Emporio Armani – Laboral Kutxa 26.03.2015, Euroleague

Emporio Armani – Laboral Kutxa / Euroleague – Dies hier wird für beide Teams das entscheidende Spiel dieser Wettbewerbsphase. Die Gastgeber müssen das Spiel gewinnen, da sie ansonsten jegliche Chancen ins Viertelfinale einzuziehen verlieren werden. Die Gäste dagegen werden mit einem eventuellen Sieg sehr gute Voraussetzungen haben, unter die besten vier Teams dieser Gruppe zu gelangen. Beginn: 26.03.2015 – 21:00 MEZ

Emporio Armani

Emporio steckt unter Druck und muss dieses heutige Duell gewinnen. Die bisherigen drei Siege in 11 Spielen reichen für eine bessere Platzierung nicht aus, aber mit einem Sieg gegen Laboral wären die heutigen Gastgeber auch weiterhin im Spiel auf die vierte Position. Sie haben in der ersten Runde in Spanien auch noch eine klare Niederlage kassiert. Sie haben die Top-16-Phase katastrophal gestartet, und zwar haben sie nur einen Sieg in sieben Spielen geholt, während sie in den letzten vier Duellen zwei Siege gegen Unicaja und Nizhny geholt haben. Dadurch haben sie noch Chancen auf die Top-8-Phase. Trainer Banchi verändert sehr oft die Startelf und keiner der Spieler war in jedem Spiel in der Starting Five.

Armani hat einen wirklich guten Spielerkader, steckt aber in einer sehr schweren Gruppe und deswegen sind die Ergebnisse nicht so gut. Brooks hat in der Top-16-Phase große Fortschritte gemacht. Sein Schnitt ist nämlich im Vergleich zum regulären Saisonteil von 8,5 Punkten auf 16,4 Punkte gestiegen. In den letzten sechs Spielen hat er immer zweistellige Punktezahlen erzielt. Gentile führt die Mannschaft an, während Hacket zuriet eine schlechte Wurfquote hat. Im regulären Saisonteil hatte er eine Wurfquote von der Dreipunktelinie aus von 40 Prozent und in der Top-16-Phase katastrophale 8 Prozent (3/35).

Voraussichtliche Aufstellung Armani: Gentile, Hackett, Cerella, Melli, Samuels

Laboral Kutxa

Laboral steckt in einer viel besseren Situation als Armani. Die Mannschaft hat 5 Siege und 6 Niederlagen auf dem Konto. Es sind also zwei Siege mehr und jetzt ist ein Sieg auch kein Muss, wäre aber im Kampf um den vierten Platz hilfreich. Anderseits haben die heutigen Gäste das erste Spiel in Spanien gegen Armani 102:83 gewonnen. Ihr Hauptkonkurrent auf den vierten Platz ist aber Efes, der die gleichen Ergebnisse erzielt hat wie Laboral. Efes war aber in den zwei gemeinsamen Duellen mit Laboral besser, weswegen die Spanier am Ende einen Sieg mehr als das türkische Team haben müssen. Sie haben auch in der letzten Runde gegen Olympiacos gewonnen, wodurch sie Hoffnung auf die vierte Tabellenposition haben.

Laboral spielt offensiv und kann über 80 Punkte pro Spiel erzielen. Der Angriff ist also die stärkste Waffe der Spanier. Sie haben gefährliche Schützen wie Bertans, Adams, James und der erfahrene San Emeterio, während da auch noch Causer und Iverson sind. Sie müssen Brooks, Gentile und Kleiz sowie Hackett und Moss stoppen. Laboral ist in fast allen statistischen Kategorien außer den Assists und dem Zweierwurf besser als Armani.

Voraussichtliche Aufstellung Laboral:  Adamas, Causeur, Bertans, Shengelia, Iverson

Emporio Armani – Laboral Kutxa TIPP

Diese Teams können ein sehr punkteeffizientes Spiel ablegen und so etwas erwarten wir auch dieses Mal. Beide Gegner brauchen einen Sieg und werden ihn auch offensiv anpeilen.

Tipp: über 163,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€

Darüber hinaus haben die Gastgeber den Sieg nötiger und werden alles tun, um ihn auch zu holen.

Tipp: Sieg Armani

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€