Cleveland Cavaliers – Los Angeles Clippers 06.02.2015, NBA

Cleveland Cavaliers – Los Angeles Clippers / NBA – Cleveland hat zurzeit eine tolle Ergebnisserie auf dem Konto und wird jetzt die Clippers empfangen. Die Teams trafen in der aktuellen Saison bereits einmal aufeinander und dabei hat Cleveland auswärts gewonnen. Die Clippers haben zuletzt eine 100:102-Niederlage gegen die Nets kassiert, und zwar nachdem sie 98:90 in Führung lagen. Beginn: 06.02.2015 – 02:00 MEZ

Cleveland Cavaliers

Die Cavs spielen endlich so wie die Fans es seit der Ankunft von James und Love von ihnen auch erwarten. Sie haben eine Serie von 11 Siegen in Folge auf dem Konto. Davor hatten sie eine negative 19:20-Ergebnisbilanz. Jetzt haben sie 30 von 50 Spielen gewonnen und das reicht für den fünften Tabellenplatz im Osten aus. Wenn sie auch weiter so spielen, dann können sie die dritte Position auch erreichen. Die Cavs haben durchschnittliche statistische NBA-Zahlen und somit ist da auf jeden Fall Raum für Fortschritte. James führt das Team mit 26,2 Punkten, 7,4 Assists, 5,5 Rebounds und 1,5 Steals an. Er ist überall auf dem Parkett zu finden. Love erzielt 16,9 Punkte und 10,5 Rebounds, während Irving 21,9 Punkte, 5,2 Assists, 3,2 Rebounds und 1,55 Steals pro Spiel erzielt.

Smith ist seit seiner Ankunft ein solides Mitglied der Starting Five und hat einen Schnitt von 13,4 Punkten, während auch Centerspieler Mozgov seine Arbeit gut macht und einen Schnitt von 9,8 Punkten, 8,4 Rebounds und 1,6 Blocks hat. Er wurde nämlich als Ersatz für den verletzten Varejao dazu geholt. Thompson liefert überraschenderweise auch gute Partien ab und hat einen Schnitt von 9 Punkten sowie 8,4 Rebounds pro Spiel. Die übrigen Spieler haben keine besonders guten Ergebnisse, also ist im Team immer noch Raum für Fortschritte.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Smith, James, Love, Mozgov

Los Angeles Clippers

Die Clippers haben 33 Siege und 16 Niederlagen auf dem Konto und gehören zurzeit zu den ersten acht Mannschaften des Westens. Auch Portland, Houston und Dallas haben ähnliche Zahlen. Man sieht also, dass der Westen sehr ausgeglichen und stark ist. Die Clippers haben sieben von den letzten zehn Spielen gewonnen und kommen jetzt nach Cleveland nach einer Niederlage gegen die Nets von zwei Punkten Rückstand. Sie haben dabei auch noch ein paar Minuten vor dem Ende einen großen Vorsprung versiebt. Es ist nicht klar, wie sehr sich das auf ihr Selbstbewusstsein ausgewirkt hat, aber die Clippers haben auf jeden Fall die Kraft und das Können sich den Cavs entgegenzusetzen, besonders da sie für alle gegnerischen Positionen eine Lösung haben. Ein Problem kann die Verletzung von Guard Redick sein. Er ist nämlich ein erprobter Schütze.

Die Clippers haben einen viel punkteeffizienteren Angriff als die Cavs und sind in diesem Bereich Ligadritter, während ihr Spiel auf vielen erfolgreichen Assists basiert und da sind sie auch Ligadritter. Aber das erste Duell gegen die Cavs, haben die Clippers zuhause 121:127 verloren. Die Cavs haben dieses Spiel mit einer fantastischen Partie ihrer Starting Five gewonnen. Dabei hat Irving 37 Punkte, 5 Assists und 4 Rebounds erzielt, James hat 32 Punkte, 11 Rebounds und 7 Assists und Thompson 24 Punkte und 12 Rebounds erzielt, während Mozgov 12 Punkte hatte. Sie haben also ohne Love gespielt und jetzt wird auch er dabei sein. Für die Clippers hat Griffin 34 Punkte und 10 Rebounds erzielt, während auch die anderen Spieler der Starting Five zweistellige Punktezahlen hatten.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Crawford, Barnes, Griffin, Jordan

Cleveland Cavaliers – Los Angeles Clippers TIPP

Die Clippers weisen zwar eine solide Spielform vor, können aber den motivierten Cleveland wohl kaum stoppen, besonders da sie bereits einmal gegen die Cavs verloren haben und das Spiel auch noch in Cleveland gespielt wird.

Tipp: Cleveland -5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€