Gaziantep – Pinar Karsiyaka 12.03.2016, BSL

Gaziantep – Pinar Karsiyaka / BSL – Mit der 21. Runde der türkischen BSL-Liga ziehen wir in die Schlussphase des regulären Meisterschaftsteils ein, die dann mit dem Spitzenspiel zwischen Anadolu Efes und Besiktas endet. Jetzt steht aber ein weiteres Spitzenspiel auf dem Programm und zwar zwischen dem siebtplatzierten Gaziantep und dem fünftplatzierten Karsiyaka. Beginn: 12.03.2016 – 15:00 MEZ

Gaziantep

Gaziantep hat zu Hause gegen Banvit und auswärts gegen Demir IBB gewonnen, wodurch die Mannschaft auf den siebten Tabellenplatz raufgeklettert ist und mit einer 10:10-Ergebnisbilanz Tabellenführer einer Gruppe von Teams mit der gleichen Bilanz ist (Besiktas und Usak). Die heutigen Gastgeber haben somit bewiesen, dass sie in dieser Saison endlich wieder in die Playoffs einziehen möchten, da sie in den letzten zwei Saisons immer wieder auf dem 10. Platz gelandet sind. In der letzten Saison hatten sie ein 14:16-Ergebnisbilanz und die Saison davor stand es 13 zu 17. Wenn sie aber dieses Jahr auch weiterhin so spielen sollten, wie bis jetzt dann könnten sie es schaffen. Der Saisonstart war übrigens nicht gerade vielversprechend und der slowenische Trainer Zdovc hat am Ende des letzten Jahres die Genehmigung bekommen, das griechische Team AEK zu übernehmen, während seinen Platz sein Assistent der Grieche Dedas übernommen hat.

Er hat mit einem sensationellen Heimsieg gegen Anadolu Efes debütiert, den Gaziantep erst nach der Verlängerung geholt hat. Von insgesamt neun Spielen haben die heutigen Gastgeber sieben gewonnen, während sie nur gegen Darussafaka und Galatasaray verloren haben. Der beste Spieler des Teams, der als einziger eine zweistellige Punktezahl erzielt ist Playmaker Callowey. Er erzielt 15,6 Punkte, 5,4 Assists und 4,7 Rebounds. Callowey hat auch eine Einsatzzeit von 36,9 Minuten pro Spiel. Gaziantep hat einen Auswärtssieg gegen den neuntplatzierten Demir IBB geholt, während der erfahrene Centerspieler Ruzic nicht dabei war und Williams eine hervorragende Leistung geliefert hat (26 Punkte und 7 Rebounds)

Voraussichtliche Aufstellung Gaziantep: Calowey, Can, Rautins, Williams, King

Pinar Karsiyaka

Der aktuelle Basketballmeister hat nach fünf geholten Siegen in Folge die letzten zwei Spiele verloren, und zwar auswärts bei Trabzon und zu Hause gegen Efes. Die Fans waren dann ziemlich verärgert, vor allem wegen des Amerikaners Carter, der in 16 Minuten Einsatzzeit nur einen Punkt erzielt und vier Fauls begangen hat. Trainer Saric hat ausgesagt, dass er in den vier Jahren, die er auf dieser Position verbracht hat, so eine Reaktion der Fans noch nie erlebt hat. Er hat auch gesagt, dass die Mannschaft zwar Probleme hat, aber immer noch auf der fünften Tabellenposition ist und dass die Fans die Spieler in der Fortsetzung unterstützen sollten. Karsiyaka war ja auch letztes Jahr am Ende des regulären Saisonteils auf dem vierten Tabellenplatz und hat dann am Ende den Titel gewonnen.

Saric hat die ganze Zeit Probleme mit dem Zusammenspiel seines Teams, weswegen auch ihr Debütauftritt in der Euroleague nach der ersten Gruppenphase und mit einer 3:7-Ergebnisbilanz beendet wurde. Die Gruppenphase des Eurocups beendeten die Spieler mit einer 4:4-Bilanz, wurden aber im Achtelfinale in Istanbul von Galatasaray 65:93 bezwungen. Das hat die Fans sicher noch mehr verärgert. Karsiyaka hat das erste Spiel gegen Gaziantep zu Hause 67:65 gewonnen, als bei den Gästen der Kanadier Rautins brilliert hat (22 Punkte). Im Vergleich zu diesem Spiel führt die Gäste dieses Mal Wright anstatt Ragland an. Wright ist mit 13,4 Punkten, 3,9 Assists und 3,2 Rebounds pro Spiel der beste Spieler des Teams.

Voraussichtliche Aufstellung Karsiyaka: Wright, Jones, Senturk, Gabriel, Iverson

Gaziantep – Pinar Karsiyaka TIPP

Es wird sicher ein ziemlich interessantes und ungewisses Duell werden. Die Gastgeber verlieren in dieser Saison selten zu Hause und haben einmal zu Hause sowie einmal auswärts Verlängerungen gespielt und beide Male sind sie als Sieger hervorgegangen. Obwohl sie keine breite Spielerauswahl haben, sind sie anscheinend gut eingespielt.

Tipp: Gaziantep +3

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€