Cleveland Cavaliers – Chicago Bulls 20.01.2015, NBA

Cleveland Cavaliers – Chicago Bulls / NBA – LeBron James hat sich von seiner Verletzung erholt und ist ins Team zurückgekehrt, weshalb die Cleveland-Fans erleichtert sind. Die Cavs befinden sich in einer Serie von zwei Siegen in Folge und nun werden sie die Bulls zuhause empfangen, die vor diesem Match eine Heimniederlage gegen die Hawks kassierten. Dies ist das zweite Duell der beiden Rivalen in dieser Saison und das erste in Cleveland. Beginn: 20.01.2015 – 01:30 MEZ

Cleveland Cavaliers

Die Cavs haben zu Beginn der Saison gegen die Bulls in Chicago gespielt und nach der Verlängerung mit 114:108 gefeiert. In diesem Match wurden sie vom großartigen James angeführt, der 36 Punkte, 8 Rebounds, 5 Assists, 4 Steals und 1 Block verbuchte. Das war zu Beginn der Saison und seither hat sich Vieles geändert. In den Reihen von Cleveland ist der verletzte Varejao nicht mehr dabei sowie Waiters, während da der neue Centerspieler Mozgov ist und Smith. Die Cavs sind derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz in der Eastern Conference mit 21 Siegen und 20 Niederlagen, aber zuhause sind sie nicht besonders überzeugend, weil sie nur 11 Siege in 20 Matches geholt haben. Viel mehr liegt ihnen das Spiel gegen die Teams aus der Eastern Conference (15 Siege und 9 Niederlagen) als gegen die Teams aus der Western Conference (negative Bilanz).

James ist erwartungsgemäß der beste Spieler im Team, mit 26 Punkten, 7,4 Assists und 5,5 Rebounds pro Match, während Irving 21,2 Punkte und 5,1 Assists im Schnitt pro Match erzielt. Kevin Love, die Verstärkung von den Wolves, der noch nicht sicher ist, ob er den Vertrag mit den Cavs verlängern wird, erzielt derzeit 17,7 Punkte und 10,3 Rebounds pro Match.  Auch gerade diese Ungewissheit um seinen Vertrag bringt gewisse Nervosität mit sich ins Team. Der Neuzugang J.R. Smith soll den tollen Waiters ersetzen und in sechs Matches im Trikot von Cleveland hat er im Schnitt 13,7 Punkte und 3 Rebounds erzielt und sich somit seinen Platz in der Starting Five gesichert. Mozgov hat solide Einsatzzeit (etwa 25 Minuten pro Match) und bis jetzt ersetzt er den verletzten Varejao sehr gut.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Smith, James, Love (Thompson), Mozgov

Chicago Bulls

Die Bulls haben im ersten Match gegen die Cavs ohne ihren effizientesten Spieler Butler auskommen müssen, der nun wieder im Team ist. Gerade Butler ist eine der größten Überraschungen in der gesamten Liga. Weiterhin hat er einen tollen Durchschnitt von 20,6 Punkten, 6 Rebounds und 3,3 Assists. Dank ihm und den restlichen Bulls-Spieler befinden sie sich momentan auf dem vierten Tabellenplatz in der Eastern Conference, mit 27 Siegen und 15 Niederlagen. In der Ferne haben sie die zweitbeste Leistung in der gesamten Liga, weil sie nur fünf Mal in 20 Matches verloren haben (die Hawks sind mit 17-3 die beste Auswärtsmannschaft).

Im Bereich der Rebounds sind sie auf Platz sechs in der NBA, während der Angriff der Bulls auf Platz neun ist. Die Abwehr spielt nicht so gut wie in den früheren Saisons. Es ist wichtig, dass Rose wieder gesund ist, obwohl er noch nicht auf der Höhe ist, was aber verständlich ist, weil er sich in den letzten zwei Jahren mehreren Operationen unterziehen musste. Im Schnitt erzielt er 18 Punkte, 5,2 Assists und 3,1 Rebounds und wir sind sicher, dass er mit der Zeit noch besser  wird. Gasol spielt sehr gut und im Schnitt erzielt er 18,9 Punkte und 11,4 Rebounds und man kann sagen, dass er den besten Basketball in den letzten Jahren zeigt. Die Bulls haben Probleme mit den Verletzungen. Ausfallen werden Noah und Dunleavy.

Voraussichtliche Aufstellung Bulls: Rose, Hinrich, Butler, Gibson, Gasol

Cleveland Cavaliers – Chicago Bulls TIPP

Wir erwarten ein hartes Match. Unabhängig davon, dass das erste Duell dieser Teams ziemlich effizient war (dank Verlängerung), erwarten wir dieses Mal ein völlig anderes Szenario. Wir erwarten auf jeden Fall vorsichtiges Spiel auf beiden Seiten.

Tipp: unter 198,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei Interwetten (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€