Brooklyn Nets – Portland Trail Blazers 07.04.2015, NBA

Brooklyn Nets – Portland Trail Blazers / NBA – In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in der NBA nur ein Match auf dem Programm. In Brooklyn treffen nämlich die Nets und Portland aufeinander. Die Nets beendeten mit der Niederlage gegen die Hawks ihre Siegesserie von sechs Siegen in Folge, während Portland in den letzten zwei Duellen gefeiert hat. Beginn: 07.04.2015 – 01:00 MEZ

Brooklyn Nets

Die Nets waren in einer Positivserie von sechs Siegen in Folge, was zu ihrem Durchbruch in die Top 8 in der Eastern Conference führte. Vor diesem Match wurden sie aber von den Hawks regelrecht auseinandergenommen (99:131). Die Nets befinden sich weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz der Eastern Conference, mit 35 Siegen und 41 Niederlagen. Bis zu Ende der Regulär-Saison haben sie noch sechs Duelle zu absolvieren und da Boston, Miami sowie Pacers und die Hornets knapp hinter ihnen sind, haben sich die Nets die Playoffs noch nicht gesichert. Es ist aber wichtig, dass sie sich in guter Form befinden.

Egal wie diese Saison endet, weisen die Nets weiterhin einen Rückgang auf was die erzielten Siege pro Saison betrifft. Vor zwei Jahren erzielten sie nämlich 49 Siege in der Saison, im letzten Jahr waren es 44 und dieses Jahr werden sie maximal 41 Siege holen können. Während des Sommers warten auf sie sicherlich viele Änderungen im Spielerkader, aber sie können darüber froh sein, dass sie Lopez im Februar nicht getradet haben, weil gerade ihm die Rückkehr der Nets in den Rennen um die Playoffs zu verdanken ist.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Brown, Johnson, Young, Lopez

Portland Trail Blazers

Die Blazers haben die letzten zwei Duelle gewonnen und momentan befinden sie sich mit 50 Siegen und 26 Niederlagen auf dem vierten Platz in der Western Conference. In der Ferne haben sie 19 Siege und 18 Niederlagen verbucht. Ähnlich wie die Nets werden sie bis zu Ende der Regulär-Saison nicht wissen, von welcher Position aus sie die Playoffs antreten werden, weil die Western Conference sehr ausgeglichen ist. Sie werden versuchen sich den Heimvorteil zu sichern, zumal sie zuhause 31 Siege aus 39 Matches geholt haben, was die drittbeste Leistung in der gesamten Liga ist. Im Gegensatz zu den Nets sind sie viel effizienter, während die Abwehr ebenfalls gut spielt und im Schnitt kassieren sie 4 Gegenpunkte weniger als die Nets.

Die Starting Five der beiden Mannschaften sind ähnlich gut und es ist sicher, dass sie den Sieger entscheiden werden, weil die Ersatzspieler beider Teams keine große Rolle spielen, obwohl beide Teams einige zuverlässige Ersatzspieler zur Verfügung haben. Unter dem Korb werden die Brüder Brook und Robin Lopez gegeneinander spielen und der Center von Nets ist da im Vorteil. Aldridge ist im kleinen Vorteil auf Young, während Portland noch Batum, Lillard und Afflalo hat, die im Vergleich zu Williams, Johnson und vor allem dem unerfahrenen Brown brillieren sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Lillard, Afflalo, Batum, Aldridge, Lopez

Brooklyn Nets – Portland Trail Blazers TIPP

Die Nets befinden sich in guter Form und das werden sie in diesem Match beweisen wollen. Die Blazers haben zwei Siege in Folge geholt und sie wissen, dass sie nur mit Triumphen in der oberen Tabellenhälfte der Western Conference bleiben werden. Deshalb erwarten wir ein offenes Match, in dem der bessere Angriff über den Sieger entscheiden soll.

Tipp: über 202 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€