Cedevita – Buducnost Voli 10.01.2016, ABA Liga

Cedevita – Buducnost Voli / ABA Liga – Das Derby der 19. Runde der ABA Liga zwischen Cedevita aus Zagreb und Buducnost Voli aus Podgorica wird uns nur im Falle eines Triumphes des Gastgebers die Antwort darauf geben, ob die heutigen Gäste in den restlichen sieben Runden der Regulär-Saison weiterhin um den ersten Platz fürchten müssen. Beginn: 10.01.2016 – 17:00 MEZ

Cedevita

Cedevita befindet sich in der ABA Liga in einer unglaublichen Serie von 11 Siegen und in dieser Saison haben sie zuhause nur gegen Zadar verloren. Die Schützlinge des Trainers Mrsic wurden in der ABA Liga auswärts nur von Krka und Buducnost bezwungen, weshalb sie auf Sieg mit mindestens zehn Punkten unterschied spielen müssen, da sie in Podgorica 66:76 verloren haben. In der letzten Runde haben sie Crvena Zvezda in Belgrad überrascht (80:79), sodass sie weiterhin im Rennen um den ersten Platz vor den Playoffs sind. Um dies auch zu erreichen, werden sie gegen Buducnost siegen müssen, was sich auch Crvena Zvezda wünscht, der mit einer Bilanz von 13-5 auf Platz drei ist (Buducnost 16-2, Cedevitia 15-3).

Cedevita hat endlich gelernt, auf die Punktzahl und Siege zu spielen, was auch ihr Triumph am Donnerstag in der Top 16-Phase der Euroleague auswärts beim türkischen Darussafaka bestätigt, womit sie den Patzer aus der ersten Runde, zuhause gegen den russischen Lokomotiv, wiedergutmachen konnten. Es ist unglaublich, dass der Teamanführer in den beiden erwähnten Siegen der georgische Nationalspieler Pullen ist, der in Belgrad bzw. in Istanbul 24 bzw. 25 Punkte erzielte, während er in ABA Liga statistisch schwächer ist als in der Euroleague. In der ABA Liga erzielt er nämlich 13,5 Punkte und nur 2,9 Assists, während er in der Euroleague im Schnitt 15 Punkte und 3,8 Assists erzielt. Statistisch betrachtet wird das Team vom kroatischen Nationalspieler Miro Bilan (14,7 Punkte, 7,9 Rebounds und 1,8 Assists) angeführt. Nach dem in dieser Woche Centerspieler Ivica Zubac (212 cm, 19) von Cibona zu Cedevita wechselte, kann Cedevita fast ausschließlich aus seinen Supertalenten eine respektable Starting Five zusammenstellen – Musa, Mazalin, Zganes, Arapovic und Zubcic.

Voraussichtliche Aufstellung Cedevita: Pullen, Walker, Babic, White, Bilan

Buducnost Voli

Die Gäste aus Podgrorica haben in der 12. Runde den jungen Trainer Igor Jovovic durch den erfahrenen, ehemaligen Nationaltrainer von Montenegro, Luka Pavicevic ersetzt. In seinem Debütauftritt hat Buducnos erst in der Verlängerung gegen den schwachspielenden Sutjeska gefeiert. Später haben sie zuhause Crvena Zvezda regelrecht auseinandergenommen und so befinden sie sich derzeit in einer Serie von neun Siegen in Folge im Rahmen der ABA Liga, während sie aus dem Eurocup nach vier Siegen und 6 Niederlagen eliminiert wurden, was ein Misserfolg ist, unabhängig von der Stärke des Gegners.

Jetzt gehen sie viel erholter in dieses große Derby als der Gastgeber und mit nur einer eventuellen Niederlage mit mehr als zehn Punkten unterschied werden sie den ersten Platz abgeben müssen. Es ist aber schwer zu glauben, dass die erfahrenen Spieler wie Dragicevic, Maric, Cook, Subotic, Brüder Sehovic auch in Falle einer Niederlage einen so großen Punkteunterschied zulassen werden.

Vjerovatne početni sastav Buducnost: Cook, Jenkins, Su. Sehovic, Dragicevic, Maric

Cedevita – Buducnost Voli TIPP

Die heutigen Gastgeber werden ganz sicher auf Sieg mit einem größeren Punkteunterschied spielen, aber wir sind nicht sicher, dass sie den Rückstand aus Podgorica ganz aufholen können. Deshalb tippen wir hier auf Cedevita-Sieg mit mehr als drei Punkten unterschied.

Tipp: Cedevita -3,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei bwin (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€