Cleveland Cavaliers – Houston Rockets 30.03.2016, NBA

Cleveland Cavaliers – Houston Rockets / NBA – Die Tabellenführer des Ostens, Cleveland, empfangen in diesem Duell Houston, das zusammen mit Utah und Dallas um die achte Tabellenposition im Westen kämpft, bzw. um die Playoff-Position. Die Cavs verbuchten in den letzten zehn Matches sieben Siege, während Houston nur vier Siege geholt hat. Im ersten gemeinsamen Match dieser zwei Teams verbuchten die Cavs einen 91:77-Auswärtssieg in Houston. Beginn: 30.03.2016 – 02:00 MEZ

Cleveland Cavaliers

Cleveland ist mit 52 Siegen und 21 Niederlagen zu diesem Zeitpunkt das beste Team im Osten, wobei auch Toronto mit 49 Siegen und 23 Niederlagen nicht weit entfernt ist. Der Kampf um die führende Tabellenposition wird jetzt ziemlich interessant sein, obwohl die Cavs viel bessere Chancen im Gegensatz zu den Raptors haben. Die Cavs haben, angeführt von Irving, einen Auswärtssieg gegen Houston im ersten Match verbucht und dass die Abwehr hervorragend war, zeigt am besten die Tatsache, dass sie den Rockets nur 77 Punkte erlaubt haben (die Rockets erzielen in der aktuellen Saison im Durchschnitt fast 106 Punkte und haben den vierten Angriff der Liga). Dieses neue Match könnte im Zeichen von LeBron James verlaufen, denn es fehlen ihm nur vier Punkte um auf der Liste der besten Schützen der NBA Liga aller Zeiten Dominique Wilkins zu überholen, der momentan der Zwölfte ist (würde er 46 Punkte erzielen, würde er auch Oscar Robertson überholen, der sich auf der 11. Position befindet).

Den Cavs steht ein nicht ganz leichter Spielplan bis zum Ende des regulären Saisonteils bevor, denn in den letzten zehn Matches werden sie unter anderem mit Atlanta zweimal, mit den Bulls, Hornets und Indiana spielen. Deswegen müssen sie bis zum Ende hart kämpfen, um die führende Tabellenposition des Ostens und den Heimvorteil durchs Playoff zu sichern. Die Cavs haben die dritte Abwehr und den neunten Angriff der Liga und vielleicht liegt genau darin ihre größte Chance gegen Houston, dessen Abwehr miserabel ist. Irving fehlte im letzten Match gegen die Knicks (die Cavs verbuchten einen Sieg), da er sich nur einigermaßen erholen wollte.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Smith, James, Love, Mozgov

Houston Rockets

Houston wird ein heftiges Finish des regulären Saisonteils haben, denn diesem Team steht ein großer Kampf gegen noch einige Teams um die Playoff-Positionen bevor. Momentan sind sie Tabellenachte, was aber noch gar keine Garantie ist, da sie auch für eine kleine Niederlagenserie in diesem Kampf einen hohen Preis zahlen müssten. Houston verbuchte in den letzten fünf Matches gerade mal einen Sieg (die Raptors) und nach diesem Match werden sie es sicherlich nicht leicht haben, denn sie werden gegen Oklahoma, Chicago und Dallas spielen müssen. Allerdings stehen ihnen nach diesen Matches vier letzte Matches gegen etwas leichtere Gegner bevor, so dass man Siege gegen die Wolves, Lakers und Suns und sogar auch gegen Sacramento im letzten Match der Saison erwartet.

Alles in Allem steht Houston ein schwieriger Kampf ums Playoff bevor und würden sie das nicht schaffen, wäre diese Saison letztendlich katastrophal für dieses Team. Es gibt schon jetzt einige Gerüchte darüber, dass Howard im Sommer dieses Team verlassen und nach Florida zurückkehren könnte und würden die heutigen Gäste das Playoff wirklich nicht erreichen, wird die Aufstellung sicherlich so richtig ausgewechselt. Houston kann nur in denjenigen Matches Siege verbuchen, in denen beide Teams offensive Spielherangehensweisen bevorzugen, denn mit einer defensiven Spielherangehensweise ihrer Gegner kommen die Rockets einfach nicht klar.

Voraussichtliche Aufstellung Houston: Harden, Beverly, Ariza, Motiejunas, Howard

Cleveland Cavaliers – Houston Rockets TIPP

Cleveland muss einfach einen Sieg verbuchen, obwohl auch Houston einen Sieg dringend nötig hat. Die Cavs müssen ihre führende Tabellenposition behalten, so dass der Sieg für dieses Team einfach ein Muss ist.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung)

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,83 bei betway (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€