Denver Nuggets – Oklahoma City Thunder 20.01.2016, NBA

Denver Nuggets – Oklahoma City Thunder/ NBA – Schon das dritte Mal treffen in dieser Saison Denver und Oklahoma aufeinander und in den beiden letzten Matches holte Oklahoma einen Sieg. Das waren beide Male Heimsiege, zuerst ein 117:93-Heimsieg und das zweite Mal schlug Oklahoma die Nuggets 122:112. Auch jetzt sind die Gäste in Favoritenrolle, denn sie haben eine Serie von vier Siegen in Folge, während Denver vor diesem Match einen 129:126-Sieg gegen Indiana verbucht hat. Beginn: 20.01.2016 – 03:00 MEZ

Denver Nuggets

Als eine Einführung vor dem Match gegen Oklahoma verbuchte Denver in einem brillanten (und sehr effizienten) Match einen 129:126-Sieg gegen Indiana. Dies war ihr 16. Sieg neben 25 Niederlagen in der aktuellen Saison. Dieser Sieg ermöglichte ihnen dennoch keinen Aufstieg in ihrer Division, in der Oklahoma der klare Tabellenführer ist und dort fast sicher bis zum Ende des regulären Saisonteils bleiben wird. Dies wird ihr fünftes Heimmatch in Folge sein und in den letzten vier holten sie drei Siege (Hornets, Warriors, Pacers), während sie die einzige Niederlage von Miami einstecken mussten. Denver muss verletzungsbedingt ohne Chandler, Nurkic und Hickson auskommen, die ja große Spieler sind und mit ihrem Ausfallen ist die Innenlinie viel schwacher, während sich auch Playmaker Nelson verletzt hat.

Das Positive ist die unerwartet gute Leistung des Rookies Jokic, der 8,7 Punkte und 5,5 Rebounds pro Match erzielt und er spielt auch in der Starting Five. Erfreulich ist auch die Rückkehr noch eines Rookies und zwar Mudiay, denn mit 10,6 Punkte, 5,6 Assists und 3,4 Rebounds ist er einer der besseren jungen Spieler in der aktuellen Saison. NBA hat ebenfalls „zugegeben“, was wir ja noch einige Male betont haben, und zwar, dass Flügelspieler Barton einer der besten sechsten Spieler der Liga in der aktuellen Saison ist. Er erzielte nämlich in 41 Matches (nur in einem war er in der Starting Five) einen Durchschnitt von 15,9 Punkten, 6,2 Rebounds und 2,5 Assists und ist einer der wichtigsten Spieler dieses Teams in der aktuellen Saison.

Voraussichtliche Aufstellung Denver: Harris, Mudiay, Gallinari, Faried, Jokic

Oklahoma City Thunder

Oklahoma verbuchte Siege in den letzten vier Matches und ist derzeit mit 30 Siegen und 12 Niederlagen Tabellendritte im Westen. In den letzten zehn Matches spielten die heutigen Gäste ziemlich gut und verbuchten acht Siege, während sie einigermaßen überraschende Niederlagen von Portland und Sacramento einstecken mussten. Dies ist eigentlich ein Zeichen dafür, dass sich Oklahoma gegen schwächere Teams etwas „entspannt“, bzw. sie entspannen sich, wenn sie in Favoritenrolle sind. Auch jetzt sind die heutigen Gäste in Favoritenrolle, abgesehen davon, dass sie in der Ferne spielen (auswärts verbuchten sie 10 Siege und 7 Niederlagen) und wir wiederholen, dass sie in dieser Saison in beiden Matches gegen die Nuggets Siege verbucht haben. Gegen Teams aus dem Westen spielen sie hervorragend, so dass sie 21 Siege in 25 Matches geholt haben.

Oklahoma passt das Spiel gegen die Nuggets, denn in diesen Matches kann der Angriff (sie haben den zweiten Angriff der Liga) völlig zum Ausdruck kommen. Sie haben ja in den ersten zwei Matches genauso gespielt, denn eigentlich hat der Angriff Denver zermürbt. Durant und Westbrook werden diesmal die meiste Arbeit auf sich nehmen, während Ibaka und Kanter eine bedeutende Rolle haben könnten, denn sie müssen Faried stoppen und zugleich auch im Angriff gefährlich für die Gegner sein.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Roberson, Durant, Ibaka, Adams

Denver Nuggets – Oklahoma City Thunder TIPP

Oklahoma ist ein Team mit einer viel besseren Spielform und wenn sie in diesem Match kämpfen werden, ohne sich in irgendeinem Moment zu entspannen, sollte ein Sieg überhaupt nicht fraglich sein. Denver hat verletzungsbedingte Probleme, so dass es keinen großen Raum für Auswechslungen gibt.

Tipp: Oklahoma -9 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei Betway (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€

Die heutigen Gäste wissen, wofür die in diesem Match gegen die Nuggets kämpfen müssen, so dass sie sicherlich das Tempo von Anfang an angeben werden. Genau deswegen wird der Angriff auch diesmal für den Sieg entscheidend sein, so dass demnach auch das Match sicherlich effizient sein wird.

Tipp: über 212 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,84 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€