Brooklyn Nets – Toronto Raptors 04.04.2015. – NBA

Brooklyn Nets – Toronto Raptors / NBA – Die Gastgeber kämpfen um den achten Platz in der Eastern Conference, während Toronto den Sieg für die Verteidigung des dritten Tabellenplatzes in der gleichen Conference braucht. Beide Teams befinden sich momentan in Siegesserien und daher erwarten wir einen harten Kampf auf dem Parkett. Beginn: 04.04.2015 – 01:30 MEZ

Brooklyn Nets

Die Nets versuchen zu retten was zu retten ist. Zu Beginn der Saison haben sie auf jeden Fall erwartet, dass sie in die Playoffs einziehen werden, aber nun befinden sie sich in einer ziemlich ungünstigen Situation, weil sie  bis zu Ende der Regulär-Saison um die Playoff-Teilnahme kämpfen müssen und das eventuelle Duell gegen Atlanta in der ersten Runde. Die Nets befinden sich in einer sehr guten Form, weil sie in den letzten fünf Matches gewonnen haben. In den letzten 11 Begegnungen haben sie neun Mal gefeiert und gerade deshalb sind sie wieder im Rennen um die Playoffs. Ihre Mitkonkurrenten sind Miami und Boston, aber wenn sie so weitermachen, könnten sie leicht auf den siebten Tabellenplatz hinaufklettern.

Den größten Verdienst für die tollen Ergebnisse hat Center Lopez, der wirklich brilliert. Im Schnitt erzielt er 16,8 Punkte, 7,2 Rebounds, 1,8 Blocks und sein Wurf aus dem Spiel ist zu 51% erfolgreich. In den letzten zehn Matches erzielt er aber im Schnitt 24,1 Punkte, 9 Rebounds, 2,8 Blocks und sein Wurf ist zu 61,7% erfolgreich. Die Nets haben in dieser Saison drei Mal gegen Toronto gespielt. Nur im letzten Match haben sie gefeiert, während das zweite Match sehr interessant gewesen ist, weil die Raptors erst in der Verlängerung mit 127:122 feierten. Es ist interessant, dass die Nets das einzige Team in der Liga ist, das besser bessere Bilanz in der Ferne hat (19:20) als zuhause (15:20). Jetzt werden sie versuchen, den vierten Heimsieg in Folge zu holen.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Brown, Johnson, Young, Lopez

Toronto Raptors

Auch die Raptors befinden sich in einer Siegesserie. In den letzten drei Matches haben sie triumphiert, wobei zwei Siege gegen die schwachspielenden Lakers und Wolves erzielt wurden. Die Raptors kämpfen mit den Bulls um den dritten Platz in der Eastern Conference. Bisher haben sie 45 Siege und 30 Niederlagen verbucht, während sie in der Ferne 19 Siege aus 36 Matches holten. Die Raptors haben wirklich verdient, in der oberen Tabellenhälfte zu verweilen, weil sie eine vielversprechende Mannschaft geworden sind, die aus den jungen Spielern besteht, die hohe Qualität beweisen.

Das Problem bereitet ihnen die Verletzung des Playmakers Lowry, weil sie ohne ihn nur fünf Siege in neun Begegnungen verbucht haben. Er wird durch Vasquez und Williams ersetzt, während DeRozan und Ross einen größeren Ballbesitz haben. Das konnte man vor ein paar Nächten beobachten, als DeRozan im Duell gegen Houston 42 Punkte und 11 Rebounds verbuchte. Nach diesem Match werden die Raptors noch zwei Duelle gegen die Teams, die um die Playoffs kämpfen, absolvieren. In diesem Match erwarten wir ein interessantes Duell zwischen Lopez und Valanciunas, vor allem weil der lettische Center in dieser Saison gegen die Nets insgesamt 39 Punkte (Wurf 16/19) und 31 Rebounds verbucht hat.

Voraussichtliche Aufstellung Toronto: Vasquez, DeRozan, Ross, Johnson, Valanciunas

Brooklyn Nets – Toronto Raptors TIPP

Beide Teams werden auf Sieg spielen. Da die Raptors langsam in die alte Form zurückfinden, während die Nets zuhause nicht so überzeugend sind wie auswärts, werden wir den Gästen einen leichten Vorteil in diesem Match geben.

Tipp: Raptors +3 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€