Charlotte Hornets – Sacramento Kings 24.11.2015, NBA

Charlotte Hornets – Sacramento Kings / NBA – Die Hornets spielen am Saisonauftakt zuhause fast fehlerfrei. In sechs Heimmatches mussten sie nur eine Niederlage kassieren, wobei die Kings andererseits gerade mal einen Sieg in fünf gespielten Matches verbucht haben. Den Hornets ist im Kampf um die obere Tabellenhälfte des Ostens jedes Match wichtig, während die Kings viel bessere Partien nötig haben, wenn sie den Einzug ins Playoff schaffen wollen.  Beginn: 24.11.2015 – 01:00 MEZ

Charlotte Hornets

Die Hornets haben derzeit sieben Siege und sechs Niederlagen auf dem Konto und derzeit befinden sie sich um die Tabellenmitte des ohnehin ausgeglichenen Ostens. Genau deswegen zählt jedes Match und jeder Sieg, denn es ist gut möglich, dass einige Teams im Osten eine ähnliche Ergebnisbilanz am Ende des regulären Saisonteils haben werden. Die Hornets spielen zuhause einfach hervorragend und mussten bis jetzt gerade mal eine 92:94-Heimniederlage kassieren und zwar von Atalanta am Saisonauftakt. Der Reihe nach schlugen die heutigen Gastgeber die Bulls, Knicks, Portland, Nets und 76ers und das gleiche versuchen sie jetzt auch mit den unangenehmen Kings. Die Hornets spielen effizient und sind mit fast 103 Punkten pro Match derzeit Tabellenneunte in der Liga. Die Abwehr fällt deswegen nicht in den Hintergrund, so dass die Gegner unter 100 Punkte pro Match erzielen können. Demnach wird es interessant zu sehen, wie der Angriff der Kings gestoppt wird, der der Achte in der Liga mit 103 Punkten pro Match ist.

Die Hornets haben eine fantastische Innenlinie, in der sogar vier Spieler in dieser Saison hervorragend spielen. Das Team wird vom Neuzugang aus Portland angeführt und zwar von Batum, der einen Schnitt von 16,8 Punkten, 5,8 Rebounds und 3,8 Assists pro Match hat. Gleich neben ihm ist Playmaker Walker mit einem Schnitt von 16,8 Punkten und 5,2 Assists, während sie vom brillanten Lamb und noch einem Neuzugang, und zwar Lin, unterstützt werden. Der erfahrene Jefferson spielt in der Verteidigungszone die Hauptrolle und er sollte sich darauf konzentrieren, Cousins zu stoppen, der ja der beste Spieler der Kings ist.

Voraussichtliche Aufstellung Hornets: Walker, Batum, Lin, Williams, Jefferson

Sacramento Kings

Nach dem 91:97-Sieg gegen Orlando, mit dem die heutigen Gäste die Serie von zwei Niederlagen gestoppt haben und somit den fünften Saisonsieg (neben neun Niederlagen) verbucht haben, kommen sie in Charlotte an. Mit ihren Partien in der Ferne können die Kings überhaupt nicht zufrieden sein, denn bis jetzt verbuchten sie gerade mal einen Auswärtssieg. Es ist wichtig zu betonen, dass sie diesen Sieg gerade gegen Orlando verbucht haben, so dass sie gegen die Hornets in der Ferne mit einem größeren Selbstbewusstsein spielen werden. Die Kings sind tatsächlich nicht das gleiche Team ohne Cousins, denn der Einfluss des starken Flügelspielers auf das Spiel der Kings ist wirklich unglaublich. Es ist bekannt, dass er ein stürmisches Temperament hat und dass Viele der Meinung sind, dass er bei den Kings nicht bis zum Saisonende bleiben wird. Jetzt hat er aber die Unterstützung der Hauptperson des Teams und zwar Vlado Divac, der auf seiner Seite ist.

Cousins hat einen Schnitt von 27,7 Punkten und 11,2 Rebounds und er spielt wirklich auf dem MVP-Niveau. Er erbringt eine viel bessere Leistung als sein Gegner Jefferson (der auf die Hilfe von Williams angewiesen sein wird, um DeMarcus stoppen zu können), so dass die Kings hier ihre Chance suchen sollten. Rondo spielt viel besser als in der letzten Saison gegen Boston und Dallas. Er hat sicherlich mehr Freiraum, so dass er im Schnitt 12,6 Punkte, 10,1 Assists, 7,6 Rebounds und 2 Steals erzielt, während der Schnitt von 36 Minuten Einsatzzeit der größte im Team ist.

Voraussichtliche Aufstellung Kings: Rondo, Collison, McLemore, Cousins, Cauley-Stein

Charlotte Hornets – Sacramento Kings TIPP

Die Hornets spielen zuhause wirklich hervorragend, während den Kings ein Sieg gegen Orlando vor diesem Gastauftritt wieder Flügel geben würde. Deswegen sollte ihre Gegenwehr groß sein, um somit vielleicht die favorisierten Gäste zu überraschen.

Tipp: Kings +5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,96 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€