Brookyln Nets – Milwaukee Bucks, 10.12.2012 – NBA

Brooklyn Nets befinden sich in einer schlechten Serie, die sie sowohl der Tabellenspitze in ihrer eigenen Division als auch der oberen Tabellenhälfte der Western Conference kostete, während Milwaukee Bucks im bisherigen Teil der Saison zu 50% erfolgreich sind, sodass sie sich in ihrer Conference genau in der Tabellenmitte befinden. Beginn: 10.12. 2012 – 00:00

Die Nets befinden sich in einer Serie der schlechten Ergebnisse, die sie dringend beenden müssen, wenn sie nicht wollen, dass sie in der Tabelle der Eastern Conference weiter nach hinten abrutschen. Die Nets haben in den letzten drei Matches verloren. Zurzeit haben sie 11 Siege und 7 Niederlagen auf dem Konto, wobei sie zuhause sieben Siege und drei Niederlagen verbucht haben, obwohl sie in den letzten beiden Heimspielen verloren haben. In den letzten zehn Duellen haben sie insgesamt fünf Niederlagen kassiert und da sieht man, dass in diesem Team irgendetwas nicht stimmt. Wahrscheinlich hatte einen großen Einfluss auf das Ergebnis die Verletzung von Lopez, der im bisherigen Teil der Saison der beste Schütze und Blocker des Teams gewesen ist. In letzter Zeit spielen die Nets effiziente Spiele und so haben sie das letzte Match gegen die Warriors mit 102:109 verloren und davor wurden sie von Oklahoma mit 111:117 bezwungen. Der Angriff ist also gut, aber dafür weist die Abwehr sehr viele Lücken auf. Die Nets haben bis vor kurzem eine der besten Verteidigungen der Liga gehabt und nun befinden sie sich in diesem Segment auf Platz 5 und zwar mit einem Schnitt von 93,6 Gegenpunkten pro Match. Anstelle von Lopez ist Blatche in die Startfünf gekommen und zusammen mit Humphries soll er den Zugang zum Korb schließen. Die Unterstützung bekommen sie vom defensiven Evans. Von der Bank aus warten Stackhouse, Watson, Teletović und Brooks auf ihre Chance, während da auch noch Bogans ist.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Johnson, Wallace, Blatche, Humphries

Milwaukee Bucks spielen unbeständig, aber immer noch solide, sodass sie sich in der Tabellenmitte ihrer Division sowie der Eastern Conference befinden. Derzeit haben sei neun Siege und ebenso viele Niederlagen kassiert. In ihrer Division sind nur die Pacers und die Bulls vor ihnen. Also, eine positive Serie kann sie an die Tabellenspitze bringen und zwar nicht nur in ihrer Division sondern auch in der Eastern Conference. Momentan wechseln sie zwischen dem achten und neunten Tabellenplatz der Eastern Conference und da sind sie ziemlich sicher, weil die ersten Verfolger Bobcats und Orlando einen größeren Rückstand haben. Gerade gegen die Bobcats haben sie im letzten Match mit 108:93 gewonnen. In diesem Spiel hat Ilyasov in 20 Minuten, die er auf dem Parkett verbracht hat, 21 Punkte und 12 Rebounds erzielt. Jennings und Ellis haben keine besonders gute Partie abgeliefert, obwohl sie zusammen 28 Punkte und 13 Assists verbuchten. Daniels war mit 18 Punkten sehr gut und es ist wichtig zu sagen, dass das gesamte Team sogar 59 Rebounds verbucht hat, davon 23 im Angriff. Der verletzte Dunleavy ist immer noch nicht dabei. Die Gerüchte über den Trade von Drew Gooden, der seinen Platz in der Startfünf verloren hat obwohl er ein guter Flügelspieler ist, sind immer noch aktuell. Er hat sich gerade von seiner Verletzung erholt und im Match gegen die Bobcats hatte er seinen „Debütauftritt“.  Die Bucks spielen mit vielen Pässen und sehr schnellen Übergängen. Im Bereich der Assists sind sie auf Platz 5 in der Liga, während sie in anderen Segmenten des Spiels in der Mitte verweilen.

Voraussichtliche Aufstellung Bucks: Jennings, Daniels, Ellis, Udoh, Sanders

Dies ist ein Duell zwischen zwei ähnlichen Teams, die sehr schnell und mit vielen Konterangriffen spielen können. Darüber hinaus werden harte Duelle unter dem Korb ausgetragen, obwohl sie nicht von entscheidender Bedeutung sein sollen. Die Bucks werden den Nets, die ihre negative Serie endlich beenden müssen, viele Probleme bereiten.

Tipp: Nets -5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!