Dallas Maverics – Cleveland Cavaliers 13.01.2016, NBA

Dallas Maverics – Cleveland Cavaliers / NBA – Im Duell der Mavs und Cavs werden wir uns an das große Finale der NBA-Liga im Jahr 2011 erinnern und zwar an das Duell von Nowitzki und James, in dem Dallas letztendlich einen 4:2-Sieg und somit auch den Meistertitel holte. Jetzt sind die Cavs dennoch ein besseres Team und in diesem Match sind sie in leichter Favoritenrolle und haben zugleich auch eine große Siegesserie. Beginn: 13.01.2016 – 02:30 MEZ

Dallas Maverics

Dallas verbuchte vor dem Match gegen die Cavs einen Auswärtssieg gegen die Wolves, womit sie ihre kleine Tour der Auswärtsmatches beendet haben, in der sie zwei Siege (gegen die Wolves und Pelicans) und eine Niederlage (von den Bucks) verbuchten. Sie kehren wieder nach Hause zurück, wo sie in der aktuellen Saison 11 Siege und 6 Niederlagen verbucht haben. Insgesamt verbuchten sie bis jetzt 22 Siege, aber auch 16 Niederlagen, was dennoch zeigt, dass sie sich viel mehr anstrengen müssen, wenn sie wenigsten die 50 Siege aus dem regulären Saisonteil der letzten Saison wiederholen wollen. Die momentane Ergebnisbilanz genügt für die sichere fünfte Tabellenposition des Westens mit einem größeren Vorsprung auf Teams, die sich derzeit unter der achten Tabellenposition befinden.

Obwohl sich Deron Williams im Match gegen die Bucks eine Handverletzung zugezogen hat, spielte er gegen die Wolves (hatte allerdings sehr schlechte Rebounds), so dass er in der Aufstellung im Match gegen die Cavs erwartet wird. Interessant ist, dass Dallas die meisten Dreierwürfe erzielt (gegen die Bucks z.B. 44!), so dass sie wahrscheinlich auch gegen die Cavs die gleiche Taktik anwenden werden. Es ist zugleich auch wichtig zu betonen, dass, wenn Dallas nach drei Viertel in Führung sein wird, das Teams sicherlich einen Sieg holen wird, denn bis jetzt befanden sie sich 20 Mal in einer solchen Situation und holten 20 Mal einen Sieg. Viele sprechen zurzeit über den erfahrenen Centerspieler Pachulia, der im bisherigen Saisonverlauf insgesamt 19 double-double erzielt hat und somit trauern die Fans Jordan bei den Clippers nicht mehr nach (im letzten Moment blieb er in LA).

Voraussichtliche Aufstellung Dallas: Williams, Matthews, Parsons, Nowitzki, Pachulia

Cleveland Cavaliers

LeBron erinnert sich immer noch an die Niederlage im großen Finale von fünf Jahren, als Dallas damals zum besseren Team erklärt wurde. Das war vor langer Zeit und das Team der Cavs ist jetzt vollzähliger, sie sind auf allen Positionen gefährlich und haben einige All-Star-Spieler in ihren Reihen. Dallas ist ein altes Team, besonders Nowitzki, was aber auch für die Mehrheit des Spielkaders gilt, so dass Cleveland genau darin nach einer Chance für einen Sieg in diesem Match sucht. Die heutigen Gäste spielen in letzter Zeit einfach hervorragend und haben eine Serie von sieben Siegen in Folge und sind mit 26 Siegen und 9 Niederlagen das führende Team des Ostens.

Sie kommen jetzt in Texas an und auswärts haben sie auch eine positive Ergebnisbilanz und zwar 11 Siege und 8 Niederlagen, während sie gegen die Teams aus dem Westen in gerade mal zehn Matches sieben Siege geholt haben. Dies ist ihr erstes gemeinsames Duell gegen die Mavs in der aktuellen Saison, während sie das zweite Match, in dem sie Gastgeber sind, am 16. März spielen werden. Die Serie von sieben Siegen darf den Cavs keine Flügel verleihen, denn sie verbuchten diese Siege hauptsächlich gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte der NBA-Liga. Das waren also (außer Toronto) keine besonders schwierige Gegner und diese Siege hatte man eigentlich auch erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Smith, James, Love, Thompson (Mozgov)

Dallas Maverics – Cleveland Cavaliers TIPP

Wenn irgendjemand denkt, dass dieses Match nicht interessant sein wird, irrt er sich gewaltig. Die Cavs sind in diesem Match in leichter Favoritenrolle, aber Dallas wird bis zum Ende sicherlich nicht aufgeben, so dass es nicht ausgeschlossen ist, dass der Sieg in Texas bleibt.

Tipp: Dallas +6 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€