Galatasaray – Pinar Karsiyaka 07.05.2016, BSL

Galatasaray – Pinar Karsiyaka / BSL – Galatasaray hat die Euroleague-Teilnahme für die nächste Saison bereits mit der Eurocup-Trophäe gesichert. Jetzt bleibt nur noch, im Rahmen der Nationalmeisterschaft eine bessere Platzierung zu schaffen. Karsiyaka hat es am Ende in die Playoffs geschafft, kann aber jetzt mit einem eventuellen Sieg Banvit auf der fünften Position aufholen. Beginn: 07.05.2016 – 18:00 MEZ

Galatasaray

Galatasaray hat vor kurzem als erste türkische Mannschaft den Eurocup gewonnen, wodurch die Türkei in der nächsten Saison die meisten EL-Teilnehmer haben wird. Mit dieser Trophäe haben die heutigen Gastgeber ihr eigentliches Ziel für diese Saison erzielt und konnten somit Centerspieler James und Guard Jerrell gehen lassen, obwohl beide Spieler erst in der aktuellen Saison dazugekommen sind. Wir erinnern, im Februar ist ja auch Centerspieler Dorsey nach Barcelona gegangen. James hat nur vier Spiele der türkischen Liga gespielt, während Jerrells auch beim Eurocup mitgespielt hat, aber nicht besonders beeindruckend.

Trainer Ataman hat eine Mannschaft, die aus sieben-acht sehr erfahrenen und guten Spielern besteht, auf die er sich auch die meiste Zeit verlässt. In der letzten Runde fehlten im Heimspiel gegen Turk Telekom (139:134) zwei Spieler und zwar Green sowie Lasme. Aus diesem Grund haben vier Spieler jeweils über 40 Minuten Einsatzzeit gehabt, während vier Spieler auch über 20 Punkte erzielt haben. Der punkteeffizienteste Spieler war McCollum mit 31 Punkten, während Schilb (46 Minuten) 26 Punkte erzielt hat. Davis erzielte 22 Punkte und Micov 21. Galatasaray hat eine 20:8-Ergebnisbilans und ist damit auf dem dritten Tabellenplatz, während Darussafaka mit seiner 20:9-Ergebnisbilanz eine Gefahr darstellt.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: McCollum, Guler, Schilb, Micov, Davis

Pinar Karsiyaka

Karsiyaka ist Titelverteidiger, spielt aber nicht annährend so gut wie in der letzten Saison. Am letzten Mittwoch konnte er im Rahmen der 28. Runde auswärts bei Demiri IBB 100:99 gewinnen und bis zu diesem Moment, war sogar die Playoff-Teilnahme fraglich. Günstig waren natürlich auch die Niederlage von Besiktas bei Banvit und Gaziantep bei Usaka, wodurch Karsiyaka jetzt zwei Siege mehr als Gaziantep und Besiktas hat. Obwohl die heutigen Gäste Tabellensiebter sind (16:12) können sie im Falle, dass sie heute gewinnen auf die fünfte Position heraufklettern.

Sie haben ihr Team in der aktuellen Saison viel verändert, wobei sie sich auch auf eine kleinere Anzahl von Spielern verlassen. Zurzeit ist Centerspieler Palcio verletzt, während Jo. Carter und Jones im letzten Spiel nicht dabei waren. Der Teamanführer ist Wright, der im Winter aus Israel dazugekommen ist, während auch Abercrombie eine gute Verstärkung ist. Alles in allem ist er besser als Gayik, der im Februar von Darussafaka ausgeliehen wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Karsiyaka: Alting, Wright, Sipahi, Abercrombie, Iverson

Galatasaray – Pinar Karsiyaka TIPP

Galatasaray ist zu Hause zwar immer in der Favoritenrolle, aber die kürzlichen Veränderungen des Spielerkaders könnten für Probleme sorgen. Deswegen haben wir uns für das Handicap auf die Gäste entschieden. Sie haben zwar das Eurocup-Achtelfinalspiel in Istanbul bei Galatasaray glatt verloren, aber hoffentlich auch daraus etwas gelernt.

Tipp: Karsiyaka +8,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€