Fenerbahce Ulker – FC Barcelona 06.11.2014, Euroleague

Fenerbahce Ulker – FC Barcelona / Euroleague – Fenerbahce und Barcelona befinden sich in der aktuellen Euroleague-Saison in der sehr interessanten Gruppe C. In der gleichen Gruppe sind auch noch PAO, Bayern, Armani und der türkische Turow. Barcelona hat nach drei abgelegten Runden drei Siege auf dem Konto und ist Tabellenführer, während sich Fenerbahce und PAO den zweiten Platz teilen. Fenerbahce hat zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Dies hier kann eventuell das Duell um den ersten Gruppenplatz werden. Auf jeden Fall aber treffen zwei sehr gute Teams aufeinander. Beginn: 06.11.2014 – 20:45 MEZ

Fenerbahce Ulker

Die Vereinsführenden von Fenerbahce haben im Laufe des Sommers kein Geld gespart und das Team von Zeljko Obradovic zusätzlich verstärkt. Es wurden u.a. Goudelock, Bogdanovic und Hickman dazu geholt, während aus der NBA Liga der Rebound-Spezialist Jan Vesely gekommen ist. Es sind noch ein paar jüngere Spieler dabei und Trainer Obradovic wird auf jeden Fall Zeit brauchen, um sie alle richtig einzuspielen. Fenerbahce hat in den ersten drei Runden zwei Siege geholt und in der letzten Runde wurde er von PAO in Griechenland bezwungen. Die Gastgeber haben in diesem Spiel ganze 18 Dreierwürfe erzielt.

Die heutigen Gastgeber spielen sehr punkteeffizient. Sie erzielen über 80 Punkte, während sie im Schnitt über 13 Offensivrebounds haben. Sie haben zwar tolle Schützen, aber der Dreierwurf läuft immer noch nicht ganz gut und zwar sind es nur 25,5 Prozent der Wurfquote. Von der Zweipunktelinie aus werfen sie aber über 55 Prozent. Bogdanovic hat in der letzten Meisterschaftsrunde eine Gehirnerschütterung erlitten und es ist fraglich ob er jetzt mitspielen wird. Aber Goudelock kann ihn gut vertreten. Fenerbahce hat eine tolle Innenreihe, die von Vesely, Preldzic und Bjelica angeführt wird. Bjelica spielte gegen Barcelona schon immer sehr gut und zwar hatte er in der letzten Saison gegen die Spanier einen Schnitt von 16,7 Punkten sowie 9,3 Rebounds.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Goudelock, Sipahi, Bogdanovic (Hickman), Vesely, Savas

FC Barcelona

Barcelona hat zwar im Rahmen der Euroleague noch keine Niederlage kassiert, aber dafür im Rahmen der ACB Liga zuhause gegen Joventud. Mal sehen ob sich diese Niederlage auf das Spiel der Spanier auswirken wird. Der verletzte Navarro wird wahrscheinlich nicht dabei sein. Barcelona hat ein gutes Team und deswegen erwarten wir ein sehr gutes Spiel in Istanbul. Die Katalanen erzielen im Schnitt über 83 Punkte und haben einen viel besseren Schnitt der Defensivrebounds als die Türken, während sie auch fast 20 Assists pro Spiel haben. Beide Teams haben in dieser Saison jeweils 10 Ballverluste. Barcelona hat von der Zweipunktelinie aus einen Schnitt von fast 50 Prozent und von der Dreipunktelinie aus 40 Prozent.

Die Schützen werden zurzeit von dem Neuzugang Doellman mit 14,3 Punkten pro Spiel angeführt, während Tomic bei den Rebounds dominiert. Huertas erzielt die meisten Assists, hat aber auch eine 80-prozentige Wurfquote von der Dreipunktelinie aus. Da Navarro verletzt ist wird jetzt noch mehr Druck auf Huertas lasten. Albrines und Oleson sollten im Hilfe leisten und zwar besonders was die Abwehr auf Goudelock angeht. Barcelona muss versuchen die Tatsache, dass die Spieler von Fenerbahce noch nicht richtig eingespielt sind auszunutzen.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Doellman, Huertas, Oleson, Thomas, Tomic

Fenerbahce Ulker – FC Barcelona TIPP

Wir haben hier keinen klaren Favoriten, also wird wahrscheinlich der Angriff entscheidend sein. Es wird ein offenes und punkteffizientes Spiel werden.

Tipp: über 154,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!