Dallas Maverics – Memphis Grizzlies 28.01.2015, NBA

Dallas Maverics – Memphis Grizzlies / NBA – Zum dritten Mal in dieser Saison werden Dallas und Memphis aufeinandertreffen, wobei die Mavs zum ersten Mal die Gastgeber sind. In den ersten zwei Duellen haben beide Teams jeweils einen Sieg geholt und es ist schwer zu prognostizieren, wer Favorit in diesem Match ist. Beginn: 28.01.2015 – 02:30 MEZ

Dallas Maverics

Die Mavs brillieren nicht in letzter Zeit. In den letzten zehn Matches haben sie nur fünf Mal triumphiert, was sie einer besseren Platzierung in der Western Conference kostete, weil sie von den Clippers und Houston in der Tabelle überholt wurden. Die Mavs befinden sich derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz und haben 30 Siege und 15 Niederlagen auf dem Konto. In den letzten zwei Matches wurden sie bezwungen. Sie müssen diese Negativserie so schnell wie möglich beenden und auch bessere Partien in der Saisonfortsetzung abliefern, zumal San Antonio knapp hinter ihnen in der Tabelle ist. Alle haben erwartet, dass die Situation im Team nach der Ankunft von Rondo besser wird, aber bisher hat sich nichts getan.

Dallas wurde im ersten Match gegen Memphis 105:114 geschlagen, aber im zweiten haben sie 103:95 gewonnen. In diesem Match wurden sie von Ellis mit 25 Punkten angeführt, während Nowitzki 21 Punkte erzielte. Gerade diese beiden Spieler waren die Hauptschuldige für die Niederlage im ersten Match, weil Ellis nur zwei und Nowitzki 11 Punkte erzielten, während sie von Gasol mit 30 Punkten buchstäblich auseinandergenommen wurden. Die Mavs haben weiterhin einen sehr effizienten Angriff, während ihre Abwehr schlecht wie immer ist. Deshalb wollen sie den J. O`Neal ins Team holen. Mit den Verletzungen haben sie keine größeren Probleme, weshalb wir interessante Duelle zwischen Rondo und Conley sowie Nowitzki mit Gasol und Randolph erwarten können.

Voraussichtliche Aufstellung Dallas: Ellis, Rondo, Parsons, Nowitzki, Chandler

Memphis Glizzlies

Die Grizzlies befinden sich immer noch an der Spitze der Western Conference und nach den aktuellen Partien zu urteilen werden sie da wahrscheinlich auch bleiben, zumindest bis zum All-Star-Wochenende, wenn auch nicht länger. Sie spielen ihr Spiel, obwohl viele der Meinung sind, dass sie keinen schönen Basketball spielen wie die anderen Teams. Ihnen ist aber nur wichtig, dass sie gute Ergebnisse holen und bisher gelang es ihnen auch. Zum ersten Mal werden sie bei Dallas zu Gast spielen. Sie haben die Chance Vorsprung in der Zone zu erreichen, aber sie müssen Ellis stoppen.

Im Gegensatz zu Dallas widmen sie große Aufmerksamkeit der Abwehr, die die sechstbeste in der gesamten Liga ist. In ihren Reihen haben sie tolle Defensivspieler und  einen der besten Stealer, Allen. Darüber hinaus ist Gasol sehr reif geworden und ist einer der besten Center-Spieler in der Liga.  Das Gute ist, dass sie Jeff Green ins Team geholt haben, der ihr Angriff noch effizienter machen soll.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Lee, Green, Randolph, Gasol

Dallas Maverics – Memphis Glizzlies TIPP

Wir haben bereits gesagt, dass es schwer zu prognostizieren ist, wer Favorit in diesem Match ist. Beide Teams haben die gleiche Chance in diesem Fall.  In letzter Zeit spielen beide Teams etwas effizienter und wir sind der Meinung, dass sie im gleichen Rhythmus weitermachen werden.

Tipp: über 193 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€