Chicago Bulls – Brooklyn Nets, 03.05.13 – NBA

Die Bulls haben die Chance mit einem weiteren Sieg die zweite Playoff-Runde zu erreichen, wo Miami auf sie wartet. Die Bulls empfangen die Nets und haben zurzeit eine 3:2-Führung in der Erstrundenserie, womit sie einen Schritt von der Platzierung in die nächste Runde entfernt sind. Die Nets haben letztens einen 110:91-Heimsieg geholt und konnten damit die Serie, um mindestens ein Duell verlängern. Beginn: 03.05.2013 – 02:00

Die Bulls haben mit dem Sieg im zweiten Spiel dieser Serie eine gute Leistung vollbracht und zwar haben sie in Brooklyn 90:82 gewonnen, womit sie dann den Heimvorteil von den Nets übernommen haben. Jetzt haben sie die Chance auf einen Heimsieg, der die Nets aus den diesjährigen Playoffs eliminieren würde, was für die Bulls ein großer Erfolg wäre und zwar besonders wenn man berücksichtigt, dass die Mannschaft Probleme mit mehreren verletzten Spielern hat. In den letzten Tagen kam auch die Information, dass der beste Spieler der Bulls Derrick Rose in der zweiten Playoff-Runde zurückkommen könnte (er hat seit April letzten Jahres verletzungsbedingt nicht mitgespielt). Die Situation mit dem Spielkader sieht aber bei Chicago nicht besonders gut aus. Guard Hamilton und Playmaker Hinrich sind verletzt, während Noah immer noch große Probleme mit seiner Fußverletzung hat. All das hat man im fünften Spiel der Serie zu spüren bekommen und die Fans der Bulls hoffen, dass Noah zumindest im sechsten Spiel spielen könnte. Für die Bulls ist es wichtig, dass sie dieses Duell vor den eigenen Fans spielen und dass sie versuchen ein kompaktes Spiel, auf wenige Treffer abzuliefern, denn so können sie gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung Bulls: Robinson, Butler, Deng, Boozer, Noah

Die Nets haben das fünfte Spiel gut absolviert und haben mit einer sehr guten Spielschlussphase den Sieg geholt, der ihnen weiterhin die Hoffnung auf die nächste Runde lässt. Sie brauchen jetzt noch zwei weitere Siege, um dieses Ziel zu erreichen, während jede weitere Niederlage das Warten auf die nächste Saison bedeuten würde. Deswegen müssen sie dieses Duell sehr vorsichtig antreten. Im fünften Spiel wurden die Nets von Brook Lopez angeführt, der es mit den großen Spielern der Bulls hervorragend aufgenommen hat und sie mit 28 Punkten, sowie 10 Rebounds völlig auseinandergenommen hat und damit der beste Spieler dieses Duells gewesen ist. Williams war ihm eine tolle Hilfe, da er 23 Punkte und 10 Assists erzielt hat. Als ob die Nets ihr Spielniveau etwas verbessert haben, was dann gleich mit einem klaren Sieg resultiert hat. Jetzt ist die Situation doch etwas anders. Es wird in Chicago gespielt und man muss sich der Lage etwas anpassen. Wenn die Nets im Angriff gestoppt werden bzw. wenn die Abwehr der Bulls das erwähnte Duo aufhalten kann, werden es die Nets ziemlich schwer haben. Wenn sie gewinnen wollen, müssen sie bei den Rebounds dominieren, die ihnen auch im fünften Spiel hilfreich gewesen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Williams, Johnson, Wallace, Evans, Lopez

Die Bulls müssen ihr Spieltempo etwas verlangsamen, wenn sie gewinnen möchten. Ein Sieg bedeutet ihnen wirklich sehr viel und zwar nicht nur die nächste Playoff-Runde sondern die eventuelle Rückkehr von Rose. Es steht definitiv fest, dass es die Nets schwer haben werden. Wir sind gespannt, wer sich von den beiden Defensivspezialisten durchsetzt.

Tipp: unter 184,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei Bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!