Brooklyn Nets – New York Knicks 16.04.2014

Brooklyn Nets – New York Knicks – Trotz einer sehr guten Spielform in letzter Zeit und zwar seit der Ankunft von Phil Jackson in New York, haben die Knicks nicht geschafft, in die Playoffs einzuziehen. Nur ein paar Tage vor dem Ende der Regulär Saison haben die Hawks ihre Spielform verbessert und sich somit den achten Platz gesichert. Auf der anderen Seite befinden sich die Nets bereits unter den Top 8, aber auf welcher Position genau sie die Regulär Saison beenden werden, ist noch unklar. Beginn: 16.04.2014 – 02:00 MEZ

Brooklyn Nets

Die Nets haben dieser Saison sehr schlecht eröffnet, mit vielen ungeplanten Niederlagen und Verletzungen ihrer Spieler. Sie mussten all dies aushalten, das Team einspielen und den Fans die Hoffnung geben, dass es besser sein wird. Ihre Fans haben aber wahrscheinlich nicht erwartet, dass ihre Lieblinge in der unteren Hälfte und ohne Heimvorteil  in der ersten Playoff-Runde sein werden. Jetzt sind die Nets das Team, dem die anderen gerne ausweichen wollen, unter anderen die Bulls und Toronto. Die Nets werden auf jeden Fall ein sehr schwieriger Gegner sein und nur mit der Teilnahme an den Playoffs werden sie sich sicherlich nicht zufrieden geben.

Es wurde viel Geld in dieses Team investiert, der russische Besitzer zahlt die höchste Extrasteuer deswegen und das Ausscheiden in der ersten Playoff-Runde wäre ein großer Misserfolg. Die Fans erwarten sehr viel, vor dem Beginn der Saison redete man auch vom Titel. Es wurden berühmte und zuverlässige Spieler ins Team geholt und das alles erzeugt nur zusätzlichen Druck. Das Match gegen die Knicks ist ein weiteres Nachbarschaftsderby und deshalb werden auch die Gäste auf Sieg spielen, unabhängig davon, dass ihnen ein Sieg gar nichts bedeutet. Garnett kehrt ins Team zurück, während die verletzten Livingson und Anderson ausfallen werden. Williams wird ebenfalls im Team erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Johnson, Williams, Pierce, Kirilenko, Garnett

New York Knicks

Für die Knicks hat dieses Match keine Bedeutung, weil sie den Einzug in die Playoffs verpasst haben. Atlanta hat nämlich drei Siege in Folge erzielt und zwar völlig unerwartet (Boston, Nets, Miami) und somit mussten sich die Knicks von den Playoffs verabschieden. Dennoch werden die Knicks in diesem Match auf Sieg spielen, weil sie beweisen wollen, dass die Nets nicht so viel besser sind. Übrigens haben sie das in zwei von drei Duellen gegen die Nets in dieser Saison bereits bewiesen. Sie feierten in Brooklyn mit 113:83. Danach folgte eine 80:103-Niederlage im MSG. Aber gleich im nächsten Match vor eigenen Fans haben sie wieder einen überzeigenden Sieg geholt (110:81).

Nach diesem Match werden sie sicher viel mehr an Sommer denken, darüber wer geht und wer bleibt im Team. Phil Jackson ist eine große Verlockung für alle Teams, aber die wichtigste Frage ist, ob C. Anthony bleibt oder ob er zu Chicago oder LA wechselt. Der erfahrene Lamar Odom soll angeblich ins Team geholt werden, nach dem sich Jackson äußerte, dass er diesen Spieler im Team gerne haben möchte.

Voraussichtliche Aufstellung Knicks: Smith, Felton, Anthony, Stoudemire, Chandler

Brooklyn Nets – New York Knicks TIPP

Die Nets gelten in diesem Match als Favoriten, da sie ein positives Ergebnis unbedingt brauchen. Den Sieg werden sie leichter erreichen, wenn die Knicks mit einer kombinierten Besatzung auflaufen, obwohl NY niemals im Voraus aufgeben wird. Dennoch dürften die Nets diese Chance nicht verspielen.

Tipp: Nets -4,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)