Dallas Maverics – San Antonio Spurs 25.03.2015, NBA

Dallas Maverics – San Antonio Spurs / NBA -Die Mavs und die Spurs werden noch ein Derby in Texas spielen, das dritte von vier geplanten in der Regulär-Saison. In den ersten beiden Duellen haben beide Mannschaften jeweils einen Heimsieg geholt. Momentan befinden sich die Spurs in einer besseren Form und Positivserie, aber das bedeutet nichts, wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen. Beginn: 25.03.2015 – 01:00 MEZ

Dallas Maverics

Dallas, Spurs, Clippers, Portland, Houston sind die Mannschaften, die bis zu Ende der Regulär-Saison um dritten bis siebten Tabellenplatz in der Western Conference kämpfen werden, weil die Unterschiede zwischen diesen Teams recht klein sind. Dallas spielt unbeständig im Gegensatz zu den Spurs. Zuhause haben die Mavs 24 Siege und 12 Niederlagen verbucht und eines dieser Siege wurde gerade gegen die Spurs erzielt (99:93). Allerdings waren die Spurs in diesem Match nicht vollständig, da Leonard verletzt war, während Trainer Popovich einige Spieler geschont hat. Ellis war nicht zu stoppen und erzielte sogar 38 Punkte.

Gerade Ellis ist mit 19 Punkten pro Match der beste Schütze der Mannschaft und gleich hinter ihm ist Nowitzki mit 17,5 Punkte und 6 Rebounds im Schnitt, was keine besonders gute Leistung für den deutschen Spieler ist, aber ausreichend, um einer der Schlüsselspieler seines Teams zu sein. Parsons wurde wegen seines Außenwurfes ins Team geholt, während Rondo noch nicht auf der Höhe ist, weshalb es passieren könnte, dass er am Ende der Saison das Team verlässt und angeblich zu den Lakers wechselt.

Voraussichtliche Aufstellung Mavs: Rondo, Ellis, Parsons, Nowitzki, Chandler

San Antonio Spurs

Die Spurs befinden sich in einer Serie von drei Siegen in Folge obwohl sie ohne Ginobili spielen, wesen Auftritt auch für dieses Match fraglich ist. Es ist aber bekannt, dass die Spurs eine breite und hochwertige  Ersatzbank haben, die jeden Spieler ersetzen kann. Das war auch der Wunsch des Trainers Popovich, dass er auf jeder Position zwei oder drei hochwertige Spieler hat. Es müssen keine Stars sein, sondern die Spieler mit der Aufgabe, die sie auch erfüllen können. Übrigens hat der aktuelle Champion im ersten Duell gegen Dallas auch geschwächt fast gesiegt.

Es ist interessant, dass diese beide Teams die aktuelle Saison eröffnet haben und in diesem Match feierten die Spurs mit 101:100.  Die Spurs waren damals ohne die verletzten Splitter und Leonard, während Nelson für die Mavs gespielt hat, der später getradet wurde im Gegenzug zu Rondo. Die Spurs wurden von Parker und Ginobili angeführt und den entscheidenden Dreierwurf erzielte der französische Playmaker. Die Spurs werden in diesem Duell in Dallas auf Sieg spielen.  Das Duo Nowitzki-Duncan soll nicht entscheidend sein, die Spurs werden eher über Leonard und Parker versuchen zum Sieg zu kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Nowitzki, Splitter

Dallas Maverics – San Antonio Spurs TIPP

Duelle dieser Teams sind immer ungewiss und dramatisch. In solchen Fällen entscheiden die Kleinigkeiten sowie die individuelle  Inspiration. Die Spurs befinden sich in einer etwas besseren Form, weshalb wir ihnen einen leichten Vorteil in diesem Match geben werden.

Tipp: Spurs -1,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€