Dallas Maverics – Houston Rockets 03.04.2015, NBA

Dallas Maverics – Houston Rockets / NBA – So wie es zurzeit aussieht, kann es passieren, dass die Mavs und die Rockets auch in der ersten Playoff-Runde aufeinandertreffen. Dies hier wird ihr viertes Duell im regulären Saisonteil sein, während bis jetzt immer die jeweiligen Gastgeber gewonnen haben. Zweimal waren das die Rockets und einmal die Mavs. Beginn: 03.04.2015 – 02:30 MEZ

Dallas Maverics

Dallas wird den regulären Saisonteil wahrscheinlich auf dem siebten Tabellenplatz beenden und von da aus die Playoffs antreten. Das bedeutet dann, dass die Maverics in der ersten Playoff-Runde den Heimvorteil nicht haben werden, während ihr Gegner Memphis, Houston, die Clippers oder Portland sein könnte. Sie haben auf jeden Fall mit einer besseren Platzierung gerechnet und zwar vor allem nachdem Rondo und Stoudemire gekommen sind. Aber Dallas spielt in letzter Zeit unbeständig und anstatt einer guten Saisonschlussphase, sieht es jetzt so aus.

Jetzt werden die Maverics zum letzten Mal im regulären Saisonteil gegen die Rockets spielen. Nachdem sie die ersten zwei Duelle verloren haben, haben sie das letzte gemeinsame Duell zu Hause 111:100 gewonnen. Das war auch das einzige gemeinsame Duell, in dem die Teams zusammen über 100 Punkte erzielt haben. Das ist auch etwas überraschend, denn es handelt sich um zwei Teams die zusammen über 207 Punkte pro Spiel erzielen und man erwartet von ihnen immer sehr punkteeffiziente Spiele. Es ist fraglich ob in diesem heutigen Spiel Ellis und Bare mitspielen werden, da sie verletzt sind. Nowitzki kommt langsam in die Jahre und das wird immer sichtbarer, während Rondo gar nicht in Form ist.

Voraussichtliche Aufstellung Dallas: Rondo, Ellis (Jefferson), Parsons, Nowitzki, Chandler

Houston Rockets

Houston möchte auf die zweite Position im Westen kommen und in diesem Fall würde die Mannschaft in der ersten Playoff-Runde wieder auf die Mavs treffen. Aber Memphis war den größten Saisonteil über auf der zweiten Tabellenposition und es wäre wirklich schade, wenn das verloren wäre. Die Rockets spielen in dieser Saison auswärts sehr gut, haben das aber im letzten Duell in Dallas nicht gerade bestätigt. Damals hat Howard nicht mitgespielt. Jetzt ist er wieder dabei, während jetzt Beverly, Jones, Papanikolaou und Motiejunas nicht dabei sein werden. Zum Glück wurde Smith dazu geholt, der gegen Nowitzki antreten kann. Auf der Ersatzbank sitzt der Veteran Terry, der im Angriff sehr gefährlich ist, aber in der Abwehr ist er nicht so gut.

Houston spielt gern punkteeffizient und mit vielen Assists. Die Rockets nutzen auch die Steals der Gegner am besten aus und erzielen danach Punkte. Harden ist einer der Kandidaten für den MVP-Titel des regulären Saisonteils. Dadurch ist es motiviert immer sein Bestes zu geben.

Voraussichtliche Aufstellung Houston:  Harden, Terry, Ariza, Smith, Dorsey

Dallas Maverics – Houston Rockets TIPP

Wenn die Mavs gewinnen sollten, wird sich ihre Tabellenposition dadurch nicht viel ändern, während Houston gewinnen muss. Es gibt keinen Favoriten und nach den bisherigen gemeinsamen Duellen zu urteilen und wenn bei den Mavs der beste Schütze Ellis nicht mitspielen sollte, sollte es wieder ein punktearmes Spiel werden.

Tipp: unter 211 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€