Fenerbahce – Anadolu Efes 24.04.2016, BSL

Fenerbahce – Anadolu Efes / BSL – Der zweitplatzierte Fener (19-6) ist sicherlich in einer euphorischen Stimmung nachdem er zum zweiten Mal in Folge ins Final Four der Euroleague geschafft hat und in einer solchen Stimmung wird er im Rahmen der 27. Runde der BSL den Tabellenführer Anadolu Efes (21-5) zuhause empfangen. Mit einem eventuellen Sieg aus diesem Match wäre Fenerbahce ebenbürtig mit Efes im Kampf um den ersten Platz. Dies ist das 132. direktes Duell dieser Teams (alle Wettbewerbe mitgerechnet) und bisher war Efes erfolgreicher, da er 82 Matches zu eigenen Gunsten entschied. In 115 Meisterschaftsduellen feierte Efes 71 Mal. Beginn: 24.04.2016 – 15:00 MEZ

Fenerbahce

Fener hat ein Spiel weniger auf dem Konto, da der Gastauftritt bei Trabzonspor in der letzten Runde verschoben wurde, damit Fener mehr Zeit zur Vorbereitung für das Auswärtsspiel gegen Real Madrid im Viertelfinale der EL-Playoffs hatte. Die Viertelfinalserie beendeten sie mit drei phantastischen Siegen und beim aktuellen Meister Real feierten sie im großen Stil und rächten sich somit für die letztjährige Elimination im F4. Auch in diesem Jahr, werden sie in der Turnierschlussphase in Berlin auf ein spanisches Team treffen und zwar Laboral Kutxa.

Bis dahin müssen sie sich aber der türkischen Meisterschaft widmen. Momentan befinden sie sich in einer Serie von drei Siegen in Folge und in den letzten sechs Matches wurden sie zwei Mal bezwungen, beide Male auswärts, bei Karsiyaka und Banvit. Damit sie im Rennen um den ersten Platz weiterhin bleiben, werden sie Efes mit mehr als neun Punkte Unterschied bezwingen müssen, da sie im Rahmen der 12. Runde eine 84:93-Auswärtsniederlage gegen Efes kassierten. Seit diesem Match fehlte der verletzte Quarterback Sloukas in der türkischen Meisterschaft, aber  in den letzten Euroleague-Spielen war er dabei. Dieses Mal wird auch Vesely fehlen, denn es ist schwer zu erwarten, dass Obradovic ihn einsetzt und damit eine Verletzung riskiert, denn trotz großer Bedeutung dieses Spiels braucht er Vesely viel mehr in der Euroleague.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Dixon, Bogdanovic, Datome, Kalinic, Udoh

Anadolu Efes

Efes schaffte den Einzug ins Viertelfinale der Playoffs nicht und somit hatten die heutigen Gäste viel mehr Zeit zu trainieren und auszuruhen. Vor diesem Spitzenspiel gegen den Erzrivalen kassierten sie eine unerwartete Heimniederlage gegen Gaziantep und zwar in der Verlängerung. Es ist interessant, dass sie vom gleichen Gegner auch auswärts in der Verlängerung verloren haben und somit ist Gaziantep, der sich die Playoffs in der türkischen Liga noch nicht gesichert hat, das einzige Team, das gegen Efes beide Male in dieser Saison gefeiert hat. Das gelang auch Fener, aber beide Male im Rahmen der Top 16-Phase der Euroleague.

Einer der Gründe für die Niederlage war vielleicht die Abwesenheit von Tyus, trotz sehr guten Auftritten von Huertel (35 Punkte, 6 Assists, 3 Rebounds) und Grenger (25 Punkte, 6 Rebounds, 4 Assists). Efes wartet noch auf die Wiedergenesung des Centerspielers Krstic, der in dieser Saison noch nicht gespielt hat, aber in den Playoffs sollte er dabei sein. Efes ist die beste Offensivmannschaft in der türkischen Liga (85 Punkte) und auch im Bereich der Assists (18,6) sind sie auf Platz eins, während sie im Segment der Rebounds (34,5) auf Platz zwei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Efes: Huertel, Granger, Osman, Saric, Dunston

Fenerbahce – Anadolu Efes TIPP

Fener muss auf Sieg mit einem größeren Punkteunterschied spielen und deshalb haben wir auf Handicap der Gastgeber, die eine sehr große Unterstützung des eigenen Publikums haben werden, getippt. Fenerbachce ist auf jeden Fall in der Lage dazu, vor allem wenn Tyus auch dieses Mal ausfallen sollte.

Tipp: Fenerbahce -6,5

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,87 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€