Galatasaray – Fenerbahce 08.06.2014

Galatasaray – Fenerbahce – Galatasaray hätte die Serie fast ausgeglichen aber McCalebb hat mit seinen Punkten einen Sieg für Fenerbahce und die 2:0-Führung geholt. Jetzt zieht die Serie in die Arena Abdi Ipekci um, wo Galatasaray in den nächsten zwei Duellen der Gastgeber sein wird. Beginn: 08.06.2014 – 18:00 MEZ

Galatasaray

Galatasaray hat im zweiten Spiel gegen Fenerbahce im Unterschied zum sehr schlechten ersten Duell sehr gut gespielt und hätte auch fast gewonnen. Aber eine schlechte Abwehr auf McCalebb 18 Sekunden vor dem Ende und ein Ballverlust von Erceg haben die Mannschaft des Sieges gekostet. Jetzt haben die Spieler von Galatasaray einen soliden Rückstand, den sie aber auch aufholen können und zwar vor allem da sie in den nächsten zwei Spielen zuhause spielen werden. Sie haben wieder die gefährlichen Schützen Bogdanovic und Kleiz stoppen können, während auch Bjelica teilweise blockiert war, aber die zwei Punkte von McCalebb waren entscheidend. Die heutigen Gastgeber waren im Rahmen der Rebounds viel besser und auch der Wurf von der Dreipunktelinie aus war besser als im ersten Spiel.

Das Team wurde von Markoishvili mit 24 Punkten und 5 Rebounds angeführt. Er war die meiste Zeit ein Problem für den Gegner. Es handelt sich um einen tollen Spieler, der in vielerlei Hinsicht entscheidend sein kann. So ähnlich ist es auch mit Arroy der 12 Punkte und 5 Assists erzielt hat. Erceg hat 14 Punkten und 8 Rebounds erzielt, hatte aber auch 5 Ballverluste.

Voraussichtliche AufstellungGalatasaray:  Arroyo, Guler, Markoishvili, Erceg, Aldemir (Dagli)

Fenerbahce

Fenerbahce hat einen wichtigen Sieg geholt. Wie bereits früher gesagt, ist in den Finalspielen der Sieg wichtig und nicht der Punktevorsprung und so ist auch in diesem Fall der Sieg von Fenerbahce mit einem Punkt Vorsprung (74:73) wirklich Goldwert. Nur die Siege zählen nämlich und alles andere ist unwichtig. Fenerbahce hatte zwei Minuten vor dem Ende einen Rückstand von fünf Punkten, aber dann haben Zoric, Bjelica und McCalebb für den zweiten Sieg ihres Teams gesorgt. Die heutigen Gäste haben die Qualität den Titel zu holen und sind auch in der Favoritenrolle, also werden die Schützlinge von Trainer Zeljko Obradovic jetzt in Istanbul zumindest einen Sieg anpeilen.

Bogdanovic ist nicht mehr so punkteeffizient und gefährlich wi früher, während Kleiz im Laufe des Spiels wenige Wurfversuche hat. Zoric und McCalebb haben jeweils 15 Punkte erzielt, während Preldzic 13 Punkte erzielt hat. Bogdanovic hat keine Punkte erzielt, was nicht gut ist, denn sein Punktebeitrag ist für das ganze Team sehr wichtig. Fenerbahce muss die bevorstehenden zwei Duelle ruhig antreten und zumindest einen Sieg anpeilen.

Voraussichtliche AufstellungFenerbahce: McCalebb, Onan, Preldžić, Kleiza, Žorić

Galatasaray – Fenerbahce TIPP

Wir erwarten dieses Mal ein punkteineffizientes Spiel und zwar nur weil wir der Meinung sind, dass wenn Galatasaray ein positives Ergebnis holen möchten, die Mannschaft sich etwas zurückziehen und langsam vorgehen muss.

Tipp: unter 147,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betathome (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!