich den Warriors kaum widersetzen können und zwar in jeder Hinsicht. Natürlich sind die Überraschungen möglich, aber unserer Meinung nach dürften die Warriors in diesem Gastauftritt nicht patzen.

Tipp: Warriors -5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€