Dallas Maverics – Toronto Raptors 25.02.2015, NBA

Dallas Maverics – Toronto Raptors / NBA – Dallas Maverics werden zuhause Toronto Raptors empfangen, die zweitplatzierte Mannschaft in der Eastern Conference. Es ist interessant, dass die Mavs, die den sechsten Tabellenplatz in der Western Conference belegen, mit ihrer Leistung den dritten Platz in der Eastern Conference besetzen würden, gleich hinter Toronto. Dallas hat in dieser Saison bereits einen Auswärtssieg gegen die Raptors geholt. Beginn: 25.02.2015 – 02:00 MEZ

Dallas Maverics

Im November letzten Jahres trafen diese beiden Teams aufeinander und damals haben die Mavs einen 106:102-Sieg geholt, dank tollem Ellis, der 15 von insgesamt 30 Punkte im letzten Spielviertel erzielt hat. In dem Match hatten die Mavs nur 8 Ballverluste verbucht, während Toronto 17 Ballverluste hatte. Gegen DeRozan haben sie sehr gut verteidigt, der das Match punktelos beendete, mit allen acht verfehlten Schüssen. Im Gegensatz zu diesem Match wird dieses Mal Rondo auf der Position des Playmakers agieren und da ist noch der Neuzugang Stoudemire (Knicks). Deshalb gelten die Mavs als Favoriten in diesem Match und außerdem spielen sie auf dem eigenen Parkett.

Die drittoffensivste Mannschaft in der Liga wird von Ellis angeführt. Gleich hinter ihm ist der erfahrene Nowitzki. Centerspieler Chandler erzielt das sogenannte double-double und jetzt bekommt er die Unterstützung von Stoudemire der im weiteren Verlauf der Saison unbelasteter spielen kann, zumal er im Knicks-Trikot unter großen Druck stand. Rondo ist weiterhin für die Organisation des Angriffs verantwortlich, während die Verstärkung aus Houston, Parsons, für die Punkte zuständig ist. Die Ersatzbank ist hochwertig und breit genug, sodass die Mavs weiterhin im Rennen um die Tabellenspitze sind.

Voraussichtliche Aufstellung Dallas: Ellis, Rondo, Parsons, Nowitzki, Chandler

Toronto Raptors

Toronto hat im ersten Duell die Mavs völlig überspielt aber dennoch haben sie nicht gefeiert. DeRozan und Ross hatten sehr schlecht gespielt, aber das wurde sicherlich schon vergessen, weil das Match Ende November letzten Jahres stattgefunden hat und die Spielform der Teams ist nun viel besser als zu Beginn der Saison (obwohl sie auch damals ziemlich gut gespielt haben). Die Raptors befinden sich an der Tabellenspitze der Eastern Conference, gleich hinter den Hawks. Ansonsten spielen sie viel besser gegen die Teams aus der eigenen Conference als gegen die Teams aus der Western Conference.

Genauso wie Dallas sind auch die Raptors sehr effizient im Angriff und sie haben einen der besten Angriffe in der Liga, aber in anderen statistischen Kategorien brillieren sie nicht. Das Team wird von Lowry und DeRozan angeführt, während Williams als Joker agiert (15,4 Punkte pro Match). Es ist interessant, dass nur beide Spieler im Schnitt länger als 30 Minuten spielen, während sogar sieben Spieler im Schnitt zwischen 20-27 Spielminuten pro Match bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Toronto: Lowry, DeRozan, J. Johnson, A. Johnson,Valanciunas

Dallas Maverics – Toronto Raptors TIPP

Dallas gilt in diesem Match als Favorit und der Sieg sollte nicht in Frage kommen. Das erste Match kann und soll nicht als Vergleich dienen, aber die Mavs sind auf jeden Fall die bessere Mannschaft in diesem Augenblick.

Tipp: Dallas -4 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,87 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€