EA7 Emporio Armani – Anadolu Efes 22.11.2013

EA7 Emporio Armani – Anadolu Efes –  Das Spitzenspiel der Gruppe B werden in Italien Armani und Efes ablegen. Die Mannschaften haben nach fünf abgelegten Runden beide jeweils drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Armani hat vor diesem Spiel einen klaren Sieg gegen Strasbourg geholt, während Efes eine Katastrophe in Madrid erlebt hat. Die Mannschaft wurde nämlich von Real mit ganzen 46 Punkten Vorsprung bezwungen. Im ersten Duell dieser Saison zwischen diesen zwei Teams hat Efes zuhause einen klaren 87:67-Sieg geholt. Beginn: 22.11.2013 – 20:45 MEZ

EA7 Emporio Armani

Armani hat eine Serie von zwei Siegen. Die Spieler haben nämlich vor dem Sieg gegen Strasbourg auswärts Brose Baskets 76:62 bezwungen. Das hat die Anfangsergebnisse ein wenig aufgebessert, wobei man aber auch nicht sagen kann, dass die Niederlagen gegen Efes und Real große Patzer gewesen sind. Aber auf jeden Fall müssen sie gegen Efes gewinnen. Im ersten Duell haben sie dem Gegner eine tolle Wurfquote erlaubt, aber schlimmer ist, dass die Spieler von Armani ganze 21 Ballverluste hatten (Efes hatte nur 7). Das sind auch die Gründe für die klare Niederlage am Saisonauftakt. Langford und Gentile haben zusammen 39 Punkte erzielt, während Samuels 10 Punkte erzielt hat. Alle anderen Spieler haben gepatzt, besonders Jerrells und Wallace.

In den bisherigen fünf Runden hat Armani 76,4 Punkte im Schnitt erzielt. Die Mannschaft hat eine sehr gute Wurfquote von der Zweipunktelinie aus (52 Prozent), aber man sollte auch die 34,6 Prozent von der Dreipunktelinie aus erwähnen. Die Mannschaft wird von Langford mit 15,8 Punkten, 4,6 Rebounds und 3,6 Assists pro Spiel angeführt. Gentile erzielt 11,8 Punkte, Moss 11 und Samuels erzielt 10,4 Punkte und 4,2 Rebounds. Auch Melli sowie die erwähnten Jerrells und Wallace sind auch wichtige Spieler von Armani.

Voraussichtliche Aufstellung Armani:  Jerrells, Gentile, Langford, Wallace, Samuels

Anadolu Efes

Efes hat in der letzten Runde eine richtige Erniedrigung in Spanien erlebt. Das Team von Luca Banchi hat nämlich sicher eine der schwersten Niederlagen in der Euroleague kassiert. Man hat eine bessere Gegenwehr von Efes erwartet, aber die Madrilenen sind in dieser Saison offensichtlich in Topform. Efes hat gegen Armani in der ersten Runde gewonnen, aber dies hier wird jetzt ein ganz anderes Spiel. Die heutigen Gäste besitzen die Qualität um in Italien zu gewinnen. Es ist wichtig, dass sie eine gute Abwehr auf den Gaurds von Armani spielen und sie wieder zu vielen Ballverlusten zwingen. Efes liefert eine ähnliche Leistung wie Armani ab, nur bei den Rebounds sind die Spieler von Efes etwas schlechter. Das konnte man in ihrem ersten gemeinsamen Duell sehen, als die Italiener viel mehr Rebounds erzielt haben. Efes darf nur nicht im Angriff vorpreschen und muss versuchen mit dem Positionsspiel den Gegner aus der Bahn zu werfen.

Hopson und Savanovic sollte wieder die entscheidenden Spieler sein, genaue wie Ersatzspieler Vasileiadis, während Planinic wieder eine etwas bessere Leistung liefern sollte. Es ist wichtig dass die Mannschaft einen Spieler für die Abwehr von Langford hat. Gordon wäre vielleicht gut für diesen Job, aber dann müssten seine Mitspieler in der Offensive mehr leisten.

Voraussichtliche Aufstellung Efes:  Planinić, Gordon, Savanović, Hopson, Erden

EA7 Emporio Armani – Anadolu Efes TIPP

Armani hat zurzeit zwar eine bessere Ergebnisserie, hat aber im ersten Duell gegen Efes verloren. Efes hat in der letzten Runde eine klare Niederlage kassiert und muss das jetzt wieder gutmachen. Die Gäste würden mit einem eventuellen Sieg in diesem Duell sowie in den nächsten zwei Heimspielen gegen Brose und Strasbourg die nächste Wettbewerbsphase erreichen.

Tipp: Efes +4,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei mybeet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!