Deutschland – Türkei 08.09.2015, EuroBasket

Deutschland – Türkei / EuroBasket – Beide Teams haben jeweils einen Sieg und eine Niederlage in den ersten zwei Runden verbucht und so ist dieses Match eines der wichtigsten für beide Mannschaften im Kampf ums Achtelfinale. Die Gastgeber werden die große Unterstützung der eigenen Fans haben, aber es ist auch bekannt, dass die türkische Gemeinschaft in Deutschland sehr groß ist und so wird die Unterstützung der türkischen Fans sicherlich nicht ausbleiben. Beginn: 08.09.2015 – 17:45 MEZ

Deutschland

Deutschland hat die Chance als einer der Gastgeber vor eigenen Fans zu spielen und sein Ziel ist es, eines der Plätze, die in die Olympischen Spiele in Brasilien führen, zu erringen. Zu diesem Zweck kehrte in die Nationalmannschaft der beste deutsche Spieler aller Zeiten, Dirk Nowitzki, zurück, weil er den Wunsch hatte, seinen Teamkollegen zu helfen, aber auch um sich von den eigenen Fans im Nationaltrikot zu verabschieden. Dieser NBA-Superstar liefert nicht mehr so gute Partien ab wie zu seinen besten Zeiten, aber in jedem Fall ist seine Anwesenheit im Team ein großes Plus für Deutschland. Deutschland wurde nach dem Triumph über Island in der ersten Runde von Serbien in den letzten Spielsekunden bezwungen, aber sie haben gezeigt, dass sie zu Recht auf einen der ersten vier Plätze in der Gruppe hoffen.

Wir haben bereits erwähnt, dass Dirk Nowitzki der Teamanführer ist und die Zukunft des deutschen Basketballs sehen wir in einem weiteren NBA-Spieler und zwar Schröder sowie dem zukünftigen NBA-Spieler Pleiss. Wir dürfen auch den großartigen Flügelspieler Benzing vergessen, der sich aber im ersten Match verletzte, sodass er für weitere Spiele fraglich ist. Das deutsche Team ist eine Mischung aus Jugend und Erfahrung und für einige Spieler ist diese Europameisterschaft vielleicht die letzte in ihrer Karriere.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Schröder, Gavel, Zipser, Nowitzki, Pleiss

Türkei

Es wird oft gesagt, dass die Türken nur zuhause gut spielen und dass sie in der Ferne eher harmlos sind. Das wurde übrigens in der Praxis bewiesen, aber in Deutschland haben die Türken eine große Anzahl von Fans. Daher können wir auch ein großes Duell auf den Tribünen erwarten und Unterstützung werden auf jeden Fall beide Teams brauchen. Die Türken haben genau wie die Deutschen jeweils einen Sieg und eine Niederlage verbucht und vor allem ist ihnen der Triumph über Italien wichtig, weil dieser letztlich entscheidend im Kampf um die besten vier Positionen sein könnte. Mit  dem eventuellen Sieg in dieser Begegnung würden sie einen großen Schritt in Richtung zweite Runde machen.

Die Türken haben ein  hochwertiges Team zur Verfügung, es sind alle bewährten Spieler, die größtenteils in der türkischen Liga spielen und zwar in den stärksten Teams. Für diese Meisterschaft haben sie sich durch den eingebürgerten Amerikaner Bobby Dixon zusätzlich verstärkt, der eine tolle Saison hinter sich hat. Inzwischen hat er seinen Name in Ali Muhammed geändert. Die Frage ist, wie negativ sich die Niederlage gegen Spanien auf die Mannschaft ausgewirkt hat, aber diese Niederlage war immerhin zu erwarten. Ilyasov und Erden führen die Mannschaft an und da sind noch die jungen Osman und Mahmutoglu, während man viel mehr von Aldemir und Güler erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Türkei: Güler, Osman, Muhammed, Ilyasova, Erden

Deutschland – Türkei TIPP

Wir erwarten nicht allzu schnelles und effizientes Spiel. Das Positionsspiel soll über den Sieger entscheiden, denn keines dieser Teams darf in diesem Match viel riskieren.

Tipp: unter 146,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei unibet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€